radioforen.de Moderieren von Antworten


Maschi

Benutzer
Dass im Matuschik-Thread sehr viel los ist, ist evident, der Hinweis "Neue Antworten werden moderiert" ist mir aber dabei nun zum ersten Mal begegnet:Übersicht.jpg

Und eben beim Beitrag absenden war dieser "Filter" ebenfalls erstmal spürbar:
Awaiting.jpg

Dass es bei diesem sehr heiklen Thema mitunter hitzig zugeht sieht man ja, insofern scheint es sinnvoll zu sein, sonst gab es das aber meine ich in all den Jahren noch nie oder sind wem ähnliche Fälle bekannt wo zu diesem Mittel gegriffen werden musste?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mannis Fan

Benutzer
Ich denke, es ist eine Art Notbremse der Forenleitung. Sie wird das Instrument möglicherweise künftig noch häufiger anwenden müssen, wenn hier Glaubenskriege abseits der eigentlichen Radiothemen ausgefochten werden (von Usern, die sich teilweise nur deshalb angemeldet haben) und dabei kategorisch die Menschehit in "gut" und "böse" geschieden wird.
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
sonst gab es das aber meine ich in all den Jahren noch nie oder sind wem ähnliche Fälle bekannt wo zu diesem Mittel gegriffen werden musste?
Richtig, bisher haben wir noch nie ein Thema unter Moderation gestellt. Das soll natürlich möglichst auch die Ausnahme bleiben, zumal die Freischaltungen für uns ein ziemlicher Aufwand sind. Aber offenbar ist es in diesem Fall notwendig.

Ich denke, es ist eine Art Notbremse der Forenleitung. Sie wird das Instrument möglicherweise künftig noch häufiger anwenden müssen, wenn hier Glaubenskriege abseits der eigentlichen Radiothemen ausgefochten werden (von Usern, die sich teilweise nur deshalb angemeldet haben)
So ist es.
 

CosmicKaizer

Benutzer
Wurde m.E. bei Welt online so gemacht, bevor das Kommentieren grundsätzlich nur noch zahlenden Abonnenten möglich war/ist. Es war da auch dringend notwendig.
 
Oben