1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

KRONEHIT - eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von DX-Project-Graz, 10. Mai 2009.

Schlagworte:
  1. danielh

    danielh Benutzer

    Jedem Sender sein Kasperl
     
  2. forza_viola

    forza_viola Benutzer

    hahaha UltraHD ich b***z mich an :p
     
    DigiAndi, Coffey77 und bobby_johnson gefällt das.
  3. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    Ich mich auch!
     
    Coffey77 gefällt das.
  4. Fan Gab Radio

    Fan Gab Radio Benutzer

    Der Stream ist immerhin in 320kbps AAC VBR und das macht Kronehit gut durchhörbar
    Aber stimmt, warum man das ganze Ultra HD nennt kapier ich auch nicht. Ultra HD haben wir im TV aber nicht in Streams
    Ist ganau so wie bei diesen billig Soundsystemen die mit "3D Sound" werben obwohls das garnicht gibt.
     
    bobby_johnson gefällt das.
  5. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Selbst in Studioqualität wäre KH für mich nicht gut durchhörbar. Außer, du meintest, dass die Klangqualität gut ist - was ja angesichts der grottenschlechten Aufnahmen der Mainstream-Künstler (und leider nicht nur der) auch nicht gerade der Fall ist.
     
    bobby_johnson gefällt das.
  6. Fan Gab Radio

    Fan Gab Radio Benutzer

    Aber dafür klingts im Clubland ziemlich "fresh" .

    Im übrigen, meine Meinung zu Kronehit ist ausserst gut. Kein Programm hier in Deutschland hat so nen Drive wie dieses und es sendet auch noch bundesweit in AT. Läuft bei mir immer wenn ich es auf UKW reinkriege und auch in jedem Österreichurlaub.
    Schade dass wir kein bundesweites Privatradio haben wenn man mal vom DAB+ Bundesmux absieht.
    Energy, antenne1, SWR3, bigFM... mal 4 regionale Sender bei mir als Beispiel kommen einfach nicht an KH heran. Das "du" in der Anrede gefällt mir auch gut. Einige (SWR3...) mixen ja förmlich zwischen ihr und Sie. Mal sagen sie's eine, mals andere was manchmal den Eindruck erweckt sie kennen ihre Zielgruppe nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Juni 2017
  7. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Abgesehen von der inhaltlichen Durchhörbarkeit wird auf dem "Ultra HD-Stream" kein anderes Soundprocessing sein wie auf den anderen Wegen. Bitrate ist halt nicht alles...
     
  8. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Stimmt. Die Klangterroristen sind vielfältig tätig...
     
  9. blu

    blu Benutzer

    Hilf mir bitte kurz... Was bitte ist an KH anders als an NRJ Deutschland oder sonstigen in Germanien empfangbaren Sendern?
     
    Phrasenschwein gefällt das.
  10. Tomykitten

    Tomykitten Benutzer

    Was würdet ihr Kronehit als neuen Slogan geben als "Wir sind die meiste Musik!"?
     
  11. Kurt_Woloch

    Kurt_Woloch Benutzer

    Mir ist eine Neuerung bei der Musik von Kronehit aufgefallen... es gab ja immer schon 5 Titel in der Top-Rotation, von denen 2 pro Stunde gespielt werden.

    Nun werden zu manchen Tageszeiten mehr als 2 pro Stunde gespielt... in der Morgenshow von 5:00-9:00 sind es 4, in der Drive-Time von 16:00-18:00 3 Top-Songs pro Stunde. Damit sinkt deren Rotation in dieser Zeit von 2 1/2 Stunden auf 1 1/4 bzw. 1 2/3 Stunden.

    Ich nehme an, man hat hier untersucht, wie lange die Hörer während dieser Zeiten das Radio durchschnittlich einschalten und will nun sicher gehen, dass die Hörer während dieser Zeit alle Top-Titel zu hören bekommen... Pech nur, wenn die Morgenroutine länger dauert wie bei mir, bin heute früh doppelt in den Genuß jedes Top-Songs gekommen.
     
  12. s.matze

    s.matze Benutzer

  13. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

  14. blu

    blu Benutzer

    Hat diese App schon jemand ausprobiert?
    Wie darf man sich das vorstellen:
    .
     
  15. stevie

    stevie Benutzer

  16. blu

    blu Benutzer

    danke für die Info, stevie
     
  17. Coffey77

    Coffey77 Benutzer

    Ich bin davon ausgegangen, dass in diesem Fall die Ironie auch ohne Smilie zu erkennen war. Anscheinend doch nicht ;)

    Aber ich bin heilfroh, dass das Radiogefühl erhalten bleibt. Obwohl bei KH kaum jemand eine Ahnung hat, wie Radio geht. Vielmehr erinnert es mich an einen TV-Shop - nur mit längeren Musikunterbrechungen.
     
  18. blu

    blu Benutzer

    Zumindest ich weiß bei KH eh nicht, was dort nerviger ist...
    Die Werbung an sich, die Eigenwerbung, die Moderation, die Stationvoice(s) oder die sich ständig wiederholende Musik. Schwierig.
     
    Coffey77 gefällt das.

Diese Seite empfehlen