hr4 - Noch mehr Gedudel oder Hessen-Welle?


16:33 Mademoiselle NinetteThe Soulful Dynamics

Der Titel wurde noch nie im Tagesprogramm in hr4 gespielt, immer nur in der hr4 Tanzparty. Aber vorhin lief er zum ersten Mal im Tagesprogramm.
 
Höre schon den ganzen Abend HR4, gelungene Mischung aus alten (Katja Ebstein) und neuen Schlagern ("das kann doch jedem mal passieren") mit Tempo, bekannten internationalen Oldies (Phil Collins) und ruhigeren Stücken (Abba). Manchmal höre ich abends auch die "Musik liegt in der Luft"-Strecke, da sind schöne Instrumentalstücke dabei, die andere Sender fast völlig aus dem Programm geworfen haben (Bayern 1, Welle Nord, MDR Sachsen, WDR 4 usw.) Die englischen Sachen sind vergleichsweise etwas abgenutzt (eben unvergessliche Evergreens), aber die deutschen Sachen hört man häufig nur da (die aktuelle Julian David-Single zb ist mir in den letzte Tagen 3mal bei HR4 begegnet - den Titel habe ich bei den DAB-Schlagerwellen noch gar nicht gehört).

Es gibt Tage da laufen im Vorabend sehr viel deutsche Jammerlappen, dann kommen gleich Weiß und Giesinger in einer Stunde, und dann gibt es wieder Tage da läut sehr viel altes Zeug aus den 70ern. Aber insgesamt macht dieser Sender doch alles richtig! :)

Mir fällt positiv auf dass die Lieder dort häufig einen tieferen Sinn haben, also nicht solche oberflächlichen Texte wie Vanessa Mai usw. die man dort wohl ignoriert. HR4 spielt zb auch noch sehr viel von Juliane Werding, tolle Künstlerin mit schönen Texten. Wurde auch von den anderen ARD-Wellen komplett entsorgt.
Im Moment läuft gerade "Ganz heimlich träumt sie sich um ein JAhr zurück" von Bernhard Brink, das Lied kannte ich noch gar nicht, dabei kenne ich fast alles von ihm. Es gibt also im Schlagerbereich dort noch positive Überraschungen.

Glückwunsch für dieses tolle Ergebnis. Da braucht es dann auch kein Schlagerradio auf DAB. HR4 bietet eben Musik für alle von 30 bis 90. :thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute haben spielt hr4 viele internationale Titel die normalerweise nicht im Programm gespielt werden. Habe immer noch die Befürchtung, dass der Schlager abgeschafft wird. Ich hoffe aber nicht, dass wäre schlimm.
 
Das klingt aber nicht danach, eben in der Stunde lief gefühlt mehr deutsch als englisch (Verhältnis etwa 60 / 40) und auch die neuen Titel wie Mitch Keller sind eher dem Schlager zuzuordnen als dem Deutschpop. Auf Giesinger und Weiß kann man guten Gewissens verzichten, die laufen zur Genüge bei HR 3.
 
Es gibt auch Sendestunde mit 8 Schlager/ deutschsprachigen Titeln und 4-6 internationalen Hits aber dann auch wieder Sendestunden mit mehr internationalen Hits als Schlager. Das Verhältnis soll ja eigentlich 50/50 sein.
 
Macht nicht genau dieser Überraschungseffekt ein unterhaltsames Programm aus? Dass man vll. einen Smokie-Titel als nächstes erwartet, und dann nach "Auf der Straße nach Süden" ein Tommy Steiner oder ein Michael Morgan kommt? Mir fällt das auch auf dass es da Stunden gibt, die mal mehr aktuell sind, oder mehr deutsche Lieder haben, aber lieber so (man kann ja umschalten) als wenn man um :45 genau weiß, jetzt waren 8 deutsche Titel dran, der Rest ist dann englisch, weil es MÜSSEN exakt soviel englische und deutsche Titel sein. Das Radio lebt von den Überraschungen und von einem bunten und abwechslungsreichen Programm.
 
Viele Leute haben das hr4 Abendprogramm kritisiert, also Musik liegt in der Luft. Und haben die Musik als Gejaule, nicht hörbar, schrecklich, grauenvoll und nicht zeitgemäß bezeichnet und dass hr4 das unbedingt mal ändern muss. Dies sehe ich aber auch genauso.
 
@count down Meine Info habe ich von Facebook. Ich bin der Meinung dass Musik liegt in der Luft abgeschafft werden muss und hr4 abends Schlager und Hits spielen soll ähnlich wie in der Tanzparty oder auch paar volkstümliche Titel, aber keine Orchestermusik, dass kann man auf hr2 den liebenlangen Tag hören und ist auch echt nicht zeitgemäß für hr4. Die sollen sich was das Abendprogramm angeht ein Beispiel an SWR4 RP nehmen. Ich hoffe auch, dass hr4 das bald mal ändert. Die Tanzparty höre ich so gerne von 17-24 Uhr. Genauso wie wünsch dir was, Garantiert hessisch, die Hitparade und allgemein das Tagesprogramm ja geht so. HR4 ist mein Heimatsender und der einzigste Sender der noch Schlager spielt und ich hoffe auch nicht in Zukunft abschaffen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Terhorst151 Was sagst du zu dem Zuwachs an Hörer und Hörerinnen in hr4? Was meinst du warum hr4 immer mehr Hörer und Hörerinnen erreicht? Meinst du das liegt an dem Musikmix 50/50 im Tagesprogramm, dass der bei den Hörer und Hörerinnen so gut ankommt?

Was meint ihr so dazu?
 
Oben