Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#1
Gerade spricht Tanja P. die Band Nazareth aus, wie man den gleichnamigen Ort auf Deutsch ausspricht.
Wann werden die Plappermäuler bei NDR2 endlich durch echte Moderatoren ersetzt??!!
 
#2
AW: EILSACHE: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Bewirb Dich doch einfach und mache es besser. In der Theorie kannst Du ja das perfekte Radioprogramm auf die Beine stellen. Schade nur, dass man ausgerechnet von Dir nicht das Geringste in der Praxis hört.
 
#3
AW: EILSACHE: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Jetzt hack hier aber nicht auf meiner lieben Freundin Tanja Futparcken rum! Die wurde hier beileibe schon genug verunglimpft.
 

Tom2000

Gesperrter Benutzer
#4
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Das ging jetzt aber schnell. Gerade hat sie den eben angekündigten Titel richtig ausgesprochen.

Radioszene lesen hilft! :D

@rössi
"Die wurde hier beileibe schon genug verunglimpft."

warum wohl?

mir ist im übrigen gleich, wessen freundin sie ist.

@micha
"Bewirb Dich doch einfach und mache es besser."

Wieso? Darf man Fehler nur beanstanden, wenn man denselben Beruf hat?
 
#5
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von Tom2000:
Wieso? Darf man Fehler nur beanstanden, wenn man denselben Beruf hat?
Was ist ein Querolant? Vielleicht jemand, der das abgepackte Obst im Supermarkt nachwiegt und lautstark reklamiert, wenn es ein Gramm weniger wiegt als ausgewiesen? Oder jemand der für jeden gehörten Patzer gleich einen Thread in den Radioforen eröffnet?

Sicherheitshalber habe ich gerade einen Blick aus dem Fenster gewagt und kann Dir versichern, die Welt ist deshalb nicht untergegangen. Für den Moderator ist es bereits peinlich genug, aber derartige Fehlleistungen zeigen, dass es eben eine Livesendung ist. Aber vielleicht ziehst Du ja ein absolut perfektes Voicetracking oder Musik nonstop vor. Gegen Langeweile helfen übrigens auch Brett- und Kartenspiele.
 
#6
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von MichaNRW:
Gegen Langeweile helfen übrigens auch Brett- und Kartenspiele.
Wobei es da auch sehr schöne gibt. Leider beherrsche ich die wenigsten. Schade, denn die Spielkarten (Gaigel, Binokel, Schafkopf, Cego) liegen seit Jahren unbenutzt im Wohnzimmerschrank... Übrigens läßt sich beim Kartenspielen (so man selbige denn zu spielen weiß) hervorragend ein Radioprogramm genießen.

Mir selbst sind Fehler wie der eingangs beschriebene auch schon passiert. Entweder aus Unwissenheit oder aus Fahrlässigkeit. Das passiert. Es wirft aber natürlich für den Kenner ein zweifelhaftes Licht auf - Achtung! - den SENDER. Und DAS ist das Skandalöse. Wenn ich als Moderator einen Fehler mache, dann mache ICH den und nicht der Sender, bei dem ich arbeite. Dann kann es nicht sein, daß hinterher ein Hörer rumstenkert: "Ach, die bei Radio XY haben wieder Unsinn erzählt" - nein, dann muß es heißen: "Ach, der Gelb hat wieder Unsinn erzählt".
Es ist ebenso einfältig wie stumpfsinnig, den kompletten Sender für den Ausrutscher einer einzelnen Person zur Verantwortung zu ziehen.
 
#9
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von MichaNRW:
Was ist ein Querolant?
Die Frage kann Dir niemand beantworten, nicht mal ein Querulant wie ich...

Was ich aber kann: All denen, die sich über mangelnde Fachkompetenz des Moderationspersonals ereifern zur Beruhigung Lektüre empfehlen. Bei vielen reichte hier wohl schon ein Duden (nicht mehr als eine Seite am Tag, die Denkmurmel könnte heißlaufen...).

Zurück ins Funkhaus,

Eure Funkmaus
 
#10
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Leider kein Einzelfall ! In der Nacht auf Samstag bei Florian Weber gehört: Er kündigt im Opener Daniel Powter mit "Bad Day" an, es kommt "Free loop". In der Abmoderation zu "Free loop" erzählt er, dass Daniel Powter mit "You're beautiful" letztes Jahr seinen großen Durchbruch hatte :wall:
Immerhin gabs wohl einige Proteste von HörerInnen, so dass er in der nächsten Moderation die Verwechlsung mit James Blunt aufklärte :rolleyes:
 

ndr_2de

Gesperrter Benutzer
#11
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Manche haben hier "Probleme" - wenn denn die Moderation auf NDR 2 so schlecht ist, warum wechselt ihr dann nicht den Sender? Dann man viel Spaß mit Bayern 3 oder SWR 3 oder gar mit JUMP vom mdr!
Die Dauernörgler sollten sich in der Tat mal beim NDR bewerben...
In einem anderen Thread beschwerst du - Tom 2000 - dich wieder über fehlende Moderation. Ich glaube dir kann es keiner recht machen. Warum du NDR 2 hörst ist mir ein Rätsel, wenn ich einen Sender schlecht finde, würde ich ihn wechseln!
 
#12
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Dann kann es nicht sein, daß hinterher ein Hörer rumstenkert: "Ach, die bei Radio XY haben wieder Unsinn erzählt" - nein, dann muß es heißen: "Ach, der Gelb hat wieder Unsinn erzählt".
Es ist ebenso einfältig wie stumpfsinnig, den kompletten Sender für den Ausrutscher einer einzelnen Person zur Verantwortung zu ziehen.
So funktioniert aber das reale Leben nicht. Fehler der Mitarbeiter fallen immer auf das Unternehmen oder die Marke zurück. Außerdem erzählt die gute Frau ja desöfteren haarsträubenden Unsinn - es ist kein Einzelfall.

Das ist ein Thema, das hat - bezogen auf den Mitarbeiter - mit Professionalität zu tun und - bezogen auf das Unternehmen - mit Qualitätsbewusstsein

Wenn ich als Moderator einen Namen nicht auszusprechen weiß, dann ist es meine Pflicht, mich vorher über die korrekte Aussprache zu informieren. Das sollte Routine in diesem Job sein. NDR2 kann noch so tolle Klassiker im Programm haben - Image und Authentizität leiden unter solchen Patzern, wenn sie nicht die Ausnahme sind.

Daher: Alle die hier reflexhaft auf Tom eindreschen, haben offenbar absolut keine Ahnung, wie man professionell an einen (Moderations-)Job herangeht.
 
#13
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von Grenzwelle:
Daher: Alle die hier reflexhaft auf Tom eindreschen, haben offenbar absolut keine Ahnung, wie man professionell an einen (Moderations-)Job herangeht.
Eine englisch-singende Gruppe namens "Nazareth" nicht korrekt - nämlich englisch - auszusprechen ist schon ein wenig merkwürdig.

Allerdings, man weiß ja nie... Ich war vor Jahren auf einer Veranstaltung, bei der unter anderem der Fußballspieler Johann Creuyff geehrt wurde. Da ich nicht die geringste Ahnung hatte, wie man diesen Namen ausspricht (und leider nach Mitternacht auch niemanden anrufen konnte der mir das sagt), habe ich ihn falsch ausgesprochen. Lediglich vom Deutschlandfunk hat sich dann jemand beschwert. :p Bei den ARD-Sendern ist es klaglos durchgegangen.
 
#15
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

@Grenzwelle:
Ich finde es schon erstaunlich, daß Du mir mangelnde Professionalität unterstellst. Leider habe ich selber auch schon die Erfahrung gemacht, daß Patzer einer einzelnen Person gerne pauschalisiert werden, nur halte ich es für inkorrekt, gleich den ganzen Sender über einen Kamm zu scheren.
Und DAS ist meiner Ansicht nach ein Zeichen von Unprofessionalität. Wer selber beim Radio arbeitet und die Arbeitsabläufe und den "guten Ton" kennt, sollte differenzieren können.
 
#16
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von Grenzwelle:
Unter den gegebenen Umständen ist es wohl verzeihlich, Herrn Creuyff (????) falsch auszusprechen. :)
Ja, den Namen hatte ich aus Google. Aber auf manchen Seiten wird er auch als "Johann Cryff" bezeichnet, wie ich gerade sehe.

Herrgottnochmal, kein Wunder, daß ich bei der Aussprache des Namens Probleme hatte.

Nicht mal die Schreibweise des Namens scheint unstrittig zu sein. Und ich hasse Fußball sowieso.
 
#17
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

(Sehr) Frei nach Clarence Darrow:
"In der Schule habe ich gelernt, dass jeder Moderator werden kann. Langsam glaube ich daran."
 
#18
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Ich finde es schon erstaunlich, daß Du mir mangelnde Professionalität unterstellst.
Gelb, dir ganz bestimmt nicht, sorry wenn es so ankam.

Wenn bei deinem Opel Corsa der Auspuff abgerostet ist, sagst du dann

'Oh, der Galvaniseur vom Zulieferer hat wohl nicht gründlich gearbeitet!'

Oder sagst du eher:

'Opel ist Sch&#*$ '

:)
 
#19
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Mannomann, wird hier mal wieder eine Mücke zum Elefanten aufgeblasen!
Ist es korrekter, Nazareth genauso falsch wie die Engländer bzw. die Schotten auszusprechen?
Tom2000, erbitte exakte Aussprache im schottischen Ideom in Lautschrift! :D
 
#20
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Im digitalen Zeitalter wäre ein "Aussprache-Ordner" zu empfehlen.
Bin ich mir unsicher, höre ich mir doch lieber mal an, wie ein kompetenter Kollege den Namen oder den Titel richtig ausspricht.

Hat bei Radio Hamburg manchmal für viel Heiterkeit gesorgt - war aber nie zum schaden des Moderators.
 

ndr_2de

Gesperrter Benutzer
#21
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Ich frage mich eh, wo das Problem ist. Meine Generation (ich bin Mitte 40) ist mit der Musik von Nazareth großgeworden. Und auch da wurde der Bandname deutsch ausgesprochen; nicht nur bei "Love hurts", auch bei "Holy Roller", "Hair of the dog". Sprich auch die NDR 2 - Moderatoren der 70er Jahre haben die Badn fehlerhaft ausgesprochen, nur damals haben wir nicht so einen Hermann darum gemacht. Hast du keine Probleme, mach dir welche. Leute, es gibt wichtigeres als diese Banalitäten!
 
#23
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

@Grenzwelle:
Sorry, dann hatte ich das falsch verstanden.
Zu Deiner rhetorischen Frage: ich sage dann "Opel ist #@$!", wenn das ständig passiert und nicht nur mit dem Auspuff sondern mit zahllosen anderen Dingen und nicht nur mir auffällt, sondern vielen anderen Opelfahrern auch.
 
#24
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Ich meine mich zu erinnern, dass auch mal von Carly Simon die Rede war - er habe seine großen Erfolge in den 70ern und 80ern gehabt.
 

wiruss

Gesperrter Benutzer
#25
AW: Kompetentere Moderatoren für NDR2 dringend nötig!

Zitat von Kontrovers:
Im digitalen Zeitalter wäre ein "Aussprache-Ordner" zu empfehlen.
bei uns gibts für alle neuen titel ein solches tool: unser musikredakteur geht ins studio und spricht ganz deutlich die titel in der jeweiligen sprache in die datenbank. während der sendung kann man die korrekte aussprache 100 mal vorhören wenn man will... und reinhören ist für alle moderatoren pflicht! (meines erachtens auch selbstverständlich)

fehler wie derjenige, der zu dieser diskussion geführt hat, sind nicht wahnsinnig schlimm, solange sie einzelfälle bleiben. aber sie sind auch nicht wahnsinnig schwierig zu verhindern. viel mehr als ein paar hundert bands haben ja die wenigsten formatstationen in der playlist...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben