kommt nächstes Jahr das AUS für die Privaten???


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Stefan Schneider

Gesperrter Benutzer
Hallo Leute,

es wurde ja schon oft angesprochen.
Und die Beiträge um dieses Thema sind ja immer sehr belebt.
Aber wie ernst ist die Situation denn wirklich.
Was glaubt Ihr wird das nächste Jahr wirklich für viele Stationen das Aus bedeuten oder ist das wieder viel Lärm um nichts?
Und was denkt Ihr welche Sender werden die ersten unter den "Leichen" sein??

Es würde mich freuen wenn sich jetzt hier mal Leute von wirklich betroffenen Stationen zu Wort melden...

Trotz allem wünsche uns allen eine gute Weihnachtszeit, ein hoffentlich erfolgreiches Jahr 2003 und allen Sendern eine gute MA !!!

ciao
 
Ich sachs mal so: Es käme mir gerade recht, denn mein Checkbuch ist jetzt schon leer. Wenn ich mir eine private Bemerkung erlauben darf, ich sehe 99% aller privaten Sender tragen in einem hohen Anteil der allgemeinen Volksverblödung bei!
 

RIAS4EVER

Benutzer
Ich hoffe es insgeheim. Dann würden wieder Frequenzen frei, die nur unter einer qualitativen Auflage (niveauvolles Programm) neu vergeben werden. Anders bekommt man die Dudelsender nicht vom Band ... Also bitte sehr ... Meine Wunschkandidaten in Berlin für die erste Runde:
1.) r.s.2 Grund: Hörerverdummung
2.) 104.6 RTL Grund: Hörerverdummung Hoch2
3.) energy Grund: war schon immer blöd
4.) Berliner Rundfunk Grund: war schon 1945 mies

Nr. 5 bis X poste ich dann wenn 1 - 4 wech sind.

Frohes Fest
 

Stinger

Benutzer
@RIAS4EVER:
rias ja, r.s.2 nee oda wo?
Aber ansonsten haste eigentlich recht!

<small>[ 15-05-2003, 21:47: Beitrag editiert von Stinger ]</small>
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben