"La camisa negra": Wie spricht man es aus?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: La camisa negra: Wie spricht man es aus?

Soweit ich weiß heißt "La camisa negra" auf Deutsch "Das schwarze Hemd". Juanes wurde von einer Zeitschrift zu den 100 einflussreichsten Künstlern der Welt gewählt, weil seine Texte in der gesamten spanischen und portugisischen Welt verbreitet sind.
 
#4
AW: La camisa negra: Wie spricht man es aus?

Zitat von ChristophN:
So ne Mischung. Das g halb verschlucken,so dass man es noch schwach hören kann. Ohne g wäre es ja Italienisch und nicht Spanisch.
So sprechen wir es auch von Anfang an... Dabei am besten das 'R' noch ein klein wenig rollen.

Komplett falsch ist jedoch die Aussprache einiger Kollegen, die meinen, man müsse es 'La camischa nera' aussprechen.
 
#8
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Beim deutschen Radiosender auf Mallorca, dem "Inselradio Mallorca 95,8" Wird es auch so ausgesprochen, wie die lieben Kollegen vorher angedeutet haben. Also "Chuanés - la kamißa negra", wobei das g in "negra" angedeutet und das er halb gerollt wird... Die sollten es da eigentlich wissen.
 
#11
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Um mal meine jahrelangen - und schon fast vergessenen - Spanischkenntnisse zum Einsatz zu bringen:

Juanes spricht man quasi: Chua-Ness aus - im spanischen Betonung immer auf der zweiten Silbe, es sei denn es ist irgendwo anders ein Strich drauf. Bloß nicht Juanes mit einem weichen sch am Anfang - ganz schlimm und ganz falsch.

Bei La Camisa Negra wird jeder Buchstabe mitgesprochen - so wie fast immer im Spanischen. Und natürlich R immer schön rollen.
 
#12
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Das ist so nicht ganz korrekt.

Im Spanischen werden alle Wörter auf der Silbe betont, auf der sie einen Akzent haben, z.B. Yo soy alemán. - Ich bin deutsch.

Hat ein Wort keinen Akzent, gilt folgendes: auf der vorletzten Silbe betonen, falls das Wort auf -n, -s oder einen Vokal endet. Ansonsten auf der letzten Silbe betonen.

Im aktuellen Fall: JuAnes, la camIsa nEgra.

Außerdem wird ein s niemals gelispelt. Es ist ein Mittelding zwischen deutschem s (geschätzt 80%) und deutschem sch (geschätzt 20%). Gelispelt wird immer z, ein c wird vor e und i gelispelt, ansonsten wie k gesprochen. Ein r wird immer gerollt. Ein j wird immer wie ein hinteres ch (Ach-Laut) gesprochen.

Außerdem wird das g in negra selbstverständlich mitgesprochen. Dass Juanes es nur andeutet, hat den gleichen Grund, warum Xavier Nadioo regelmäßig "gehm" statt "geben" singt, Nena "du kocks mäch an" statt "du kuckst mich an" und die Helden "ich seh-äöäöäö was du denkst, ich denk-äöäöäö was du fühlst" statt "ich sehe was du denkst, ich denke was du fühlst". Dialekt. Muss man nicht nachmachen.

Fazit:
ChuAnes - La KamIsa Negra.
 
#14
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Mein Gott, wie kann man sich mit der Aussprache von drei Wörtern so lange befassen. Außerdem ist der Titel doch längst schon auf dem absteigenden Ast. Noch zwei, drei Wochen und das hat sich eh erledigt.

Hat da noch keiner ne Doktorarbeit drüber geschrieben? ;)
 
#15
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Hallo Kollegen!

Kleiner Tipp für alle spanischen, italienischen, etc. Titel: Im Internet findet man mittlerweile hervorragende Wörterbücher und Übersetzungslisten. Da kann man häufig mit wenig Aufwand Titel übersetzen, auch wenn man keine fundierten Sprachkenntnisse hat.

PS: Besser ein schwarzes Hemd als eine weiße Weste
 
#16
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Um die Übersetzung ging es ja nicht, sondern um die Aussprache - im Radio nicht ganz unwichtig.
Viel wichtiger finde ich die Frage, wer hier eigentlich diskutiert und schlaumeierisch alles wissen möchte. Moderatoren, die wirklich zu hören sind? Also solche, die es tatsächlich On Air aussprechen, und das auch mehr als 30 Leute hören?
Moderatoren, zumindest beim ÖR, schauen kurz in die ADB des hr und finden dort (wie oben beschrieben) Chu'ahnäss.
Und die Frage "Wie spricht man den aus?" stellt man gewöhnlich Kollegen (wenn man welche hat) oder einem Verantwortlichen (wenn man einen hat).
Sorry, aber dieses dauernde würde könnte hätte bringt doch keinen weiter.
 
#17
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Zitat von Tweety:
Mein Gott, wie kann man sich mit der Aussprache von drei Wörtern so lange befassen. Außerdem ist der Titel doch längst schon auf dem absteigenden Ast. Noch zwei, drei Wochen und das hat sich eh erledigt.

Hat da noch keiner ne Doktorarbeit drüber geschrieben? ;)
Sofern sie sich irgendwann einigen können, hat es zumindest den Umfang einer solchen... ;)
Ansonsten gebe ich Dir vollkommen recht, denn abgesehen davon, dass der Titel momentan rauf und runter gedudelt wird, gibt´s für den Rest sicherlich bessere Quellen im Internet / Wörterbuch...
Außerdem kommt Juanes meines Wissens aus Lateinamerika, was dann zum "Schulspanisch" sicherlich leichte Unterschiede in der Aussprache bedeuten könnte --> er spricht/singt es sicherlich nicht falsch!
Alles in Allem ist das hier jedenfalls relativ OT! :(
 
#18
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

es ist in Wahrheit völlig egal :)
Juanes selbst und das ist ja wohl relevant sagt in Interviews meistens negra -manchmal aber auch (wie er singt) nera.
 
#19
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Im Moment stellt sich ohnehin eher die Frage
"Scha-maika, Dscha-maika oder Ja-maika"... ;)

Und bitte, liebe Fernseh-Kollegen:
Keine Beiträge mehr mit lustigen Tütenrauchern, glühenden Sonnenuntergängen, wippenden Palmen, badenden Nixen, und tanzenden Reggae-Musikern. Danke.
 
#20
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Zitat von Nähkästchen:
Viel wichtiger finde ich die Frage, wer hier eigentlich diskutiert und schlaumeierisch alles wissen möchte. Moderatoren, die wirklich zu hören sind? Also solche, die es tatsächlich On Air aussprechen, und das auch mehr als 30 Leute hören?
Moderatoren, zumindest beim ÖR, schauen kurz in die ADB des hr und finden dort (wie oben beschrieben) Chu'ahnäss.
Ja, da habe ich gekuckt und Chu'ahnäss gefunden, allerdings nicht die Aussprache von "La camisa negra".

Zitat von Nähkästchen:
Und die Frage "Wie spricht man den aus?" stellt man gewöhnlich Kollegen (wenn man welche hat) oder einem Verantwortlichen (wenn man einen hat).
Und ich habe gepostet, weil meine Kollegen und ich uns unsicher waren.

Zitat von Nähkästchen:
...und das auch mehr als 30 Leute hören?
Wir senden für mehr als 30 Leute, da kannst du beruhigt sein...!
 
#22
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

Ich hätte ja noch genickt, wenn man in gewissen Bergregionen das Jodeln zur Allgemeinbildung dazuzählt, aber Spanisch dürfte doch nur für interessierte Touris oder Sprachenfreaks potenzsteigernd sein. ;)

Jetzt stimmt hoffentlich wenigstens die Rechtschreibung...
 
#24
AW: "La camisa negra": Wie spricht man es aus?

@isiman... rückschlüsse auf die potenz sind was mich angeht zulässig! ;)
trotzdem - ich denke englisch, französisch, italienisch und spanisch sollten doch haaaaalbwegs fehlerfrei ausgesprochen werden können - das sag ich jetzt nicht nur als sprachenfreak, aber jeder, der halbwegs ein wenig in der weltgeschichte herumkommt, kriegt a bissl was mit, das dann wenigstens fürs "schwarze hemd" langen sollt... sollt für euch nicht schwerer als ösi-deutsch sein! ;)
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben