KroneHIT: Villach x2, Klagenfurt keine Frequenz...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo! Wie lange ist jetzt KroneHIT on air? Egal - jedenfalls doch schon einige Zeit. Ich komme mir jedenfalls hier in Klagenfurt doch etwas benachteiligt vor. KroneHIT sendet von Wien (105,8) über Salzburg (94,0) bis St. Johann in Tirol (105,1); in Kärnten gibt´s mit Wolfsberg (100,2) und alleine in Villach mit 101,6 und 107,6 drei Frequenzen... aber die Landeshauptstadt Klagenfurt hat keine eigene Frequenz - ab Velden am Wörthersee kann die Villach-101,6 genutzt werden. UPC-Telekabel-Netz-Klagenfurt? Fehlanzeige! KroneHIT via Internet on air? Via Chello bei mir kein Problem - aber für eine ganze Stunde hören ist die Wiedergabequalität dann doch zu schlecht. Gibt´s ausser mich noch Leute, die KroneHIT empfangen wollen und nicht können? LG, Ivo
 

Sassa

Gesperrter Benutzer
#2
Zitat:
>>Gibt´s ausser mich noch Leute, die KroneHIT empfangen wollen und nicht können? LG, Ivo <<


Ich kenne keinen ! Ganz ehrlich !


( Eher das Gegenteil, ich kenne welche, die ärgern sich, daß die
Krone eine Frequenz verbraucht und damit ein anderes Radio
verdrängt ! In Salzburg etwa, wo statt dem damals wirklich
beliebten Radio Arabella jetzt die Krone sendet und statt der 15% Arabella Marktanteil jetzt 3 % hat)
 
#3
Sassa, du erzählst hier lediglich die halbe Wahrheit.

Zu Beginn war Arabella in Salzburg erfolgreich, danach kam der Quotensturz. Wäre der Sender erfolgreicher gewesen, hätte man ihn nicht so schnell verkauft...

Hier ists wie bei den Pressemitteilungen nach dem Radiotest - an Zahlen und Fakten wird solange gedreht, bis die Optik für den jeweiligen Verfasser stimmt.
 
#5
Krone müsste über die 107,6 in K empfangbar sein (im Süden Richtung Viktring, sagt die Theorie).

Das liegt daran, dass Krone das Schlagerradio gekauft hat und Willi Weber die Wolfsberger Frequenz ebenso an Kronehit abgetreten hat. Das Klagenfurter Lokalradio gehört der Styria und heißt Harmonie.

Für eine Ausweitung des Sendegebietes muss man bei der rtr ansuchen. Wenn man alleine ist, kriegt man den Zuschlag, gibts einen Einspruch, wird die Frequenz ausgeschrieben.

Du kannst ja mal beim Kabelnetzbetreiber nachfragen, warum die nicht Kronehit einspeißen, würd mich auch interessieren.
 

Sassa

Gesperrter Benutzer
#6
@ Clarkkent

Arabella Salzburg hatte zum Zeitpunkt des Verkaufes noch 7% Marktanteil. Die Krone hat diesen dann erst halbiert !

Es stimmt allerdings, was ich so aus den Zahlen lese, daß sie nach einem Jahr auf die Hälfte verloren haben ( Warum eigentlich ?), aber diese Hälfte wäre immer noch kein Grund zum Verkauf gewesen, da hätte man andere Sender schon weitaus früher verschwerbeln müssen.
 
#7
Kronehit 107,6

Die Frequenz 107,6 ist im Raum Krumpendorf Klagenfurt nur sehr sehr schwach zu empfangen dafür aber im Raum Villach Richtung Dreiländerecke und sogar in Krajnska Gora Slowenien ist der Empfang noch gut möglich!
 
#8
wenns gehen würde, dann würd ich dir sämtliche bei mir empfangbaren kronehit-frequenzen "schenken".

sowas miserables wie kronehit gibts ja kein 2tes mal!
eine mischung aus energy, hitfm und partyfm abzüglich sämtlicher dance scheiben - mit ausnahme von kate ryan und in-grid -, sowie eminem, the rasmus und evanescence, einigen hiphop-nummern und rocknummern mit einer rotation, die nach ca. 2 stunden von vorn beginnt.

eine pseudo-jugendliche-aufmachung ("verbunden mit den städten österreichs und den 'cities' der welt", "die temperaturen in den 'cities' ...") ---

einfach schwach!
da is mir echt leid um radio rpn und daß kronehit bei mir allein auf 4 verschiedenen frequenzen in bester qualität zu empfangen ist!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben