Mixe im Radio


#76
Und noch zu meinem rs2 - Thema.. ich will dafür keinen extra Thread öffnen. Was haltet ihr denn von deren Mix-Angebot?
Ich finde, es ist zu viel.

Mo-Fr: Der Jobmix 09-11 Uhr, Der Feierabendmix 18-21 Uhr.
Fr+Sa: Der Partymix 18-0 Uhr.

Soviel kann der Praktikant gar nicht produzieren, so oft es läuft :D Frage mich eh, wer das produziert und wie oft sich die Mixblöcke wiederholen. Was kommt noch alles? Der Sonntagsmix? Der heute ist Dienstag Mix? Ich muss aufs Klo mix?
 
#81
Ja der Shortmix. Schade dass sie den aus dem Restprogramm rausgenommen haben. Kommt leider nur noch nach 9 und nach 12. Denn der ist wirklich gut gemacht.

Auch empfehlen kann ich den Radio PSR Partymix am Samstagabend.
Hab den vor 2 Jahren mal gehört und der ist bei weitem besser als diese Ostendorf-Grütze die nur Mainstream dudelt. Ähnlich wie der von Antenne Bayern.

Und kennt jemand in Sachsen Anhalt den InTheMix Channel von 89.0 RTL auf DAB+? Auch da kommen immer gute Mixe und Remixe von DJ C-RO. Der läuft auch glaub jeden Abend im Normalprogramm
 
Zuletzt bearbeitet:
#83
Ist doch der gleiche Mix, wie bei RSH von der Firma Ostendorf, wenn ich mich nicht täusche.
Nein, dies ist eine Produktion der Regiocast. Bei R.SH lief dieser bis Dezember 2016 unter dem Namen ,,Mittmann Mix" und bis Herbst 2014 bei Antenne MV als ,,Partymix".

Ostendorf produzierte den ,,Mittmann Mix" aber auch mal.. das ist aber schon sehr lange her.

R.SH hat jetzt die Partytime und bei der Antenne läuft der PC an der Stelle. Freitags gibt es ab und an mal den DJ-Live Mix von Basti Retzlaff...aber der ist nicht immer da.. und wenn der nicht da ist, gibt es keinen Mix. Also nicht mal einen Vertretungs - DJ. Die Show ist noch recht neu und meiner Meinung nach stark ausbaufähig.

Um noch mal zum Radio PSR - Partymix zu kommen: Der läuft genau genommen Freitags und Samstags. Am Freitag von 20 - 4 Uhr und am Samstag 20 - 2 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
#84
Höre gerade (Samstagabend) den Club der Republik auf DLF Nova. Sehr nice, wie man heute sagt....

Nichts für Leute, die Enrico aus dem Ostendorf toll finden - statt Chartstampf gibt's hier feinste elektronische Musik. Momentan legt ein DJ aus Suhl/Thüringen auf.

Elektrofreude freuen sich sicher auch über das "Club-Sandwitch" auf FLUX FM.
 
#85
Auch schön für Freunde elektronischer Musik: Die Karla-Kenya-Show auf Fritz - immer samstags von 20.00 bis 24.00.

Außerdem empfehlenswert: Die PURE FM-Mixe am Wochenende - in Berlin, Brandenburg und Bayern auf DAB+.
 
Zuletzt bearbeitet:
#86
Gestern Nachmittag hörte ich zufällig (leider nur das Ende) einen Mix in SWR3, der wohl vom DJ-Duo Ofenbach/Paris extra für SWR3 "gebaut" wurde.

Das ganze gehört zu der der SWR3 Aktion "Sommer-Hit-Mix". Man kann seine 5 Lieblings-Sommersongs zusenden und evtl. mixen dann die DJs Ofenbach, Robin Schulz, Felix Jaehn oder Kygo diese Songs zusammen. Zu bestimmten Zeiten (ich muss mal lesen, wann) werden diese Mixe dann gespielt.

Hört sich ganz interessant an vor allem, wenn auch mal ältere Sommersongs in den Mixen vorkommen.

Hier der Link dazu: https://www.swr3.de/musik/SWR3-spie...dio/-/id=47316/did=4456186/1t35wxy/index.html
 
#87
Kennt jemand den bigFM nitroX?
Auch eine gute Show mit Sets bekannter DJs für alle die elektronische Musik auf UKW haben wollen.
Momentan kommt ein Set von LeShuuk welches sehr pumpige Beats hat und auch Laune macht. Ich wünschte bigFM würde tagsüber so klingen
 
Zuletzt bearbeitet:
#88
Kannst du auch tagsüber hören, gibt es auch als "iLove Radio bigFM Nitrox" Stream Stream. Switche selbst beim Autofahren immer zwischen diesem und bigFM Dance sowie Planetradio Nigthwax hin und her.
 
#98
ENERGY strahlt im Mastermix seit geraumer Zeit nun die Sets von Morgan Nagoya von NRJ FR aus, also die, die dort als NRJ Extravadance laufen. Mir persönlich gefällt das sehr gut da die frz. Mixe m. M. n. eh schon immer besser/progessiver waren als die deutschen. Um so mehr freu ich mich, dass sie nun dem deutschen Normalverbraucher so unkompliziert serviert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
#99
Notgedrungen muß ich heute mal zuhören, da ich nicht die "Schaltgewalt" habe. Mein Gott, auf SWR3 läuft "Latino-Mukke" - nun ist man bei "Regenbogen" angekommen. Dort tobt sich Ostendorf "in the Mix" aus. War gerade auch wieder "Latino-Mukke". Zum Glück wechseln sich die Genres ab. "The Power" (Snap) läuft gerade. Nette Erinnerung, aber kein Partybringer in 2019...

Ich weiß nicht, ich bin wohl zu alt. Oder anders: Wo sind die "Happy-Sound"- Melodien, die mitreißen, anstecken? Okay, "Into the groove" (Madonna) kommt gerade. Sowas in der Drehe meine ich...


Mal sehen, wie es weitergeht.

PS: Ich merke gerade, daß Shazam die Titel nicht erkennt. Klar, wenn die Originale nur durch massive Nachbearbeitung mit Beats & Co. überhaupt für einen DJ-Mix taugen! Diese Jaul-/ Depri - Mukke ist eh in 5 Jahren vergessen...



PS2: Und schon wieder "Latino-Mukke". Soll wohl "Ballermann@home" Feeling verbreiten. Mir tun die Ohren weh.

Ich hab genug für heute, lasse es über mich ergehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die spielen in 2019 Madonna....? Igitt. Da ist ja sogar der ESC besser aufgestellt. Bei ihr bekomme ich mein persönliches Waterloo. Zumindest, wenn es auf SWR 3 läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben