Michael Jackson bis auf weiteres...


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Freunde, ich kann mich noch gut erinnern:

vor nicht langer Zeit kündigten plötzlich Deutschlands Radiosender an, "bis auf weiteres" alle Michael-Jackson-Titel aus dem Programm herauszunehmen als Konsequenz auf die Vorwürfe gegen ihn des sexuellen Missbrauchs. Selbst in den Nachrichten wurde auf vielen Wellen auf diesen Umstand aufmerksam gemacht - auch, wenn bisher gar keine Michael-Jackson-Titel in der Rotation waren (Bsp: ENERGY). :D

Ich fand diese Reaktion damals schon unsinnig.
Aber wo bitte ist sie denn konsequent, wenn der "King of Pop" jetzt wieder überall gedudelt wird, wo es doch mittlerweile sogar einen Prozesstermin (September!?!) gibt...?!?
 
#2
AW: Michael Jackson bis auf weiteres...

Also im BR läuft Michael Jackson wieder, bei den Lokalen hier in der Region auch. Einzig ABY hat ihn noch nicht wieder in die Rotation genommen.
Die spielen sogar R.Kelly noch rel. wenig..
 

Odin

Gesperrter Benutzer
#3
AW: Michael Jackson bis auf weiteres...

Also ich "verkaufe" ja nicht den Menschen Michael Jackson sondern seine Musik. Ausserdem wird aus dieser Sache seitens der Medien in Amerika und der Staatsanwaltschaft meineserachtens wieder mal eine Hetzkampagne gemacht. Er wird auch diesmal wieder mit einem blauen Auge davon kommen..... Promi halt.
Aber nochmal mich interressiert der Mensch nicht sondern nur seine Musik. Also spiele ich diese.
Ach übrigens Joschka Fischer ist immerhin Aussenminister geworden...........

Gruss Odin
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#5
AW: Michael Jackson bis auf weiteres...

Nun ja, Gary Glitter spielt so gut wie niemand mehr. Höchstens die Band. Manche Dinge wirken lange, andere weniger. Aber wer will auch schon Gary Glitter hören? Eben.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben