radioforen.de Jubiläum


OnkelOtto

Benutzer
Woran das liegt, dass der Humor in den Foren langsam völlig abgestorben ist? Das, oh Zwerg, kann ich Dir sagen:
Wenn in ellenlangen Fäden ellenlange Playlists abgepinnt werden, um nachzuweisen, dass ein 80er-Titel gespielt wurde, obwohl der Sender-Claim "Das Beste aus den 90ern" verspricht, dann kann der zündende Funke des lustvollen Amusements doch nun wirklich nicht überspringen.
Wenn zum vierhundertsten Mal festgestellt wird, dass Isidor Klöpfner von Welle Elbsandsteingebirge seit zwei Tagen nicht mehr auf dem Sender war ("WO nur bleibt Isidor Klöpfner???"), ist das, wie Manni sagt, höchstens noch Realsatire.
Wenn ich mit tausenden Emojis arbeiten muss, damit auch der hinterletzten Dumpfbacke, die hier meint, mitdiskutieren zu müssen, klar wird, dass es sich beim Gesagten um Ironie handelt, dann verglimmt die Freude am treffenden Wort im Nirwana.
Wenn in PNs herbeigewünscht wird, man möge doch bitte "verwesen", weil man einen etwas überspitzten Witz gemacht hat, dann denkt man eher darüber nach, sich einen Personenschützer zu mieten.
Ironie mit leichter Feder wird nicht mehr verstanden. Und sie wird offenbar auch von kaum jemandem vermisst.
 

Mannis Fan

Benutzer
Meine Erfahrung ist, dass sowohl ernstzunehmende Diskussionen und innhaltlicher Austausch, als auch Humor und gemeinsames belustigtes Sezieren einzelner Postings und Threads, sich immmer mehr auf die Ebene der PN verlagern. Das war mal leichter und unverkrampfter in den Foren. Derzeit ist es nicht nur ziemlich zäh und für langjährige Mitglieder zunehmend redundant, es fehlen die Leichtigkeit und der Spaß, den eigentlich eingefleischte Radiofans untereinander haben müssten. Alles liest sich nach dem zweiten oder dritten Satz gleich als Kampf und Glaubensfrage. Vielleicht entspannen wir uns alle wieder etwas ...
 

Grasdackel

Benutzer
Nur jeder 2. Beitrag wurde geliket? Daran musste aber noch arbeiten.

Herzliche Glückwünsche zum 10.000. Beitrag in den Hitkeller.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kuddel Daddeldu

Ein im realen Leben anfallendes Jubiläum steht im September an,nämlich 40 Jahre lang Mitglied in einer Gewerkschaft.
Das 40-jährige Dienstjubiläum,was ich zeitgleich begangen hätte,fällt aus gesundheitlichen Gründen aus,da ich im letzten Jahr in den Vorruhestand verabschiedet wurde.
Aber ich nehme die Dinge so,wie sie sind - meine Gesundheit ist mir wichtiger und geht vor.
Und Humor habe ich jede Menge,meine Vorbilder sind die "Altmeister" Heinz Erhardt und Peter Frankenfeld,deren Wortspiele sind auch heute noch zum Ablachen.
Da ich hier aber noch nicht so lange aktiv schreibe,halte ich mich mit in der Regel lustigen Bemerkungen noch zurück,da ich noch nicht weiß,wie das hiesige Humor-Level so ist.

War das nicht der olle Konfuzius,der einst sagte:
"Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag"

Recht hat er !
 

NOWORUKA61

Benutzer
Nun, heute Morgen waren es noch 10.000, jetzt steht der Zähler auf 9.996 Beiträgen. Wie dem auch sei, nachträglich oder vorsorglich herzlichen Glückwunsch zu immer lesenswerten Beiträgen, @count down
 
Zuletzt bearbeitet:

count down

Benutzer
Vielen Dank der Glückwünsche! Was hat mich bloß geritten, zehntausend Mal meinen Senf hinzuzugeben? Zu Beginn meiner Mitgliedschaft hier, lag @der beobachter mit sage und schreibe 3.000 Beiträgen an der Spitze, schon dies war außerirdisch.

Nicht wirklich möchte ich wissen, wie viel Lebenszeit ich mit 10.000 Beiträgen verplempert habe. Monate bei 24/7!!!

Nun ja, manches lag mir tatsächlich auf der Seele. Keine Sorge, das werde ich auch zukünftig nicht für mich behalten. ;)
 

count down

Benutzer
Forenuser @ADR hat seine ersten 1000 geschafft. :thumbsup: Möge er für die Vermehrung unserer gemeinsamen Erkenntnisse weiterhin fachkundig und sachlich streitbar sein. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: ADR

ADR

Benutzer
Ein herzliches Dankeschön, wenn das auch vermutlich eher Ironie sein sollte. Dennoch bin ich selbst grad ein wenig verwundert, dass es schon 1000 Beiträge sein sollen. Naja, 15 Jahre vergehen schnell. Der Studiobilder Thread war meine Idee und damit lag ich wohl nicht ganz falsch :). Du warst noch fleißiger mit über 10000, wie ich sehe.
 
Oben