1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Maxima FM auf Astra

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von s.matze, 22. Juli 2017.

  1. s.matze

    s.matze Benutzer

    Seit vielen Jahren sendet der spanische Jugendsender Maxima FM auf Astra 19,2 Grad Ost.
    Der war aber nie direkt zu finden sondern immer nur durch eine manuele Suche auf 10,847 vertikal.
    Da erscheinen dann etliche Sender mit einer Nummer und man musste sich den heraussuchen.
    Irgendwann hatte ich den einmal abgespeichert und mit dem Aufrufen klappte es auch ganz gut.
    Heute habe ich festgestellt, dass auf diesem Platz (Kennung) aber jetzt Radiole zu finden ist!
    Die manuele Suche mit Pid Eingabe 256 brachte "0 Sender gefunden" als Ergebnis!
    Offenbar wurde da irgendwas getauscht denn Radiole hatte eine andere PId und war nicht gespeichert.
    Weiss jemand welche Pid Maxima FM jetzt hat oder senden die jetzt gar nicht mehr auf Astra?
    Die Seiten im Internet weisen noch die alten bekannten Daten aus die aber immer Radiole bringen.
     
  2. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    Um diesen Transponder habe ich mich tatsächlich noch nie gekümmert. Daß da Radioprogramme als Optionsspuren des SID 30102 (mit animiertem blauen Hintergrundbild, also TV-Service) und parallel 30104 (Radio-Service) drauf sind, stelle ich erst jetzt durch Deine Information fest.

    http://de.kingofsat.net/tp.php?tp=58 sagt tatsächlich noch nichts neues.

    Hier http://en.digitalbitrate.com/dtv.php?mux=10847&pid=30104&live=61&sec=0&lang=en ist auch nicht zu erkennen, daß sich was am Audiostandard geändert hätte. Der scheint durchgängig soweit die automatischen Aktualisierungen zurückreichen (15. Juni) immer 160 kbps MP2 mono (!) gewesen zu sein.

    Der Receiver, mit dem ich jetzt mal suchen kann, erlaubt keine manuelle PID-Eingabe, findet aber auch sonst recht viel. Die Audiospuren sind als Optionskanäle gelistet, aber ohne Bezeichnung. Auch das wird nicht signalisiert bis auf APID 400 - "esp" bei SID 30104 bzw. "vo" bei SID 30102.

    Habe jetzt mal von beiden Datenströmen Aufnahmen gemacht und sie demuxt. Da sind aktive Audiospuren drin. MAXIMA FM fand ich auf APID 0x0102, also 258. Anbei der Beweis.
     

    Anhänge:

  3. s.matze

    s.matze Benutzer

    Jetzt hatte ich endlich mal die Muße mich darum zu kümmern. Da hat es tatsächlich irgendwelche Änderungen oder Verschiebungen auf dem Platz gegeben (dazu weiter unten mehr!), deshalb war auf dem abgespeicherten Tonkanal statt Maxima FM nun plötzlich der Flamencosender zu hören, der ja vorher gar nicht abgespeichert war. Also habe ich erst die alten (von Hand angelegten) Tonkanäle gelöscht und alle neu von Hand angelegt (auch Radiole). Anders geht es nicht, ist ein ziemlicher Aufwand für jedes Programm die TP Daten und PID eingeben, abspeichern, umbenennen, sortieren usw. Jetzt stimmt es wenigstens wieder. Ich habe bei dieser Gelegenheit auch gleich mal die Tonkanäle alle aufgeschrieben, vielleicht will ja noch jemand anders die Sender zu seiner Liste dazufügen und bei Lyngsat oder King of Sat stehen nur die PID Nummern aber ohne jede Erklärung welche Station sich hinter welcher Nummer verbirgt.

    Audio PID
    256 oder "Service 74" ist Cadena Dial
    257 oder "Service 135" ist M 80 Radio
    258 oder "Service 17" ist Maxima FM
    259 oder "Service 19" ist Radiolé
    260 oder "Service 76" ist Los 40
    262 oder "Service 78" ist SER

    Macht sechs Sender statt der in den Listen angegebenen neun! Alle in Mp2 mono - 160 kbps und 48 khz, die dienen wohl nur der Signalzuführung für UKW als Ersatz oder für die Einspeisung in irgendwelche Kabelanlagen.
    Die Audiokanäle die bei Lyngsat oder King of Sat sonst noch so stehen z.B. 261 / 266 / 267 gehen nicht mehr. Da bleibt es stumm und es ist wohl auch nichts drauf.

    Viel interessanter finde ich aber die Kennung 254 oder "Service 137" die neu dabei ist in 128 kbps Stereo. Dort läuft ein Non Stop Musik kanal mit Indie Pop und alternativer Musik! Dieses Programm wird nicht moderiert und auch nicht durch Jingles oder Nachrichten unterbrochen. Es wird auch zur vollen Stunde nicht gesagt wie dieser Sender heißt. Das ganze ist zwar nur eine Playlist aber die Musik die da läuft ist überaus ansprechend zum nebenbeihören. Ich kannte bisher kein einziges von den gespielten Liedern, das ist schonmal gut. Vielleicht ist das auch nur eine Schleife zum Testen die sich immer wiederholt.

    Hier in diesen Senderlisten stehen auch nur die oben genannten sechs Programme drin.
    http://www.astra.de/18946851/senderlisten

    Ich weiss nicht was die da vorhaben mit diesem Musikkanal, vielleicht dient der auch nur als Hintergrundmusik für die Standbilder im TV Bereich, aber auf jeden Fall angenehme ruhige Popmusik. Kann ich nur empfehlen zum Reinhören.
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer


Diese Seite empfehlen