HTML-Tags


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Mir ist aufgefallen, dass man seit kurzem in den Beiträgen keine HTML-Tags mehr benutzen kann, da alle Steuerzeichen nun umgewandelt und somit als solche angezeigt werden.

Zum Beispiel:

Ich höre das <b>fette</b> Radio.

wäre noch vor kurzem so erschienen:

Ich höre das fette Radio.

In diesem Fall kann man die foreneigene Steuerfunktion nehmen; aber was ist, wenn man ein bisschen höheres HTML einbauen will, zum Beispiel eine Tabelle? Auch alte Beiträge, in denen man HTML verwendet hatte, werden nun in Computerskript angezeigt, wie zum Beispiel dieser.

Könnte man das HTML nicht wieder einschalten, zumindest für die "bewährten" Formatierer?
 
#2
AW: HTML-Tags

Also das HTML auszuschalten war eine Empfehlung von mir, da vom Zerstören des Layouts bis zum Ausspähen der Passwörter anderer Forenteilnehmer ziemlich alles mit freigegebenen HTML möglich ist.

Ich persönlich seeh keine notwendigkeit, eine Tabelle in einem Boardzu verwenden. Wer so komplexe Inhalte veröffentlichen will, sollte eine Seite online stellen und sie hier lediglich verlinken.
Der von dir angegebene Beitrag widerspricht dem eigentlichen Sinn eines Boards, das dafür gedacht ist, jeder der etwas beizutragen hat, kann das auf einfache Weise tun, ohne sich um HTML oder sonstwas kümmern zu müssen.
Damals im Usenet (Also die Newsgroups, die u.a. auch bei Google gibt) gab es nur Plain-Text, und jedem hat es gereicht ;)

Aber vielleicht gibts ne Kompromisslösung. Mir schwebt da was vor, mal sehen, was die Administration dazu sagt :D
 
#3
AW: HTML-Tags

Neue Besen kehren gut?

Gibt es denn konkrete Anhaltspunkte für die unterstellten Mängel in der hier verwendeten Software?
 
#4
AW: HTML-Tags

Es geht hier nicht um Mängel an der Software sondern um Sicherheitslücken.
Ich persönlich bin der Meinung, man sollte diese schliessen bevor(!) etwas passiert ;)

Das man HTML nutzen kann, ist kein Mangel sondern ein Feature.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben