Life Radio nervt noch mehr als Ö3!


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
@Coffey77: Die werden halt ihre Nerven schonen... Übrigens: manche Damen sind bei Life Radio noch entschieden nerviger als bei Ö3. Die Stimmhöhe und das Krächzen (kommt wohl vom zu vielen Rauchen) ist echt nervtötend. Besonders bei Silvia Riegler fällt mir das auf... Es ist wirklich schwierig, in Linz einen guten hörbaren UKW-Sender reinzubekommen...
 
@Coffey77: Die werden halt ihre Nerven schonen... Übrigens: manche Damen sind bei Life Radio noch entschieden nerviger als bei Ö3. Die Stimmhöhe und das Krächzen (kommt wohl vom zu vielen Rauchen) ist echt nervtötend. Besonders bei Silvia Riegler fällt mir das auf... Es ist wirklich schwierig, in Linz einen guten hörbaren UKW-Sender reinzubekommen...
Probiers mal mit Welle 1 :) ich wäre froh bei mir im südlichen Melker Bezirk so einen Sender wie Welle 1, empfangen zu können...
 
Auf der FB-Seite von Life Radio schimpft noch nicht mal wer... die haben sich auch sedieren lassen in den letzten 15 Jahren ;)
Da scheint der Zensor auch nächtens seines Amtes zu walten.

Facebook ist die Visitenkarte jedes Senders, da wird Kritik nur geduldet, wenn sie zahnlos ist oder so albern und pauschal daherkommt, dass sie auf den Verfasser selbst zurückfällt. Offenbar vertragen viele Sender nicht mal mehr das.
 
Leider ist es so, dass die Sender bei der Hörerbindung immer mehr und immer exklusiver auf Facebook bauen. Das finde ich ehrlicherweise doof, weil man sich eigentlich dadurch der leibhaftigen Konfrontation entzieht und auch Hörer ausschließt, die aus verschiedensten Gründen auf Facebook verzichten.
 
So, ich habe mal eine Woche Life Radio untersucht (die ganze Playlist, auch in der Nacht), und komme da auf insgesamt 614 verschiedene Titel (inklusive der Mixes, die ich als jeweils 1 Titel werte). Dies ist etwas mehr als auf Ö3, dort waren es 549 Titel, was wegen der wieder eingeführten Wunschnacht um ca. 10% mehr sind als früher. Ich vermute aber, dass die Rotation auf Life Radio gleichmäßiger ist, das heißt, die meisten Titel werden zu allen Zeiten gespielt, und es gibt nicht so viele Sondersendungen. Das heißt aber auch, wenn man eine Zeit lang gehört hat, kommen nur noch wenige zusätzliche Titel dazu, bei Ö3 sind es mehr, weil dort in den Sondersendungen doch immer wieder Titel vorkommen, die sehr selten gespielt werden. Life Radio ist dagegen insgesamt etwas vielfältiger, aber eben auch gleichförmiger (auch, wenn sich das vielleicht wie ein Widerspruch anhört).
 
Life Radio ist dagegen insgesamt etwas vielfältiger, aber eben auch gleichförmiger (auch, wenn sich das vielleicht wie ein Widerspruch anhört).
Ich muss gestehen, dass ich dir hier nicht folgen konnte ;)

Life Radio spielt deutlich mehr Titel als Ö3, was sich erstmal gut anhört, wenn man es aber hört, sich dann eh wieder nicht gut anhört - das ist zumindest kein Widerspruch :)

Auch verwirren sie mich mit ihren Ansagen: kein Hit doppelt von 6-6, kein Hit doppelt von 9-6, kein Hit doppelt in der Arbeitszeit - manchmal ist es besser, wenn man einfach nix sagt...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben