Jenseits von Fußball - wer ist der beste Kommentator


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

beim Fußball ist die Lage vielleicht zu unübersichtlich, beim Basketball ist Frank Buschmann wohl eindeutig der beste EX-Kommentator.

Nun beginnt die Handball-WM der Frauen. Weiß gar nicht, wer (auf Sport 1) kommentiert - ich habe nur so eine Ahnung. Hoffe mal, dass die Kommentatoren in der Halle sitzen (anders als bei der "Improvisierten-Internet-WM" der Männer zu Jahresbeginn).

Florian Naß, Christoph Hamm, Karsten Petrzika, Markus Götz, Uwe Semrau, Jürgen Höthker, Dirk Thiele.

Was unterscheidet HANDBALL-Kommentatoren, wer ist sehr gut, wer weniger.

Wie sieht das sonst so aus?

Nichts gegen Rolf Kalb - aber für mich war, wäre eigentlich Werner Kastor DIE deutsche Stimme für Snooker. Kastor hat als Box-Kommentator seine Fans (auch Gegner). In der Sparte gibt`s ja auch so einige aktuelle oder auch ehemalige Kandidaten (Werner Schneyder, Tobias Drews ...).

Tennis: Oh, ich sehe es selten, höre aber einige gern. Doch wer bezweifelt, dass in Deutschland Matthias Stach DER Mann ist ...

Skispringen: Stefan Bier? Okay, würde ich sagen, aber etwas dröge. Tom Bartels? Gut, aber hm, nicht perfekt (zu populistisch?), Dirk Thieles Nachfolger wäre ich irgendwann vielleicht selbst mal gern gewesen. Den tatsächlichen Neuen finde ich auch gar nicht schlecht, aber der Name ist mir noch immer nicht hundertprozentig präsent.

US-Sport: Günter Zapf (hat er überhaupt Konkurrenz?)

Ski alpin: Bernd Schmelzer - geht schon, aber dass er sich scheinbar immer selbst mit dem Lasso einfangen will, sobald er mal die Drögheits-Spur verlässt und Ansätze von Emotionalität zeigt, nun ja ... Aris Donzelli? Gerhard Leinauer? Guido Heuber? Eigentlich müsste die Antwort leiten: Sigi Heinrich (der nun aber Biathlon "bevorzugt"). Er war für mich bei den Alpinen schon vor fast 25 Jahren "der bessere Rubenbauer" (und Rubenbauer war gewiss gut).


Ach ja: Und gibt es einen bemerkenswerten LIVE_KOMMENTATOR im Audio-Bereich (jenseits der ARD-Fußball-Konferenz)???

Was meint ihr?

VG LIVE
 
#2
Im Audiobereich gibt es einige sehr kompetente Reporter des ARD-Hörfunks. Viele kennt man auch aus der ARD-Bundesligakonferenz:

Handball: Torsten Vomwege (MDR)
Tennis: Thomas Perlebach (NDR), Guido Ringel (RBB)
Basketball: Armin Lehmann (WDR)
Eishockey: Burkhard Hupe (WDR)
Radsport, Boxen, Eisschnelllauf: Holger Gerska (NDR)
Skispringen: Edgar Endres (BR)
Weitere Wintersportarten: u.a. Andre Siems (BR), Thomas Kunze (MDR), Sven Herold (MDR)
Leichtathletik: Jens-Jörg Rieck (SWR), Volker Hirth (HR)
Schwimmen: Michael Augustin (NDR), Holger Dahl (WDR)
Pferdesport: Jörg Tegelhütter (NDR)

Das ist nur eine kleine Auswahl.

Die meisten haben ihre großen Auftritte zu den Olympischen Spielen, wenn diese Sportarten für kurze Zeit wieder mehr in den Fokus rücken. Dann höre ich sehr gerne die Live-Übertragungen auf den Info-Wellen des ARD-Hörfunks.
 
#3
Danke erstmal. Bekannt sind mir alle. Schlecht finde ich keinen. Von dem was ich mitbekomme her, kann ich aber nur Rieck, Hirth, vom Wege und vielleicht noch Lehmann, Hupe, Gerska als herausragend "anerkennen".

Hatte (als "Funker") mit ein paar auch schon zu tun. Nur mal zu Hirth: Ja, machte auch so einen ganz netten Eindruck. Bei ihm war es in der Balance. Will sagen, einerseits ist auch er etwas eitel (findet sich grundsätzlich und ja gerechtfertigterweise selbst relativ toll), aber er war keineswegs abhehoben, sondern durchaus umgänglich, kollegial.

Rieck ist, denke ich, ein etwas anderer Typ. (Wie zum Beispiel Stach macht er, wenn man ihn hört einen etwas unkomplizierteren Eindruck). Ist überhaupt nicht böse gemeint. Aber Rieck ist - zum Beispiel im Vergleich zu Hirth - der etwas weniger mainstreamigere, dafür etwas kantigere Typ.

Aber wer die Jungs gegebenenfalls besser kennt, kann gern versuchen, meine Einschätzung zu beeinflussen.

Was man bei Rieck immer wieder gehört hat (und mir u. a. gefällt): Dass er keine Abkehr vom Hörfunk will. Er könnte (in der ARD) sicher längst nur Fernsehen machen - wenn er, wie so viele andere, diesen Wechsel hätten machen wollen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben