Klassikradio mit Matschsound


#1
Klassikradio in HH und SH klingt derzeit wirklich unterirdisch! Das klirrt und scheppert ohne Ende, es gibt auch immer wieder ein "Ruckeln" und "Stottern". Nehmen die ihr DAB Signal für die UKW Sender als Zuleitung? Selbst deren Webradio hört sich noch besser an. Auch eine Möglichkeit, zu behaupten, der DAB Klang wäre besser als UKW. Diese Klangqualität ist auf Dauer nicht zu ertragen. Wer wirklich auf diese Musik steht tut sich das nicht an. Aber andererseits wer wirklich auf diese Musik steht hört wohl auch kein Klassikradio. :rolleyes:
 
#3
Wie man lesen kann, hat (hatte?) der Sound beinahe nur Telefonqualität. Das das etwas mit DAB+ -Qualität zu tun haben soll, kann nur jemand behaupten, der noch nie DAB+ gehört hat.
 
Oben