Moderator sucht Webradio


#26
AW: Moderator sucht Internetstation

@Christopher
Du willst ein Scharmützel, bitte sehr.. So, und nun viel Erfolg bei der Suche nach einem Radiosender. Wie wäre denn Pressesprecher für diese Jungs? Ach übrigens willkommen im Forum, wenn ich mir das als Quasi-Noch-Neu-User überhaupt erlauben darf. Schöner Einstand.

Muss mich jetzt auch mal verbessern: Es heißt nicht: "erstaunt, mit was" sondern "erstaunt, womit". Sorry. Und danke für den Hinweis, ich bade mein Haupt in Asche.
 
#27
AW: Moderator sucht Internetstation

Zitat von Christopher:
Für mich ist es üblich in Foren Umgangssprache zu schreiben und auch mit Freunden so zu babeln. Wie das ON-Air aussieht ist ne andere Sache.
Und genau mit dieser Aussage unterstreichst Du, dass Du es niemals zu mehr bringen wirst, als bestenfalls für eine Handvoll Hörer den Clown abzugeben. Du hättest, wenn wir schon auf Bücher verweisen, mal dieses lesen sollen.

Moderatoren, die diese Bezeichnung auch verdienen, dürfen auch gerne mal einen Blick auf radioszene.de werfen. Denn dort sucht ein Internetradio fähige Moderatoren.
 
#28
AW: Moderator sucht Internetstation

@MichaNRW

Du bist überhaupt nicht eingebildet oder?

Kann Leute nicht ausstehen die nur an anderen rumnörgeln und dabei vergessen sich selbst zu verbessern ;) Die werdens zu nichts bringen!
 
#29
AW: Moderator sucht Internetstation

Zitat von Christopher:
Du bist überhaupt nicht eingebildet oder?
Jedenfalls bin ich kein Schwätzer, aber anscheinend liegen Dir eher Leute, die Dir Honig um Mauls schmieren, anstatt Dich mit der Wahrheit zu konfrontieren. Und auf diese Weise brauchst Du nicht versuchen, mir Inkompetenz zu unterstellen. Nach über 20 Jahren professionelle Hörfunkerfahrung bin ich durchaus in der Lage jemanden zu beurteilen, der "Radiomachen" möchte. Arbeite an Dir oder halte Dich weiterhin für ein verkanntes Genie. Mir geht es am Allerwertesten vorbei, da von Deinem Typ genügend Leute rumlaufen, die mir einen Teil meiner Zeit rauben.
 
#30
AW: Moderator sucht Internetstation

Ich würde sagen wir kommen langsam wieder auf den Boden der Tatsachen zurück

Zitat von MichaNRW:
Jedenfalls bin ich kein Schwätzer, aber anscheinend liegen Dir eher Leute, die Dir Honig um Mauls schmieren, anstatt Dich mit der Wahrheit zu konfrontieren.
Die Leute mag ich auch n icht, vielmehr auf diejenigen nicht, welche nur an anderen kritisieren und selbst verbesserungswürdig sind.

Zitat von MichaNRW:
Und auf diese Weise brauchst Du nicht versuchen, mir Inkompetenz zu unterstellen. Nach über 20 Jahren professionelle Hörfunkerfahrung bin ich durchaus in der Lage jemanden zu beurteilen, der "Radiomachen" möchte.
Sicher dass du mich inerhalb weniger Beiträge einschätzen kannst, wo du mich noch nicht mal kennst oder gehört hast? Auch nach 20 Jahren kannst auch du dich noch verbessern! Außerdem steht "20 Jahren professionelle Hörfunkerfahrung" meiner Meinung als Argument für viel Einbildung. Nicht die Jahre zählen sondern die Stimme und vor allem wie man die/seine Message im Radio rüberbringt.
Bei welchem Radio moderierst du denn? Internet? UKW?

Zitat von MichaNRW:
Arbeite an Dir oder halte Dich weiterhin für ein verkanntes Genie.
Genau das habe ich vor! Ich will an mir arbeiten um immer besser zu werden. Ich und wie ich meine auch jeder andere ist immer verbesserungsfähig, egal wie viel "Erfahrung" man hat.
 
#31
AW: Moderator sucht Internetstation

Zitat von Christopher:
Die Leute mag ich auch n icht, vielmehr auf diejenigen nicht, welche nur an anderen kritisieren und selbst verbesserungswürdig sind.
Du bist es doch gewesen, der sich hier als Moderator ins Gespräch gebracht hat. In einem solchen Fall muss man mit Kritik - positiv oder negativ - rechnen. Wenn Du Dich bei einer Radiostation vorstellst, sagst Du dem Programmdirektor dann auch, er könne sich verbessern, sobald er Dich kritisiert? Kein besonders durchdachter Schachzug, aber im Internetradio ticken die Uhren vielerorts anders. ;)

Außerdem steht "20 Jahren professionelle Hörfunkerfahrung" meiner Meinung als Argument für viel Einbildung. Nicht die Jahre zählen sondern die Stimme und vor allem wie man die/seine Message im Radio rüberbringt.
Wenn jemand über 20 Jahre lang beim Radio beschäftigt ist, dann sollte man wohl davon ausgehen, dass die Stimme radiokonform ist, ebenso wie die vermittelten Inhalte. Oder glaubst Du in den Chefetagen würden unfähige Stümper sitzen, man hätte einen Job auf Lebenszeit?

Bei welchem Radio moderierst du denn? Internet? UKW?
Diese Frage wird Dir hier kaum jemand beantworten. Du wirst mich jedenfalls nicht als Claimaufsager erleben und demzufolge auch nicht beim Dudelfunk antreffen. Und "20 Jahre professionelle Hörfunkerfahrung" sagt doch eigentlich, ob UKW oder Internet.

wie ich meine auch jeder andere ist immer verbesserungsfähig, egal wie viel "Erfahrung" man hat.
Zunächst einmal sollte man im normalen Leben auch so reden und schreiben, wie man moderiert. Ansonsten spielst Du im Radio eine Rolle und auch wenn Du es nicht hörst, die Hörer werden es hören. Man entwickelt sich weiter, sollte allerdings tunlichst keinem Radioberater in den Hintern kriechen, sonst beschränkt sich das „Moderationstalent“ nämlich irgendwann darauf, alle 15 Minuten den Claim aufzusagen, drei Hits am Stück zu spielen und die Schnauze zu halten. :)

Und auch wenn ich keine Provision bekomme: Das Buch von Patrick Lynen lege ich Dir wärmstens ans Herz. Kaufe es Dir, verschlinge es, und Du brauchst das Rad nicht neu erfinden. Auch als Moderationstrainer steht er auf meiner persönlichen Liste seit Jahren und mit sehr großem Abstand ganz oben. Tipp: Deutsche Hörfunk Akademie, teuer, aber doch jeden Cent wert.
 
#33
AW: Moderator sucht Internetstation

Wollt mich gerade nochmal wegen dem Buch melden.

Werde es entweder über eBay oder amazon bestellen, wollte vorher aber nochmal fragen ob es denn jemand hat und vielleicht nicht mehr braucht!? Würde natürlich auch nen ordentlichen Preis zahlen.
 
#34
AW: Moderator sucht Internetstation

Zitat von MichaNRW:
Und auch wenn ich keine Provision bekomme: Das Buch von Patrick Lynen lege ich Dir wärmstens ans Herz. Kaufe es Dir, verschlinge es, und Du brauchst das Rad nicht neu erfinden. Auch als Moderationstrainer steht er auf meiner persönlichen Liste seit Jahren und mit sehr großem Abstand ganz oben. Tipp: Deutsche Hörfunk Akademie, teuer, aber doch jeden Cent wert.
Ich habs gekauft, ich habs verschlungen und ich muss gestehen, es macht süchtig! *mich-mal-als-lernwillig-oute* Der Witz ist: Sei wie Du bist, künstele nicht, und geb dem Hörer die Chance, Dich (und nicht das was Du ihm vorspielen willst) kennenzulernen. - Es funktioniert.

Und mit 15 € ist das Buch nicht wirklich teuer. Ach ja und weiterverkaufen? Nie im Leben!

Gruß
Wilson
 
#36
AW: Moderator sucht Internetstation

Schrieb ich, dass es so wörtlich in dem Buch steht? Nö ;) Auch wenn Du grammatikalisch Recht hast, ich denke den Sinn hat es trotzdem transportiert.
 
#38
AW: Moderator sucht Internetstation

Gut Christopher... ;)

Dann kaufe Dir bitte jetzt noch:

http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-4/ref=sr_8_xs_ap_i4_xgl/302-9922751-1466453

Dann noch:

http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/302-9922751-1466453

Und:
http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-3/ref=sr_8_xs_ap_i3_xgl/302-9922751-1466453

Sobald Du diese Bücher alle gelesen haben solltest, kannst Du gerne in diesem Forum erneut Dein Glück versuchen, einen Internetradiosender zu finden, der relativ talentfreie Moderatoren sucht um sich nach der Aufnahme selbiger mit deren Arroganz zu beschäftigen.

"Ich versuche immernoch den tieferen Sinn dieser göttlichen Prüfung zu verstehen" (Zitat: Panzer)
 
#39
AW: Moderator sucht Internetstation

Müsst ihr eigentlich jeden Thread totspammen? Langsam wirds wirklich lächerlich, ihr perfekten Forenbenutzer! Ihr habt einfach zu viel Langeweile, so scheint es...
 
#41
AW: Moderator sucht Internetstation

@Clausel:
Ja, ich habe zu viel Tagesfreizeit und ich suche XXX (lassen wir das *grins*)

aber anders gesagt... in Deinem Beitrag ist mit Abstand am wenigsten Inhalt als in allen anderen dieses Threads....

auch für Dich, lieber Webradionspammer äääh streamer:
Be entertaining, be informativ or be quiet
 
#42
...ich hoffe das ist hier das richtige Forum für derartige Posts.

Ich denke die überschrift sagt schon alles aus.
ein bischen zu mir.

Radio mache ich schon ein paar Jahre.

Zuletzt das RMNradio.de das ich aus persönliche Gründen im April diesen Jahres verlassen habe.

Keine Sorge es lief alles im einvernehmen und es gab auch keinen Stress.

Zuvor war ich freiberuflicher MA bei Media Controls Chartradio zusammen mit Cosima von Prittwitz. (http://radio-x-stream.at/team)

Dieses Radio gibt es leider nicht mehr und es verkommt gerade als Musikdownload Verkaufsplattform.

Danach noch kleinere aber nette Stationen.

Da ich aber gerne Sendungen mit Inhalt mache die über das Ansagen von Titeln hinausgeht ;) , hat es mich langfristig natürlich nicht mehr gereizt.

Nun juckt es mich wieder, ich möchte mich aktiv an einem Webradio beteiligen bzw. mitarbeiten... das ganze natürlich als reines Hobby.

Auf Anfrage gibt es natürlich einen Link zu einem Aircheck.

Lieber Forum Admin, ich hoffe dies ist der richtige Bereich für derartige Postings.

Sollte dies nicht so sein, bitte ich um den Hinweis und die Verschiebung in den richtigen Bereich.

Vielen Dank
 
#46
AW: Moderator sucht Sender

Einen DJ suche ich woanders ;)
Nein, die Bezeichnung Moderator war völlig absichtlich gewählt und meine Suche bezieht sich auch auf einen solchen
 
#47
AW: Moderator sucht Sender

Welche Musik spielst du gerne? Welches Equipment hast du zur Verfügung? ich wäre grundsätzlich mal interessiert

Hallo,

Meine musiklischen Interessen gehn quer durch fast alle Musikrichtigen.

Ausnahmen sind Schlager, Volksmusik und Ballermann oder das was man auch im Winter als "Apres Ski" Hüttenzauber bezeichnet.


Soft: Sam3 und DRS2006 welches wir bei RMN nutzen musste da wir deren Refernzradio waren.

Ich bevorzuge allerdings für Webstream Spacialaudio.

Mischer ein Yamaha pro Mix 01, Compressor Limiter ist ein MDX2600 von Behringer.... für Webstream völlig ausreichend.

Dazu natürlich 2 CD Player (Pioneer CDJ 100)

Für Jingles nutze ich ein Keyboard (Korg Trinity pro X) über Midi und dem dazugehörigen Prgramm (Cubase 3).

Rechner: 2x 3400 MHZ Rechner mit 1,5 GB RAM

2 x 6000er Kabel Leitungen mit jeweils 650 kb/s Upstream (2 Leitungen deshalb da meine Schwiegermutter im Haus Ihre Leitung nicht nutzt, sondern nur für Telefon und TV - Wir sind bei Kabel BW).

Ich denke das die für den Anfang ausreicht. ;)
 
#50
Wer sucht einen Radio-DJ?

Hallo, ich suche ein radio mich vielen zuhöeren wo ich meine radio künste aus leben kann.

ich bin 15 jahre lege Club musik auf und habe ahnung von allem (Sam2,3,...) Shoutcast u.s.w.

wer einen platz für mich frei hat kann sich hier ja mal melden würde mich freuen.

MfG: Jul-Place (Radio Name: meist MasterBoy)
 
Oben