HRA Hannover langweilig


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Nun ich muß echt sagen das HRA Hannover nur noch langweilig geworden ist. Nach Angersteins weggang bei HRA ist nun Sven Diestel immer zwischen 15 und 18 Uhr zu hören. Der Kerl ist so langweilig
 
#4
Ja Angerstein ist nicht mehr bei HRA: Nun laut seiner Homepage ist zu Bund und hat danach alle Verträge gekündigt. Auch den bei HRA Sachsen oder wie sie jetzt heißen Radio Brocken. Im moment ist er bei keinem Sender. Eigendlich schade denn für mich gehört er zu einem der besten Moderatoren.
 
#8
Angerstein war bei SAW. Dort war er in der Nachtschicht so gut, wie er nie wieder werden sollte. Dann rief der Bund. Dort hat er während seines Dienstes am Vaterland u.a. in der Pressestelle gearbeitet. Dann ging er zurück zu SAW. Dann kaufte ihn Brocken/Antenne-SA für die Morningshow. Dort hatte er schlechte Zahlen. So verrückt am Morgen wollte keiner hören. Zumal sie dort versucht haben, ihn in ein Format zu pressen. Das ging nicht gut. Darum wechselte er ins Mutterhaus nach Hannover. Machte weiterhin bei Brocken/ASA Samstags Sendung. Nun erstmal Schluß mit Radio? Scheint so.

Die offizielle Mitteilung von Herrn Angersteins Homepage:

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Oberfeldwebel und Radiomoderator Marc Angerstein kehrt nach seiner Wehrübung vorerst nicht ans Mikrofon zurück.

Hit- Radio Antenne und Marc einigten sich auf eine vorzeitige Beendigung des Vertrags. Und auch bei Hit-Radio Brocken wird Marc ab sofort nicht mehr moderieren.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">

<small>[ 18-01-2003, 18:50: Beitrag editiert von breakingnews ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben