• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Lange nicht gehabt: Song gesucht (sehr schwierig diesmal!)


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Liebe Gemeinde,

letzte Woche saß ich mit meinem Herzblatt in einer Bar und im Hintergrund plätscherte eine Chill-Out-CD. Eines der Stücke fiel mir auf, erstens, weil ich es schon mal gehört hatte, und zweitens, weil es recht außergewöhnlich klang. Natürlich habe ich es verpennt, zu fragen, was das für Musik ist, daher hier der Appell an Euren geballten Musikverstand:

Der Song klingt chillig, paßt als solcher also nahtlos auf entsprechende Compilations, ist aber sehr üppig instrumentiert; es klingt, als habe ein ganzes Orchester darauf mitgespielt. Die Musik hat einen leichten arabischen Einschlag und zusammen mit dem "Orchester" klingt das Ganze, als habe man es als Soundtrack zu Aufnahmen aus der unendlichen Wüste komponiert - hat ein Bißchen was von "Lawrence von Arabien".

Ist nicht eben erschöpfend beschrieben, ich weiß, aber kann mir dennoch einer weiterhelfen?

Danke schon jetzt!
 
#2
moin makeitso!

ich würde mein glück mal mit den buddha-bar samplern versuchen. es gibt 5 stück. da sind einige titel drauf, auf die deine beschreibung passen könnte.

hier kannste reinhören:

http://www.amazon.de/exec/obidos/se...a bar&bq=1/ref=sr_aps_all/028-0845042-8226901

die dinger sind sehr geil. anschaffung lohnt auf jeden fall.


gruß aus bayern!

der radiobayer

p.s.: habe gehört, der esel hat alle 5 als ein komplettes zip-file vorrätig ;)
 
#3
Danke für den Tip. Hab' jetzt alle 5 "Buddha Bar"-CDs durchgehört, aber der gesuchte Song ist nicht dabei (obwohl auf der 5. sogar "Lawrence von Arabien" drauf ist).

Irgendwelche weitere Tips? - Der Markt der Chill-Out-CDs ist zu unüberschaubar, als daß ich die alle auf Verdacht durchgehen könnte...
 
#5
Nee, das ist es auch nicht.

Vielleicht hilft das weiter: Der Rest der CD klang nach ganz normalem Chillout, also ohne Ethno-Einflüsse. Und das betreffende Stück war auch eher sinfonisch, als Ethno - halt wie die Maurice-Jarre-Musik zu einem David-Lean-Film, der in der Wüste spielt.
 
#6
Hallo Makeitso
das klingt vielleicht blöd, aber kannst Du nicht nochmal mit Herzblatt in selbige Lokalität abtauchen und Kellner oder DJ fragen. Ist vielleicht besser, als die Forengemeinde im Nebel des Chillouts stochern zu lassen, und geht auch schneller.
Kurz, Deine Beschreibung sagt mir nicht viel und vielleicht geht es anderen ähnlich und das ist doch schade.

Herzlichst, Radiotroll
 
#7
Moin,

so einen ähnlich beschriebenen Song habe ich auch mal gesucht und dann gefunden:

Löwenherz - Bis in die Ewigkeit

Die Instrumentalversion wird gerne als "orientalische" Hintergrundmusik benutzt. Die Streicher kommen allerdings aus dem Keyboard/ Sampler.

Gruss,

Ralle
 
#9
Wird leider immer seltener gespielt. Aber es gibt soooooooo schöne Musik die nie im Radio läuft - ich frage mich warum ?
arabella in münchen scheint den titel zu spielen und bei swr 3 luna habe ich ihn auch schon mal gehört. die cd ist übrigens suuuper! und noch ein muss natürlich die "very best of" von mike batt.
 
#10
@ Schulfunk:

Danke für den Tip. Leider funzt der Abhör-Link bei Amazon nicht :(.

Ich werd' es mal im Laden abhören (vorausgesetzt, die CD ist überhaupt vorrätig).
 
#18
Dank Pallek habe ich den Titel jetzt hören können, aber der isses nicht.

Nebenbei: Euer mangelndes Vertrauen in meine Musikkenntnisse schmerzt mich; DEN Song hätte ich natürlich erkannt...
 
#20
AW: Lange nicht gehabt: Song gesucht (sehr schwierig diesmal!)

Ich hab's gefunden: "Slip Into Something More Comfortable" von Kinobe feat. Ben & Johnson.

Na gut, das Meeresrauschen hatte ich überhört, aber wenn man das wegdenkt, klingt es doch wirklich, wie eine "Lawrence von Arabien"-Musik, oder?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben