m2o vor kompletten Umbruch


#1
Das italienische Dance Radio m2o wird zum 1. April komplett erneuert. Albertino, nach 35 Jahren bei DEEJAY als Programmdirektor zu m2o kommend, wechselt so gut wie alles aus. Er will aus m2o ein rhytmisches Radio machen in dem auch Hip Hop, Trap, Reggaeton seinen Platz finden.

Auch wenn m2o bei weitem nicht mehr das Radio wie vor 10 Jahren ist, wo Provenzano und Gigi Dag jeden Tag Vollgas geben konnten, ist es insbesondere schade um Dino Brown dessen Controtendance für mich immer noch eine einzigartige tägliche Sendung war. Sein Post zum Ende von m2o sorgte auch gestern für ordentlich Rabatz auf Facebook.
 
Oben