Krix.FM über DAB in SH auf Sendung (KI + HL)


#1
Krix.FM ist in SH über DAB 5 A + 9 D gestartet und damit von Eckernförde bis Wismar fast durchgehend im Auto zu hören.
Erster Eindruck: Überraschend vielfältige, verglichen mit RSH/Welle Nord fast gigantische Musikauswahl ("wir mischen anders").
Gestern Abend lief eine nett gemachte Spezialsendung (Oldschool radio) mit ziemlich breit gefächerten Oldies.
Erstaunlich bunte Mischung für so ein kleines Programm. :thumbsup:
 

Anhänge

#4
Läuft da (und in Sachsen) nicht einfach der Stream von der Website 1 zu 1 ? Gestern Abend gab es eine Stelle aus einem Song die sich minutenlang geloopt und mit Stille abgewechselt hat bevor es wieder normal lief, könnte für Streampuffer sprechen??
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Ja was willst du denn sonst auch für eine Zuführung nehmen, bei diesem kleinen Sender, der ja nicht mal aus SH selbst ist? Auf Satellit sendet das Programm nicht, fällt also weg. Auch im lokalen Kabelnetz ist es nicht anzutreffen, fällt also auch weg. Bleibt nur der Livestream.
 
#6
Krix.fm hat seinen Sitz im Ruhrpott in NRW. Im Saarland, Hamburg und in Niedersachsen ist es auch per Kabel empfangbar. Ich bin da auch schon öfter hängen geblieben, denn dort ist "der größte Mix" tatsächlich vorhanden. Etwa 50% deutschsprachige Musik, wobei der berühmt-berüchtigte Schlager so gut wie gar nicht vorkommt, ist schon eine Leistung. Mal reinhören lohnt sich dort auf jeden Fall.
 
#8
@Johnny

Wenn du meinst. ;)

Ich vermute mal, dass auch in SH viele von den ewig gleichen Hits genervt sind und ich habe mir die Playlist von Krix mal angeschaut. Liest sich schon ganz vielversprechend. Sicherlich ne Alternative für Leute die mehr Abwechslung im Radio wollen und z.B. mit Sendern wie Schwarzwaldradio nicht viel anfangen können.. Sicherlich wird man RSH & Co. jetzt nicht großflächig die Hörer wegnehmen, aber wenn sich das rumspricht, würde ich den Effekt nicht unterschätzen. Wie heisst es schön; "Kleinvieh macht auch Mist".
Fraglich, ob die einmal verlorenen Hörer dann nochmal dauerhaft zu RSH zurückkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Diese Download Chartshow, die da freitags ab 15:00 Uhr laufen soll hört sich interessant an.
Das ganze Programm hat auf mich bisher einen guten Eindruck gemacht. Die Musikmischung gefällt mir. Von Matthias Reim bis zu den 257ers ist alles dabei. Den Moderator finde ich auch nicht schlecht. Allerdings kann man darüber streiten, ob man um 12:00 Uhr schon von nachmittag sprechen kann. Krix.FM tut es zumindest.
 
#12
Enthusiasten von verschiedenen Internetprogrammen machen hier ein Interessents Programm.
Viele frei Mitarbeiter und die Programmübernahmen von anderen Internetprogrammen am Abend halten die Kosten scheinbar gering genug um zu überleben.
Die Musik ist tagsüber Geschmacksache. Die Abendlichen Spezialsendungen sind was für Minderheiten (Musikgeschmack), aber klasse gemacht.
Ich hoffe die machen noch lange so weiter und werden mit zunehmend besserer empfangbarkeit kein Hitradio mit den üblichen Langeweilemoderatoren.
 
#13
Die abwechslungsreiche Musikauswahl gefiel mir heute Vormittag ganz gut, der Moderator wirkte auch überraschend professionell. Für mich bräuchte aber noch etwas Make-Up, damit es auch wie ein Radioprogramm und nicht wie Spotify klingt. Vielleicht sollte man dafür jemand aus NL anheuern: Dann könnte aus Krix so etwas wie KX werden.
 
#18
Jedenfalls ein schönes Programm. Gefällt mir sehr gut. Also kann man auch gutes Radio in Deutschland machen,. Warum bekommen das aber unsere öffentlichen-rechtlichen und die großen Privaten nicht hin? Die Kleinen zeigen immerhin wie es deutlich besser geht.

Da man ja aus NRW sendet, wäre das auch was für den NRW-Mux. Aber darauf kann man wohl leider noch seeehr lange warten. :rolleyes:

Edit: Jetzt läuft der Stream. Waren wohl nur temporäre Probleme.:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
fraglich, ob die sächsischen Hörer in Freiberg regionale Informationen aus dem Norden interessieren.
Nach dem ersten Hören muss ich sagen, dass man wohl eher "neutral" klingen will und von daher sich wohl bundesweit positioniert um überall gehört zu werden. Wäre doch mal ein Kandidat für den BM 2 oder noch besser die Schnarchnasenfestplatte Absolut Relax raus aus BM 1 und stattdessen lieber Krix FM rein. Das wäre doch mal was.
 
Zuletzt bearbeitet:
#21
ob man um 12:00 Uhr schon von nachmittag sprechen kann. Krix.FM tut es zumindest.
Naja gut beim Wetter hieß es die ganze letzte Nacht seit gestern Abend bis 6 Uhr heute früh immer noch "Heute Nachmittag bleibt nur der Südwesten von Regen verschont" :D

Aber die Musikmische entschädigt dafür wirklich. Welcher Sender spielt schon noch Sachen wie
Perplexer - Da capo
Rollergirl - Dear Jessie
Die fantastischen 4 - Gib mir deinen Saft, ich geb dir meinen
Deichkind / Nina - Bon voyage
Bernd Clüver - der Raum des Schweigens (!!!)
the Art of Noise - Moments in love
Twenty4seven .- Is it love?
Holly Johnsson - Love train


Das sind genau die kultigen Trash-Titel die man sich woandes bei den vielen 70er/80er/90er/2000er-Tagen wünschen würde, die dort aber konsequent ignoriert werden. Hier gehören solche "vergessenen Hits" offensichtlich zum Standardrepertoire. Ein Sender der Bushido, Prince, Trettmann und James Brown unterbringt, eigentlich genau die Abwechslung die sonst immer vermisst wird. :thumbsup:
 
#22
Absolute Zustimmung. Ich höre seit 2 Stunden den Stream und hab da schon mehr Perlen gehört als bei den meisten anderen Stationen in einem halben Jahr. Das ist wirklich überraschendes Radio und nicht so vorhersehbar wie 99% der anderen Stationen. Auch die Moderation sehr professionell und live. Kein Voicetracking. So macht Radio wieder Spaß.:thumbsup:
 
Zuletzt bearbeitet:
#23
Das Abend - und Wochenendprogramm besteht überwiegend aus sogenannten Sydications, die interessierten Sendern kostenlos angeboten werden und auf unzähligen Webradios laufen. Was nicht heissen soll, dass diese Sendungen schlecht sind, eher im Gegenteil.
 
#24
überwiegend aus sogenannten Sydications
Da gebe ich dir recht.

Was mich aber (positiv) überrascht: Auf den Spartenkanälen z.B. "Krix+ GreatestHits" und "Krix+ HOT.NOW" wird tatsächlich auch ein Programm mit Syndications geboten. Auf HOT.NOW laufen zahlreiche internationale Sendungen. Inwiefern das mit den Produzenten abgeklärt ist, weiß ich nicht. Verwundert war ich, dass für Sonntag, den 26.4. von 14-20 Uhr eine Sendung von mir im Programm eingeplant wurde. :p
 
Oben