Morningshow ausgewechselt -> Hörerzahlen?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo.

Ich suche Beispiele von Sendern, die nach dem Auswechseln einer Morningshow in der nächsten MA kräftig verloren haben. Beispiele mit Zahlen wären toll.

Vielen Dank schon einmal.

DasGrauen
 
#7
AW: Morningshow ausgewechselt -> Hörerzahlen?

Zitat von DasGrauen:
Cool, danke. In welchen MAs ist das denn zu sehen und wo finde ich die Zahlen?

DasGrauen
Am 1.4.1998 sind BF von PSR zu Antenne Sachsen gewechselt, dort waren sie wohl bis Ende Februar 2002(?). Anschließend hat die Antenne (mit Giese ;)) ca. die Hälfte ihrer Hörer eingebüßt.

Musste die alten MAs mal ausgraben.

EDIT: Sehe grad. War doch etwas anders. Uwe Fischer hat nach Gehaltsquerelen Antenne bereits vor Fischer in Richtung Antenne MV verlassen. Böttcher moderierte dann mit Heike Leschner und war mit ihr weniger erfolgreich.
 
#8
AW: Morningshow ausgewechselt -> Hörerzahlen?

Antenne MV hier in Meck-Pomm nach dem Weggang von Steffen Holz Anfang des Jahres. Derzeit versucht man mit ständig neuen Aktionen (alle 10 Minuten Weter und Verkehr) Hörer zu gewinnen, was aber wohl auch nicht viel weiterhelfen wird! Antenne MV wird die Marktführerposition sehr bald an Radio MV verlieren!
 

iknow

Gesperrter Benutzer
#9
AW: Morningshow ausgewechselt -> Hörerzahlen?

Zitat von radiomonster:
Antenne MV hier in Meck-Pomm nach dem Weggang von Steffen Holz Anfang des Jahres. Derzeit versucht man mit ständig neuen Aktionen (alle 10 Minuten Weter und Verkehr) Hörer zu gewinnen, was aber wohl auch nicht viel weiterhelfen wird! Antenne MV wird die Marktführerposition sehr bald an Radio MV verlieren!
zumal steffen holz die "granaten-personality-schlechthin"war. alle sprachen über ihn und selbst im wahlkampf war s.h. kein unbekannter!? seitdem geht es in m-v nur noch abwärts und auch beim wirtschaftswachstum muss man extrem federn lassen.. :wow:

p.s. besonders alle 10 minuten "weter" schadet dem land...

p.p.s was macht er eigentlich jetzt , der s.h.?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben