"LateLine" (ARD-Nachtprogramm) wird demnächst abgesetzt


#52
Lieber hr, wie wäre es, wenn du nach dem Vorbild vom Donnerstag auch von Montag bis Mittwoch 22-24 Uhr und Sonntag 21-23 Uhr wieder Musikspezialsendungen einführst? HipHop hast du jetzt ja schon, jetzt fehlen nur noch Rock, Elektro und vielleicht noch was allgemeines mit neuen Platten und wir wären wieder ungefähr da, wo wir von 2004 bis Ende 2009 schon mal waren. Deal?

Wobei: Mittwochs gibt es für alle alten Lateline-Sender "Deutschland 3000" von N-Joy, wenn ich mich nicht irre, oder? Ist das noch aktuell?
 
#56
Herr Stadelmann hat übrigens in der letzten Sendung ganz am Rande davon gesprochen, dass You FM wohl ab September dienstags ab 22:00 Uhr Fritz übernimmt.
Na immerhin ein Lichtblick. Muss ich also dann auch in meiner Region nicht auf wöchentliches Talkradio verzichten:). Was ich mir aber jz für DASDING wünschen würde wäre die DD Play Sendung weiter auszubauen. Jetzt hätte man ja wieder Zeit. Weil nur Musiknonstop macht esfür micht nicht sehr attraktiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
#58
Dass (fast) alle Jugendradios plötzlich um 22 Uhr Sendeschluss haben, ist in der Tat "nicht sehr attraktiv". Ich hoffe, hier wird wieder ausgebaut!
Der Grund ist angeblich zu wenig Geld. Bei SPUTNIK vom MDR sieht man das ganz deutlich, wenn ich mir angucke was die früher für ein Programm hatten, das war wirklich noch jugendlich. Jetzt wird gekürzt wie's nur geht. Als letzte Komponente dieses Senders ist die eigene Nachrichtenredaktion weggefallen. Heutzutage ist das nur noch ein Chartdudler, gefüttert mit MDR AKTUELL Nachrichtenmeldungen und fürs Radio zusammengeschnittene Podcasts. Wenn nachts dann immer das 1LIVE-Programm übernommen wird wegen der Jungen Nacht, merkt man richtig dass man sich plötzlich akustisch auf ganz anderem Boden bewegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#59
Der Grund ist angeblich zu wenig Geld. Bei SPUTNIK vom MDR sieht man das ganz deutlich, wenn ich mir angucke was die früher für ein Programm hatten, das war wirklich noch jugendlich.
Nein. In der letzten Lateline Sendung hat Ingmar Stadelmann erwähnt, dass das nur daran liegt weil ja ca 6 Sender die Lateline ausgestrahlt haben und diese sich vom festen Programmschema etwas lösen wolkten zugunsten eigener Freiheit. Wäre das Geld tatsächlich nicht da, würde das bei Fritz als Blue Moon auch nicht mehr weiterlaufen. Dort existiert die Talkshow sogar 6 Tage die Woche wenn ich mich nicht irre.
 
Oben