Mairlist 6 vs. Shoutcast


#1
Sehr geschätzte User!

Bitte mich nicht prügeln, aber ich komm nicht mehr weiter. Habe unlängst von Mairlist 5 auf Mairlist 6 gewechselt. Dieser Tage wollte ich über Shoutcast wieder ein bisschen streamen, aber ich bin nicht zu hören. Der Stream baut sich auf, mit Mairlist auch online, Sender wird in Shoutcast gelistet, die aktuelle Musik wird auch angezeigt, aber der Stream ist nicht zu hören und nach ca einer Minute kommt der Fehler das auf den Stream nicht zugegriffen werden kann. Ich steig also in den Stream ein, dort wird angezeigt dass alles in Ordnung sei. Leider ist mein Englisch nicht das Beste, aber kann es sein, dass man neben dem Stream, den Shoutcast DSP Plugin benötigt und wie verbinde ich das dann mit Mairlist? Im Sommer ist noch alles problemlos gegangen, aber Shoutcast hat auch ein Update eingespielt und Mairlist ist auch neu (V6). Kann mir da jemand Tipps geben?

Vielen Dank!

Manfred
 
#3
Im Mairlist-Forum steht nichts, deshalb hätte ich Mairlist mal nicht die Schuld gegeben. Ich glaub, dass bei Shoutcast die Crux begraben liegt, aber wo? Brauche ich so ein Shoutcast DSP Plugin, weil bisher gings ohne?
Manfred
 
#4
Es geht bei Deinem Problem doch gar nicht um Schuldzuweisungen. Aber die Wahrscheinlichkeit, im mAirList-Forum auf mehr Nutzer mit Shoutcast-Erfahrung unter mAirList 6 zu treffen ist doch deutlich höher als hier. Oder siehst Du das anders?
Und auch wenn da bislang nichts steht: Dann bist Du halt der erste, der fragt. Vielleicht bekommst Du sogar hilfreiche Antworten.
 
#5
Ich dachte halt nur, dass es ein Zusammenspiel von Mairlist und Shoutcast ist und ihr hier die Erfahrung von BEIDEN Sachen habt, im Mairlist-Forum geht's eigentlich nur um das Programm - hab es aber trotzdem gepostet.
 
#7
a) warten, bis jemand antwortet

b) selber ausprobieren. Experimentiere doch einfach ein bisschen mit den Konfigurationseinstellungen von mairlist bzw. deinem Shoutcast Server rum. Gerade bei mairlist habe ich vieles erst dadurch entdeckt, gelernt und auch danach erst richtig verstanden.
 
Oben