[Leicht OT:] Bürostühle in den Studios und Redaktionen


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie auch in der gesamten Studiotechnik gibt es auch keine einheitliche Möbelausstattung. Daher mal eine Frage an diejenigen, die es wissen (müssen):
Welche Bürostühle werden beim SWR eingesetzt?
Welche beim hr?

Der SWR nutzt welche, die mit rotem oder grauem Stoff überzogen sind und eine trapezförmige Kopfstütze haben.
Beim hr haben sie lange Zeit hellgraue im Einsatz, die mit ebenfalls grauem Stoff überzogen waren.
Kennt jemand die Hersteller?

Ich frage nur, weil mich mein Studio-Stuhl so langsam verläßt und mir die Billig-Dinger von IKEA oder anderen Massenlieferanten nicht gefallen. Die Stühle vom SWR und hr sind mir in guter Erinnerung, deshalb erlaube ich mir diese wenn auch etwas fachfremde Frage.
 
#2
Der SWR nutzt welche, die mit rotem oder grauem Stoff überzogen sind und eine trapezförmige Kopfstütze haben.
Ich gehe mal davon aus, daß der SWR seine Stühle "stoßweise" beschafft und wahrscheinlich daher unterschiedliche Modelle im Einsatz sind. Ganz sicher kann ich sagen, daß man derzeit zumindest in ein paar Bereichen Produkte von Leitner im Einsatz hat, aber offen gestanden glaube ich nicht, daß Du diese Stühle meinst. Nichts gegen Leitner - jeder, der irgendwas an Spezialstühlen braucht und nicht allzu sehr aufs Geld aufpassen muß, ist bei Leitner eigentlich ganz gut aufgehoben, aber die Bürodrehstühle haben bei mir in qualitativer Hinsicht keinen besonders guten Eindruck hinterlassen. Mag allerdings auch daran liegen, daß ich über das Normalmaß hinausrage.

Ich bin relativ sicher, bei einem Besuch in Stuttgart vor ein paar Jahren Stühle Marke Sedus im Blick gehabt zu haben, aber ob das noch so ist ... *schulterzuck*

Gruß
Skywise
 
#3
Beim hr wärmt man sich den Popo natürlich auf Drehstühlen aus Hessen. ;)
Der Hersteller "König + Neurath" residiert nicht weit von Frankfurt entfernt in der Wetterau. Die Stühle sind wirklich gut. Hab' mir wegen der guten Sitzerfahrung für daheim auch einen gekauft.

Die ollen Dinger mit den grauen Bezügen gibt's nicht mehr neu. Die noch existierenden fallen langsam mal hier und mal da auseinander.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben