Kindergeburtstag


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Ich verstehe absolut nicht, dass manche Sender, die normalerweise eher nicht für Prüderie bekannt sind, "F*** you" von Eamonn in der zensurierten Fassung spielen, z.B. Ö3 und MTV. Kronehit hingegen spielt die richtige Version. Müssen wir wirklich immer alles den Amis nachahmen? :rolleyes:
 
#2
AW: Kindergeburtstag

Ö3 nicht prüde?
beim damaligen "indiana"-song (der bei ö3 eh nur in den austria top40 gespielt wurde), war so gut wie alles zensiert!
 
#3
AW: Kindergeburtstag

partyfm spielt angeblich auch die unzensierte version.
auf hitfm lief erst die zensierte version von "fuck it", jetzt nur noch der remix (der übrigens absolut genial ist) von eamon und seiner ex frankee!

Eamon vs. Frankee - "fuck u back"

wie stehts mit energy?


D12 feat. Eminem - "my band" läuft übrigens auch nur zensiert (zumindest auf hitfm. wies mit partyfm oder energy ausschaut, weiß i ned. kronehit spielts vermutlich gar ned!)
 
#6
AW: Kindergeburtstag

naja, ö3 hat ja auch die robbie williams vor einem jahr zensiert. life radio und life radio salzkammergut auch.

darüber kann man streiten. ich finds in ordnung.
 
#7
AW: Kindergeburtstag

zum thema zensur:

die künstler selbst liefern diese versionen via cd (siehe eamon ,
robbie williams) an die radiostationen ,
hier muss man also von Selbstzensur durch die künstler sprechen.

nebenbei :
ich bin der meinung es ist wirklich geschmackssache ob man hier die f**k freien versionen einsetzt oder nicht.
völlig nebensächsiches "problem".
 
#8
AW: Kindergeburtstag

@ toyota: klar liefern es die Künstler selber, weils den Labels lieber ist, der Song läuft zensiert als gar nicht. Ich persönlich finds lächerlich, sind wir in den USA?! Was ist so schlimm an dem Wort "Fuck"?
Und nein, Problem ists keines, aber was ist schon wirklich ein Problem in diesem Forum?
 
#9
AW: Kindergeburtstag

wir sind nicht in den usa :
"fuck" ist nicht schlimm aber es gibt durchaus geschmacksbestimmte richtlinien nach denen man unterhaltungsmedien programmiert.
so wird man zb.: in jugend oder kinderprogrammen sehr auf das verwendete vokabular achten.
publikunsreaktionen aus diesem bereich in österreich haben gezeigt, dass hier durchaus sensibel reagiert wird (auch wenn der song oder der film/die show englischsprachig ist.)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben