Ist Hitradio RTL nun besser als die Welle geworden?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

robbyugo

Gesperrter Benutzer
#1
Wie entwickelt sich denn nun "Hitradio RTL" im Gegensatz zur damaligen "Welle?".
Ist das Programm,Service,und Infos besser?

Was ist mit Werbung?Ist das Hitradio RTL-Programm gut mit diversen Werbekunden gebucht?

Es wurde ja damals angekündigt, das man "Hitradio RTL" künftig auch über Live-Stream im Internet empfangen kann.
Das dauert anscheinend wohl noch...
Leider kann ich das Programm nicht hören...

<small>[ 07-04-2003, 13:53: Beitrag editiert von robbyugo ]</small>
 
#2
Ich höre ab und zu mal bei RTL rein.

Naja, diverse Moderatoren sind ziemlich schlecht. Wenn ich da nur z.B. an Marlitt denke...

Musik, naja, ist eigentlich gut, bis auf die vielen Wiederholungen!!! Da kommt bestimmt jede Stunde der Grönemeyer.

Werbekunden haben sie schon.

Aber was ich bemerkt habe: Der Mittag scheint unmoderiert zu sein.

Morningshow geht eigentlich so.

FAZIT: Die Welle könnte nicht unbedingt schlechter sein.
 
#3
Hi Ho,
ich hatte Hitradio RTL bis die 100,7 im Raum Stuttgart weg war.
Die 91,4 bekomme ich leider nirgends im ganzen Raum Stuttgart <img border="0" title="" alt="[Entt&auml;scht]" src="frown.gif" />
 
#4
Die Welle mit diesem Playstation-Generation-Flachfunk zu vergleichen ist wie reifen würzigen Gouda mit billigem Sahne-Schmierkäse aus'm Penny auf eine Stufe zu stellen.

Zwischen der Welle und diesem Automaten-Radio liegen Welten. Das einzige, was zugegeben bei RTL mehr fetzt sind die Jingles. Aber allein damit macht man noch kein gutes Radio.
Jeden Tag der gleiche Einlauf.. ähm.. Aufguß.

@ robbyugo

Bewerbe Dich doch mal bei der RTL-Promotion-Crew.
Die können so jemanden wie Dich sicher gut gebrauchen. Ich an Deiner Stelle würde Geld verlangen. <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />

<small>[ 07-04-2003, 19:34: Beitrag editiert von dampfradio ]</small>
 
#5
Deine Frage ist sehr gut.Wenn man hier in Baden fragt,wie ist den HitradioRTL?Kommt immer Hä was ist den das!Hier hört man SWR3,R.Regenbogen und neuerdings ein Senkrechtstarter bei den Kiddies:Das Ding.
Und nicht zu vergessen,das SchwulenRadio BigFM.
 
#6
@ Handydoctor

Wenn Du möchtest, nimm doch bitte mal Kontakt mit mir auf. Ich glaube, Du wohnst bei mir um die Ecke... Sagt Dir das Stichwort "Stadtbuckel" etwas ?? <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#9
RTL könnte so ein gutes Programm machen!

Und was machen Sie?

Nur Müll!

Herr Frietsch lesen Sie mal die RTL Chronik und machen sich hieraus mal ein Beispiel. Setzen Sie ihren Berater vor die Tür und machen mit dem eingesparten Geld, ein gutes und vor allem moderiertes Programm! Hören Sie sich mal die Nachtschicht auf Radio SAW mit Marc Angerstein an, sowas wäre ein Anfang!

MFG

Dieter Kunz
 
#10
HIT RADIO RTL
Das ist doch weder noch. Nicht Hit, nicht Radio nicht RTL - verglichen mit seinen Ursprüngen.
Eintüten, entsorgen, amen.
Gehet hin in Frieden und lasst einfach wieder Leute ran, die aus der Region kommen und für sie senden. Wir wären euch sehr dankbar.
 
#11
Shitradio VVA, wie ich es nenne (VVA = Volksverarschung), besteht aus immer derselben Musik, immer denselben Themen (Musik, Wetter, Verkeht), nervigstem geduze und dem meisten und dem besten ;)

Moderiert wird nur via Voicetracking aus Berlin (außer der Morningshow, die wird von Muppetshow-Sprechern und einem nicht mehr wiederzuerkennenden Rio, der auch zum Roboter umerzogen wurde) moderiert.

Falls dann doch mal was live aus der Baracke kommt, so wird der gerade laufende Track eiskalt nach unten gezogen und die Liveeinspielung läuft.

Alles in allem ein Radio, das sich nur Masochisten und Leute, die eins mit dem Hammer auf den Kopf bekommen haben, antun können. (Jede Stunde Grönemeier)

Klassiker, wie Eye of the tiger werden ebenfalls zu Tode gespielt. Ich frage mich nur: WIESO???

Bitte, bitte, liebes Team von Hitradio RTL, verschont uns von Eurem Programm. Danke!
 
#13
Es scheint etwas Elan in´s Programm zu kommen. Musikfarbe etwas novelliert. Rotation leicht vergrößert. Eigene Sprecher werden gesucht und zum 01.07.03 Umzug in den Technikpark nach Karlsruhe.
 
#14
Interessant vor allem dieser Auszug aus der RTL-Internetseite:

"Für das gesamte Sendegebiet werden 50.000 Hörer pro Ø Stundennettoreichweite (Mo.-Sa. 6.00-18.00 Uhr) erwartet:

Für die Sendegebiete

Hit-Radio RTL 101.8 Karlsruhe 30.000 Hörer
Hit-Radio RTL 91.4 Pforzheim 10.000 Hörer
Hit-Radio RTL 100.9 Baden-Baden 10.000 Hörer"

Aha.
 
#15
ach komm, hat jemand die Sendekarte gesehen ? Die ist noch mit der Reichweite der 100,7
Im ganzen Großraum Stuttgart wirklich von Leonberg bis Esslingen bekommt man kein bisschen Hitradio RTL.
Nichtmal im Landkreis Ludwigsburg.
Erst wenn man mehr nach westen fährt.
Ist wirklich ein sauschlechter Scherz die 91,4.
Ich bekomm im Raum Stuttgart Bayern 1 und R.TV Radio auf dieser Frequenz
 
#16
wieso vergleichen? dazu muesste man doch das gedudel auch noch anhören! und mal im ernst, das können sich doch wirklich nur welche antun, die noch nie ein radio-programm gehört haben. denn bei so viel "berliner regional-kompetenz", ist es schon erstaunlich, dass die überhaupt wissen, wo der flughafen liegt.

ich wunder mich nur, dass es wirklich pläne geben soll, einen umzug nach karlsruhe in angriff zu nehmen. dann wären sie ja zumindest mal in karlsruhe.

vielleicht gibt es dann die endlos-schleife der "frietsch-talkrunden" ... am besten mo - so, von 0 bis 24 uhr ... vielleicht dann ganz frei nach dem motto: "ich hofier dich, mein lieber politiker, dann bist du mir auch nicht böse"

am besten sollten sie vielleicht mit der lfk-mannschaft anfangen, die eignen sich nach den ganzen "vorgängen" und "versprechungen" der letzten monate doch sicherlich hervorragend als beflissene zuhörer und kopfnickend-antwortgebende!

naja, aber wie hat einer der vorschreiber gesagt ... man kennt den "sender" in der region halt einfach nicht:

und das ist auch gut so!
<img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#17
Erschreckend wäre allerdings, sollte es wirklich Kooperationen uwischen RTL, Stadt und Technologiepark geben, wie angekündigt. Das wäre nun wirklich Verrat an den arbeitslosen Welle-leuten.
 
#18
Was für Radioformate wollt ihr eigendlich?

RTL Hit ist doch ganz ok...

Bei uns gibts zwar nicht so viele Sender aber es ist doch für jeden was dabei...

Vom freien Studentenfunk aus Freiburg über Oldies von SWR1.Klassikvon SWR2 Private Popwellen...

Aus Frankreich das gleiche...

Gruss
 
#19
In der letzten Zeit hat sich an der Musik echt was getan. Es ist etwas abwechslungsreicher und auch ältere Titel sind drin.

<small>[ 15-04-2003, 19:06: Beitrag editiert von yeahma ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben