Michael Nicolay nicht mehr bei ffn


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
... einige Ergänzungen aus einem Artikel der Neuen Presse Hannover von heute (leider nicht online verfügbar, deshalb nur zusammengefasst):

Der Artikel hat übrigens die Überschrift "Kommt das Frühstycksradio zurück?"

Ina Tenz äußert sich zum Weggang von Michael Nicolay auf NP anfrage:

- Die Trennung sei "im beiderseitigen EInverständnis" (wie üblich)
- Der Posten werde nicht neu besetzt
- Der Sender wolle sich zukünftig wieder stärker ein eigenes Profil zulegen
- Dazu werde es zukünftig mehr regionale Berichterstattung geben (z.B. durch Interviews unter anderem mit Redakteuren der NP)

Dann spekuliert die NP, es gebe Verhandlungen von ffn mit Wischmeyer und Co. (ehemals Frühstycksradio). Tenz sagte dazu nichts...
 

Wattenmeer

Gesperrter Benutzer
#3
das mit dem eigenen Profil klingt nicht schlecht :)
FSR-Comeback? das wäre zu schön um wahr zu sein
und betr. Personal: neu dabei jetzt Stefanie Giese (EX WIR VON HIER) als Moderatorin!
 
#4
Artikel aus der NP

Hallo!

Ich habe für alle mal den Artikel aus der NP runtergeladen wir haben ja so ein schönes ePaper bei der NP!

Also viel Spass beim Lesen!

Und diskutiert fleissig weiter!

Euer Benno
 

Anhänge

#5
Dann dauert' s ja nicht mehr lange bis Nicolay, der Schwachkopf, wieder bei RPR in Ludwigshafen auftaucht.
Und vielleicht löst er ja Schneider ab, wenn die MA Zahlen schlecht sind?? Wer weiß wer weiß ??
 
#6
back to the roots?

naja, nico hat nicht gerade wegen seiner sanften personalführung bei ffn geglänzt. der soll sich am mittwoch noch einmal richtig ausgetobt haben, nachdem er den laufpass bekommen hat.

mit seiner offensichtlichen frauen- und schwulenfeindlichkeit hätte er sicherlich ziemlich überall probleme mit den teams. sowas ist auch m.e. anno 2004 fehl am arbeitsplatz - selbst in der pfalz.

salaam von suleyman
 
#7
Wenn hier wirklich was passieren sollte, und zwar

- eine ernstzunehmende Rotation auf ffn (so um die 750-1000 Titel, fürs erste), die ohne viel "Plastikpop" auskommt
- der Einbau von interessanten Berichten, darunter sowohl aktueller,polit. und regionaler Art in das laufende Programm
- als Krönung die Rückkehr wenigstens einiger Serien des FSR,

was ich mir in meinem Pessimismus zum Privatradio in Dtld. nicht vorstellen kann, kommt ffn sofort wieder zurück unter die ersten 6 Speicherplätze in meinem Autoradio.
Sagt mir Bescheid, wenn es soweit ist ;)

Mfg, Hembsen-FM,
ehemals begeisterter ffn-Hörer, das ist aber lange her...
 
#11
und der kuna geht ja angeblich auch bald

tja, und laut gerüchteküche soll der stefan kuna auch den sender wechseln. würd mich ja besonders freuen (aufmerksame leser wissens schon ;o) wenn der herr stack abends oder besonders als morgen-backup zu hören sein wird.

bin gespannt auf welche "alte bekannte" ina tenz in dem artikel nu wirklich angespielt hat. aber klang alles ja vielversprechend.
 

MartinB

Gesperrter Benutzer
#14
Naja-Sendung lief Sonntagabend auf TV NRW-war aber TV Travelshop und laut Stackis Homepage arbeitet er ja auch wirklich dort-wusste nur nicht dass er sowas macht aber ich habe lange genug gehört (vor allem)-er war es bestimmt!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben