Mitschnitt eurer eigenen Sendung


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

AFu

Benutzer
#1
Hallole,

Ich hoffe, dass es das Thema so nicht schonmal gibt, hab zumindest mal nix gefunden.

Mich würde interesieren, ob ihr eure eigenen Sendungen mitschneidet, in welcher Form, und was ihr dann damit macht.

Ich selbst habe bislang fast alle Radioaufzeichnungen, in denen ich selbst zu hören bin archiviert. Von den frühren Anrufen als Hörer (da fehlen vereinzelt Aufnahmen), und seit 1996 habe ich alle meine Sendungen im Freien Radio für Stuttgart (bis 2002 auf DAT, dannn als mp3 auf dem PC) mitgeschnitten. Schon immer bei mir zu Hause (bis auf wenige Ausnamen, wo ich mir die Mitschnitte vom Server im Radio gezogen habe) über das Radio mittels Zeitschaltuhr, bzw. PC.
Das sind Komplettmitschnitte, also keine Airchecks.

Ich höre mir die Sendungen jeweils nach der selbigen an, und bin selbstkritsch zu meinen Moderationen und Übergängen.
Zusätzlich schneide ich mir die Live-Songs meiner Gästbands raus, um sie in späteren Sendungen erneut spielen zu können, sowie zum Jahreende noch weitere Teile der Interviews, um sie als Best-of einzusetzten. Auch brauche ich ein komplettes Gastbandinterview, dass ich online auf die Homepage stelle, oder zur Widerholung, weil eine Band ausgefallen ist.

Gesammelt werden die Aufnamen zuerst auf der Festplatte, und dann sortiert auf CDs/DVDs.

Da ich selbst nur eine Sendung im Monat habe, ist das nicht so wild mit den Mitschnitten. Aber wie sieht das jetzt bei Euch aus??? Habt ihr alle Eure Sendungen noch?

Nicht gemeint sind die Mitschnitte, die sowieso im Sender gemacht werden müssen.

Grüßle AFu
 
#2
AW: Mitschnitt eurer eigenen Sendung

Guter Thread. Ja, also ich hab auch die meisten Sendungen noch. Einige wenige fehlen leider, aber mittlerweile wird alles in mp3 mitgeschnitten. Frueher gings auf DAT (sind aber mittlerweile in den PC ueberspielt). Und regelmaessig wird dann eine DVD gebrannt ... oh ich glaube es ist nochmal notwendig ... ich muss weg!
 
#3
AW: Mitschnitt eurer eigenen Sendung

Bei uns haben die Mods einen readonly zugriff auf den Logging Server, der Zeichnet die Sendungen Stundenweise als 128kbit MP3 auf...

So kann sich jeder mod seine Sendung brennen und gut ist...
 

Papabaer

Gesperrter Benutzer
#4
AW: Mitschnitt eurer eigenen Sendung

Bitte nicht prügeln wenns falsch ist; aber soviel ich weiss ist es im auch Webradio- Bereich Pflicht Sendungen aufzuzeichnen und zu archivieren. Ergo habe ich die Aufnahmefunktion des DRS2006 genutzt und meine Sendungen mitgeschnitten. Den nächsten Tag habe ich genutzt und mir das angehört. Leider musste ich allzuoft Fehler erkennen bzw hören. Das schmerzt, hilft aber es künftig besser zu machen.

Auf der anderen Seiten haben schon viele Zuhörer gesagt das sie einen Fehler verzeihen. Man "sieht" den Menschen der da sitzt und nicht fehlerfrei ist.

Papabaer
 
#5
AW: Mitschnitt eurer eigenen Sendung

Nunja,

nach fast 3 Jahren on air wäre das wohl etwas viel,
täglich von Mo bis FR die Airchecks aufzubehalten *uff* :wow:

Ich schneide ab und zu was mit, je nachdem ob ein aircheck coach im hause ist oder nicht d.h. den lass ich das dann mal anhören -
und hör mir die Sachen bei der heimfahrt auch mal selber an -

bei uns wird rund um die Uhr alles aufgezeichnet, auf einem datenband,
muss ja rechtlich so sein - das Band wird aber nach 3 Monaten wieder gelöscht -

Lg
Jingle79 :rolleyes:
 
#6
AW: Mitschnitt eurer eigenen Sendung

Privat hebe ich mir von meinen eigenen Sendungen die auf, bei denen ich Interviewgäste hatte (Bands, Musiker etc.). Die brenne ich allerdings unkomprimiert als wav-Datei auf DVD. Nimmt zwar auf die Dauer etwas Platz weg, aber es ist verkraftbar.

Alle anderen Sendungen werden sowieso im Sender archiviert, die sind mir aber nicht so wichtig (zum Aufheben)!

MF
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben