Mornigshow bei DasDing


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
DASDING wird schlechter, dem stimme ich zu.
Daß aber Jugendradios allgemein tot sind, dieser Bemerkung kann ich nicht zustimmen! Als Paradegegenbeispiele (was für ein Wort) wären hier sunshine live und hr XXL zu nennen. Letzterer hat durch einen kürzlichen Relaunch erst noch ein besseres Programm verpaßt bekommen. Und um mal nach Österreich zu schauen, FM4 hat seinen MA letztes Halbjahr markant ausbauen können, siehe Radiotest.
Jugendradios sind nicht tot, sie müssen einfach, genauso wie AC- und andere Radiostationen ein innovatives Programm bieten können, dieses muss auch nicht mal wahnsinnig anspruchsvoll sein (siehe Sputnik) um Erfolg zu haben. Bei Jugendradios kann auch noch ein evt. vorhandener Kultfaktor eine wichtige Rolle spielen.
Beispiel: sunshine live ist bei den Technofreaks Kult, ist DASDING irgendwie Kult?
 
#4
Hallo Wzrtl...dingens:

Radio war mal Kult, heute ist Radio ziemlich weit davon entfernt - sogar das Jugendradio. Das letzte Kultradio, das gestorben ist, war damals SWF3. Wo man vielleicht noch von einer "übersteigerten Hörerbindung" sprechen kann, ist bei Eins-Live in Kölle. Aber sunshine live Kultradio? Wohl eher nicht.
 
#5
Mir ging es im speziellen um die neue Morgensendung. Ich höre DasDing nur morgens, da ich tagsüber arbeiten muß und erst abends wieder nach Hause komme.
Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich von der Morningshow halten soll, aber gute Mods. Zumindest morgens.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben