Motor FM wird zum Plattengeschäft


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: Motor FM wird zum Plattengeschäft

"... das Vorhaben von Motor FM, Radio zur Verkaufsplattform für Songs zu machen."

Nein, ist es jetzt dann doch schon bei der WELT angekommen. Die sind ja diesmal ganz vorne dran.
 
#3
AW: Motor FM wird zum Plattengeschäft

bekommt der Nutzer die Songs im kopiergeschützten WMA-Format, oder als MP3-Datei mit einem elektronischen Wasserzeichen. Das Zeichen identifiziert den Käufer und soll verhindern, daß ein Kunde seine Songs in illegalen Tauschbörsen anbietet.
Soll es das? Oder soll es meinen Musikgeschmack kontrollieren? Bin ja mal gespannt, wann dann ein Bonus-Punkte-System oder ähnlicher Pfeffer eingeführt wird.

Und das
Motor FM startet jetzt die weltweit erste legale Musiksendung im Netz
ist glaube ich ein ziemlich heftiger Tritt in den Allerwertesten aller legalen (!) Webradioanbieter.
 
#6
AW: Motor FM wird zum Plattengeschäft

"Die Welt"
Käsblatt, elendiges!
(musste jetzt mal wieder gedisst werden...nur so halt, für den abendlichen geistigen Klogang)
 
#8
AW: Motor FM wird zum Plattengeschäft

Tim Renner ist auch einer dieser großen Ankündiger. Und er findet offenbar immer wieder Journalisten, die von seinen Auslassungen tief beeindruckt sind.
War in der Schlußredaktion bei der "Welt" wohl gerade Krankenstand?
 
#9
AW: Motor FM wird zum Plattengeschäft

Zitat von Radiocat:
"Die Welt"
Käsblatt, elendiges!
(musste jetzt mal wieder gedisst werden...nur so halt, für den abendlichen geistigen Klogang)
Für den richtigen, morgendlichen Klogang wäre mir selbst die BILD zu schade bzw. zu ungeignet, auch wenn die Vorstellung alleine schon sehr reizvoll ist. ;)
@TSD: Überschriften müssen halt 'plakativ' sein, um Aufmerksamkeit zu erregen. "Motor FM bietet Musikdateien zum Download an" wäre zwar korrekter, aber kein so geeigneter Blickfang.

ISI
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben