Merkwürdiges Phänomen: Hörer schalten ein und lassen Radio laufen, obwohl nichts gesendet wird


UKW 100

Benutzer
Hallo,

bei dem Webradio, für das ich arbeite, trat heute ein merkwürdiges Phänomen auf: Bei der Umschaltung auf einen anderen Sende-PC gestern Abend ist mir der Fehler unterlaufen, dass ich auf dem "neuen" Rechner den Encoder, nicht aber den Musik-Player gestartet habe. Das Radio sendete also raus, konnte also auch empfangen werden, es war aber keine Musik da. Diesen Fehler bemerkte ich erst abends gegen 20 Uhr, als jemand mich darauf hinwies, dass das Radio ohne Ton ist. Ich überprüfte es sofort und fand den Fehler direkt. Wenige Sekunden später war der Sound dann wieder da.
Dennoch hatten sich im Laufe des Tages auf dem Sender mehrere Hörer versammelt, die das Radio zu diesem Zeitpunkt auch tatsächlich teils schon mehrere laufen ließen, obwohl nichts zu hören war. Worauf ist das zurück zu führen? Die einzige Erklärung, die ich habe: Die Leute haben eingeschaltet und dann einfach den Kanal offen gelassen, um zu überprüfen, ob das Problem an ihrem Internet-Anschluss/PC/Empfangsgerät liegt oder am Sender. Denkbar ist auch, dass besagte Leute das Radio wirklicn nur als Hintergrundberieselung nutzen und gar nicht wirklich darauf achten, ob da tatsächlich was gesendet wird oder nicht....

Vielleicht hat jemand hier noch eine plausible Erklärung ....
 

Sindbob

Benutzer
Hallo UKW 100,
das im Hintergrund berieselt werden bzw. lassen gibt es wirklich. Ich selber starte morgens beim aufstehen mein Lieblingsradio und lasse es den ganzen Tag an, ob ich nun was mache oder unterwegs bin. erst kurz vor dem schlafen gehen schalte ich es ab.
So habe ich immer Musik in der Nähe und kann je nach Lied einfach mit singen.
Es gibt aber auch noch die andere Art von Hörer die keine sind, sprich Bots die sich auf den Stream machen und die Funktion haben nihct nur mitzuhören, sondern das Material aufnehmen. Letzteres ist meiner Meinung nach eine schweinerei, da man sich die mühe macht und Musik kauft und durch die Lizenzen von GEMA & GVL anbietet.
Ändern kann man das selber nur schwer, oder durch blocken der IP's... Wenn man sich sicher ist, das es ein Bot auch ist.
Ansonsten, wenn das nicht so viele sind und den Stream nicht belasten, kann man die einmal inne Woche kicken. :D
Liebe Grüße
 

Ukulele

Benutzer
Dennoch hatten sich im Laufe des Tages auf dem Sender mehrere Hörer versammelt, die das Radio zu diesem Zeitpunkt auch tatsächlich teils schon mehrere laufen ließen, obwohl nichts zu hören war. Worauf ist das zurück zu führen?
Manch einer genießt auch mal die Stille (Achtung Marktlücke! Wäre das nichts für den BuMux 2)?
 
Zuletzt bearbeitet:

Skywise

Benutzer
Manch einer genießt auch mal die Stille (Achtung Marktlücke! Wäre das nichts für den BuMux 2)?
Jo. Auf den Internetauftritt bin ich gespannt.
"Willkommen bei Ihrer stillen Welle 'Dr. Murke',
in stressigen Zeiten, in denen viele Menschen ohne Unterbrechung Reizüberflutungen ausgesetzt sind, versorgen wir Sie 24/7 mit entspannender Lautlosigkeit, mit der besten Ruhe der vergangenen 30 Jahre und dem neuesten Schweigen von heute. Die Zuschriften unserer Hörer haben uns bestätigt, dass unsere Auswahl weder bei konzentrierten Tätigkeiten wie Telefonieren, bei angeregten Unterhaltungen im Freundes- und Bekanntenkreis, noch beim Einschlafen als störend empfunden wird. Bitte beachten Sie, dass wir aus Kontinuitätsgründen auf Ansagen sowie gesprochene Hintergrundinformationen zu Beiträgen verzichten.
Bei Nachfragen oder Verbesserungsvorschlägen zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen.
Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit unserem Programm und wünschen Ihnen eine angenehme Ruhe."

Gruß
Skywise
 
Oben