Matthias Bongard nicht mehr bei WDR2


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Wie auf den Internetseiten des WDR (www.wdr.de) zu lesen ist, endet ab März die Moderationskarriere von Matthias Bongard bei WDR2.

Ab 10. März ist der gebürtige Westfale wochentags im WDR-Fernsehen innerhalb der neuen TV-Schiene <a href="http://www.wdr.de/tv/daheimundunterwegs/aktuell.phtml" target="_blank">"Daheim & unterwegs"</a> als Moderator tätig.
Die Sendung befasst sich in der Zeit zwischen 16:15 - 18:00 Uhr mit Themen rund um und aus NRW und ist ein Teil der WDR-Programmreform des Fernsehens.
Matthias Bongard kam im Jahr 2000 von "Eins Live" und moderierte seit dem die "WDR2 Westzeit" von 9 bis 12 Uhr.

Was haltet ihr von dem Weggang und von der neuen Karriere als TV-Moderator?
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#2
Bin ziemlich platt jetzt.

Wer hätte das geahnt? Und das, wo man sich so an ihn in der WZ gewöhnt hatte. "Ich heiße Matthias Bongard - wie der Name schon sagt...".

Aber was soll's, wenn wir ihn im Radio auch vermissen, dann besucht er uns halt demnächst auf der Mattscheibe. Und dort heißt er dann aller Voraussicht nach auch noch Matthias Bongard. Oder?

Jetzt wird mir auch klar, warum Cathrin Brackmann jetzt in die WZ eingestiegen ist. Es war anscheinend etwas hoppla-hop, denn montags und dienstags war der Opener noch nicht mit ihrem Namen besprochen. War Grete wohl außer Haus...(?)

Na dann, warten wir mal ab, was da so kommt... :cool:
 
#3
Das finde ich auch schade, aber jeder will sich mal verändern. Immerhin bleibt er im Hause WDR, das ist ja auch schon mal was.

Dann ist Tom Hegermann ja jetzt "Hahn im Korb" in der Westzeit - Was er (persönliche Meinung) auch glaube durchaus geniessen kann <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
 
#6
Also: Nach Auskunft von WDR2 macht MB die Westzeit bis zum 07.03. (aber natürlich nicht durchgehend bis dahin...).
Deswegen denke ich, dass er diese Woche ganz planmäßig moderiert.
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#7
Genau so ist es! Cathrin Brackmann ist Mutterschaftsvertretung, der tatsächliche Nachfolger steht (lt. WDR 2) noch nicht genau fest. Anfang März mach Bongard seine bis dahin letzte WestZeit. Ob er im Fernsehen wohl auch seinen Kult-Spruch benutzt...?
 
#9
Ich wusste gar nicht, das Steffi Neu schwanger ist. Wieder etwas dazugelernt.

Wie lange wird sie denn wohl wegbleiben?

Und jetzt auf zu neuen Spekulationen: Wer wird Eurer Meinung nach Nachfolger von Matthias Bongard? Ich wüsste im Momemt so recht keinen, hätte aber auch nie gedacht, das Tom Hegermann ins Team rutscht.
 
#10
Was hat der Hegermann denn vorher gemacht?

Also ich habe eine dunkle Ahnung, wer als weiteres Mitglied in die Westzeit-Truppe stößt...
Ich denke da an den Jens-Peter Beiersdorf. Den hört man ja im Moment am Sonntagabend in den Soundfiles ab und zu. Wo kommt der eigentlich weg, von welchem Sender?

Steffi Neu kommt ab Mai wieder zu WDR2. Ich vermute mal genau dann, wenn Matthias Bongard aufhört. Ich denke sie wird dann die Woche drauf moderieren - natürlich fehlt dann immer noch einer im Team. Oder Cathrin Brackmann kommt für immer. Oder eben doch der Herr Beiersdorf...
Was meint ihr?
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#11
@ tauris

Nein, nein, mein Guter, sieh mal genau hin: Matthias geht Anfang März zum Fernsehen, Steffi bleibt lt. ihrer eigenen hp bis Mai im Mutterschafturlaub. Da muß also was passieren.
Ich weiß nicht, ob ich so recht an eine Rückkehr von Ralf Andreas Bürck glauben soll. Wo ist der eigentlich abgeblieben? Oder vielleicht reaktivieren sie Mannilein Moin-Moin Breuckmmann. Es gibt ja auch noch andere männliche Moderatoren, in die WestZeit paßt allerdings nicht jeder. Ich könnte mir noch Oliver Thoma und Helmut Rehmsen dort vorstellen. Einfach so vom Gefühl her.
Übrigens - wie findet Ihr Cathrin Brackmann in der WZ ? Ich bin sehr zufrieden, muß ich sagen. Hab sie aber auch schon immer gerne im MoMa und in Rhein/Weser gehört...
Schönen Abend. <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#13
@ Aktiv - Das stimmt, aber JPB ist auch jetzt schon zeitweise bei WDR 2 ! Die Herren fahren nicht alle eingleisig. Muß allerdings nicht immer ein Vorteil sein. In dem Zusammenhang fällt mir Udo Vieth ein... Sonntags spielt er diese und jene Oldies im DLF, und mittwochs vetritt er Roger Handt in den Classics, um dort haargenau dieselben Scheiben aufzulegen. Auch sowas gibt's in der "ARD-Gemeinde". Aber gut, wir sprachen ja von der WestZeit, und da legt kein Moderator auf...
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#15
Habt Ihr heute gegen 11.55 Uhr Matthias' Verabschiedung gehört?! Heute mal ne andere Fassung von "Ich heiße..." : "Ich heiße Steffi Neu und bin hochschwanger". Wo hat der Kerl nur diese Ideen her? War ja schon immer zum Totlachen, wenn er früher behauptete "diese Woche war ich Matthias Bongard, und nächste Woche heiße ich dann wieder Steffi Neu und bin für Sie hier am WestZeit-Mikrofon...".

Dabei fällt mir ein - Lange nicht mehr Tom Hegermann am MoMaMikro gehört <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben