Löscht alle Threads mit dem Wort "kostenlos"...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Tach zusammen,

vor 2 bzw. 3 Jahren habe ich gern und intensiv in den Radioforen gelesen und auch geschrieben - heute macht es keinen Spaß mehr.

Die Qualität der Beiträge hat m.E. nach drastisch nachgelassen. Prüft doch mal in einer Suche, wieviel Beiträge gelistet werden, in denen Keywords wie "kostenlos" oder "für lau", "unter Freunden", etc. vorkommen.

Liebe Administratoren: Das kann doch nicht ernsthaft Euer Wunsch sein. Früher war es ein Forum, in dem ernsthaft diskutiert werden konnte - heute sind die geneigten Artikelschreiber froh, wenn sie die Pinbelegung eines XLR Steckers übermittelt bekommen.

Mir jedenfalls geht das ganz gehörig auf den Zeiger!

Wenn es Euch, liebe Profi-Radio-Gemeinde, genau so geht, schreibt Antworten auf diese Anregung - vielleicht reagieren die ansonsten etwas lethargisch wirkenden Admins (mit Bitte um Abbitte...) dann und richten tatsächlich ein Forum für Profis ein, in denen Beiträge mit dem Wort "kostenlos" SOFORT gelöscht werden (inkl. Sofort Formatierung der Festplatte des Schreiberlings).

Grüße vom Musikchef
 
#2
AW: Löscht alle Threads mit dem Wort "kostenlos"...

Muß alles was "kostenlos" ist, schlecht sein? Ich bin begeisterter und intensiver Nutzer von OpenOffice.org, GIMP, Winamp (inkl. Soundprocessing-, Crossfading- und was weiß ich für Plugins), Audacity, diverser frei erhältlicher Videoschnittsoftware, usw. Würde meine dämliche DVB-Karte auf Linux laufen, hätte ich mich auch von Windows schon längst verabschiedet (zugegeben, dann müßte ich zusehen ob's für die Winamp-Plugins ähnlich guten Ersatz gäbe).

Übrigens, die Foren-Nutzung hier ist auch kostenlos. Aber Thomas Wollert freut sich sicher über einige freiwillige Spenden... ;)
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
#3
AW: Löscht alle Threads mit dem Wort "kostenlos"...

Zitat von Musikchef:
Früher war es ein Forum, in dem ernsthaft diskutiert werden konnte - heute sind die geneigten Artikelschreiber froh, wenn sie die Pinbelegung eines XLR Steckers übermittelt bekommen.

[...] vielleicht reagieren die ansonsten etwas lethargisch wirkenden Admins (mit Bitte um Abbitte...) dann und richten tatsächlich ein Forum für Profis ein [...]
Genau dafür haben wir das "Gold-Forum" eingerichtet - dort sind die "echten Radiomacher" unter sich.

http://www.radioforen.de/showthread.php?t=8268
 
#4
AW: Löscht alle Threads mit dem Wort "kostenlos"...

Nun stellt sich die allgemeine Frage wer die "echten Radiomacher" sind, ohne gleich den "echten" auf die Füße zu treten!?!


Zitat von Musikchef:
Wenn es Euch, liebe Profi-Radio-Gemeinde, genau so geht, schreibt Antworten auf diese Anregung - vielleicht reagieren die ansonsten etwas lethargisch wirkenden Admins (mit Bitte um Abbitte...) dann und richten tatsächlich ein Forum für Profis ein, in denen Beiträge mit dem Wort "kostenlos" SOFORT gelöscht werden (inkl. Sofort Formatierung der Festplatte des Schreiberlings).
Zitat von Thomas Wollert:
Genau dafür haben wir das "Gold-Forum" eingerichtet - dort sind die "echten Radiomacher" unter sich.

http://www.radioforen.de/showthread.php?t=8268
 
#7
AW: Löscht alle Threads mit dem Wort "kostenlos"...

Also sollte ads hier eine Zensur nach Schlagworten sein?

Und als nächstes schaffen wir die journalistische Meinungsfreiheit aber, oder?
Alleine schon so einen Vorschlag zu machen ist für mich ein Zeichen, das die eigene Meinung und die Vielfältigkeit der Gesellschaft nicht erwünscht ist und kontrolliert werden muss.

Was ich von Menschen halte, die offene Zensur beführworten, behalt ich jetzt mal für mich ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben