Martin Schmidt (BLR)


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
AW: Martin Schmidt (BLR)

Die BLR stellt auch nach der Massenentlassung weiter fröhlich Volontäre ein.
Sie sind billiger als Redakteure. Außerdem besteht in den Nachrichten scheinbar immer noch Bedarf an Leuten. Leider ist das Lohndumping wie in den Zeitungen, wo man auf die Pauschalisten zugreift.
Wie ist der Martin Schmidt?
 
#5
AW: Martin Schmidt (BLR)

Wenn man die Stellenanzeige der BLR hier bei RadioSzene liest, kommt ein schon das Grübeln. Suche Praktikanten, aber Bewerben mit AirCheck beim PD. Klingt, als wenn sie die "billigen" Praktikanten direkt in die Nachrichten setzen wollen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben