Matuschik: tschüss BR, hallo Pro7


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#26
Kulmbacher, wie recht du doch hast!!!
Matuschik Forever!
Ich wünsch ihm ganz viel Glück bei Pro7, auch wenn's irgendwie soo schade ist!!
 
#27
... womit der BR nicht nur eine Personality verliert sondern auch einen echten Beyer3 Mann - was kommt nach!

Mattuschke wir werden dich vermissen!

... oder hast Du etwa den Thread selbstinszeniert;))))))))))


Lecker Frühstück!

PotA.
 
#28
Schaaade

Echt schade dass Matuschke nicht mehr beim B3 ist :( . Bei ihm dachte man immer das er frei raus und ohne PD sprechen konnte.
Okay wenn man ihn jeden Abend hören musste war die MOD auch mal nervig.
Aber ich finde er war der beste bei BR3 in letzter Zeit.
@Pallek
Du warst bei Christian M Sillinker am Plärrer(o.ä)? Das ist ja echt kultig !!!
Kenne auch noch die Kultstätte Radio Starlet in Fürth Tannenstrasse am Stadtpark oder so..
N1 und Radio Gong waren in der inneren Kramerklettstrasse (Gong mit Arno, Ramon Montana, Steffen Maier, Leiki usw. alles echt gute MODs damals wie heute) Radio Charivari an der Lorenzkirche, Radio F im NN-Gebäude und da war doch noch Radio Downtown in Erlangen in der Hauptstrasse mit Kneipe. da hatte ich noch Markus Kafka mit langen Haaren erlebt. Und Günter Janssen hatte da noch moderiert. Kult war da auch der Italiener Sandro Pernechele der dort auch Techniker war.
Man waren das geeiileee Zeiten ! Keine Automation und alles war lockerer.
Wusste allerdings leider nicht das der coole Jürgen Torrkott bei CMS-Radio war. Haste noch so schöne Kulterinnerungen ?
Hoffe das Matthias mal wieder On Air auftaucht.
Mal sehn was er bei Pro7 treibt.
 
#29
Sandro Pernechele ist noch immer freier Mitarbeiter in der Technik von NRJ. Auch wenn man ihn nur kaum im BT sieht. Aber es gibt ihn noch! Genauso wie Günz, aber das ist ein anderes Thema (Damals bei Downtown hab ich ....) *grinz*
 
#30
@ PMark

Ja, das waren kultige Zeiten damals! ;)

Übrigens war zwar Gong in der Kramer-Klett-Straße, allerdings nicht N1! N1 hat, wie bereits erwähnt, in der Anfangszeit, als Rocksender, aus einer Wohnung gesendet. Matuschik war damals, soweit ich mich erinnern kann, Programmchef und Moderator dort. Später ist N1 dann in die Bucherstraße gezogen. Bezüglich Gong hast Du recht! Da waren Arno Müller, Steffen Maier und z.B. auch Yvonne Malak (heute PD bei Radio Ton). Steffen Maier gibt es ja leider nicht mehr. Er hat sich vor einigen Jahren schon das Leben genommen. Ramon Montana kam etwas später zu Gong. Und auch Hakan Turan war mal dabei! Seinen Start hatte der allerdings bei NWF (Neue Welle Franken), dem heutigen Charivari Nürnberg.

Zu Jürgen Törkott kann ich nur sagen, dass er schon damals bei CMS so war, wie er eben ist. Spontan, witzig und eine echte On-Air-Persönlichkeit..ausserdem ein super Kumpel!

Ja, echt super Erinnerungen! Da war Privatradio noch in den Kinderschuhen und wir hatten alle viel Spaß! Bin froh, dass ich einige Leute von damals öfter noch sehe. Tommy Gsell, Silvia Kunert und Gerald Kappler z.B. im Funkhaus. Aber selbst Bernd Roller, Stefan Meixner, Ramon Montana und Jürgen Kaul sehe ich jedes Jahr auf den Medientagen in Nürnberg. Ist immer wie eine Art Klassentreffen! ;)

Das Gute an Erinnerungen ist, dass sie einem keiner nehmen kann!

Es gibt da viele Erinnerungen und Storys, PMark, aber die würden die anderen Forenteilnehmer bestimmt nur langweilen!

Wir sollten die gute alte Zeit in positiver Erinnerung behalten und mit dem weiter machen, was wir heute tun!

In diesem Sinne - Gute Nacht!

Markus
 

Wattenmeer

Gesperrter Benutzer
#33
denke auch nicht dass Baumann fester Nachfolger wird....
aber Mattuschke wird die Sendung bei PRO 7 wohl weiter machen-Quoten sind ja nicht soo schlimm wie an anderen Stellen!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben