Kronehit-Nacht-Mod


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Ich auch nicht!
Außerdem mußte ich feststellen, dass im Innviertel ab 18:00 Uhr nicht mehr moderiert wird. Warum ist denn das so?

<small>[ 19-04-2003, 00:36: Beitrag editiert von radiomann ]</small>
 
#4
das is wegen dem Lizenz-Recht-Schass so!

Und wer noch keine weibliche Moderation ghört hat, heut gibt´s wieder eine!

was tut sich sonst so im Äther - war lange weg vom Schuss!
 
#5
ich habe 2 von den nachts-mods gehört! eine frau ist auch dabei--endlich eine von uns auf kronehit! :))
hat mir gut gefallen..etwas mehr inhalt wäre aber spannend.
für die musik können die mods ja nix.. ;)
 
#7
Ja Radioaxel, genau.

Ab 18:00 Uhr blenden sich, zumindest kannich das von den oberösterreichischen Sendern sagen, alle außer die Ex-RPN-Frequenzen, aus dem laufenden Programm aus.

Es werden dann nur mehr Musiktitel und Nachrichten gespielt. Die dürften aber aufgezeichnet sein, denn der Hall im Hintergrundist weg.

Das linzer Studio moedeirt aber von 18:00 bis 22:00 ein eigenes Programm. Die Musik kommt allerdings aus Wien, genauso die Nachrichten.

Leider ist das so. Viel versteh ich von der RTR nicht, aber das gaaar nicht.

Wieso darf nichtmoderiert werden, wieso macht man den privatradios in Österreich solche Barrieren???

I
ch als Blinder kenn das eh auch so schon von der Jobsuche als Masseur. Man sucht und sucht und findet nix.

Aber... den "Sehenden" geht´s ja auch nicht besser
 

Radioaxel

Gesperrter Benutzer
#8
Also ich habe heute mal ein bisschen Kronehit gehört: Am Vormittag war eine Moderatorin die nur abgelesen hat, sowas schlechtes hab ich schon lange nicht mehr gehört und jetzt am Nachmittag hat eine Doris moderiert die extrem überheblich geklungen hat, wieso lässt man nicht Daniela Linzer moderieren, hat sie doch bei 88,6 auch dürfen.

Also wenn das Tagesmoderatorinnen sind, dann bin ich froh das ich hier die Nachtmoderation nicht höre!
 
#12
@radioaxel

also, ich find sowohl die doris als auch den flo und den martin sehr nett anzuhören.
wie allerdings auch DU bereits gemerkt haben solltest sind das deren erste Sendungen und ich find sie machen ihre sache gut!
von überheblichkeit keine Spur - höchstens Nervosität!
 
#13
Ich klär euch da mal auf:

Kronehit setzt sic haus vielen ehemaligen Radiostationen in ganz (oder fast ganz) Österreich zusammen. Laut Privatradiogesetz muss aber jeder Radiosender mind. 60% des Programms selbst produzieren, und darf nicht durchschalten. Da jeder der einzelnen Kronehit Radios noch ein egener Sender ist, schaltet Wien nur das Programm in der werberelevanten Zeit durch, der Rest kommt lokal. Auch wenn die Musik die gleiche ist. Und deshalb gibt es eben auf den ehemaligen RPN Frequenzen Nachtmods, und zB. in Zell/See nicht. Is eben so!

lg
 
#14
meine Meinung:
Ich find alle 3 nur mittelmässig, auch wenn es die ersten Sendungen sind!
Doris hat noch dazu das Problem das sie nach "Oberproletin" (Entschuldigung für den Ausdruck) klingt!

Euer
donttouch
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben