Motorfader gesucht


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi,
kenn jemand einen günstigen Lieferaten für Motorfader?
Die Länge ist erstmal egal, da ich es für einen Prototypen brauche. Auch die Qualität muss nicht perfekt sein, da kein Audiosignal über die Schleifkontakte läuft.
Hauptsache günstig ;)
Die Fader von ALPS sind mir erstmal zu teuer (Ich hab Infos über 27€ pro Stück)

Brauche 12-16 Stück (erstmal).

Wenn da jemand Bezugsquellen hat, immer her damit.
 
#3
AW: Motorfader gesucht

Es soll werden ein Lichtmischpult auf PC-Basis.
Allerdings im Spezialgehäuse und Tastaur, Monitor und Maus nur optional ;)

Als Betriebssystem läuft Linux und die Software und die benötigte Spezialhardware entwickle ich selbst. Kleine SPielereien wie Touchscreen, CF-Cardreader, Festplatte, USB, Netzwerkanschluss usw, usw .... sind selbstverständlich :D

Und da ich in dieses gerät Motorfader einbauen will, brauch ich erstmal günstige, damit ich testen kann, ob das insgesammt so funktioniert, wie geplant. An Entwicklungszeit rechne ich dann ca. 1 Jahr bis zur "Serienreife".
 
#4
AW: Motorfader gesucht

Hallo Pegasus,
nach meinem Wissen sind die ALPS Motorfader die billigsten dieser Art. Da wirst du wohl ein paar EUR investieren müssen.
Viele Grüße, Markus
 
#6
AW: Motorfader gesucht

Na wenn das die billigsten sind, werd ich die wohl nehnem müssen. Vielleicht find ich ja noch irgendwo ein altes gebrauchtes Mischpult, das ich ausschlachten kann. Kommt evtl. billiger ;)
 
#8
AW: Motorfader gesucht

vergiss es, die Fader von Conrad sind Dreck,
ohne übersetzung direkt vom Motor auf den Fader -
langsam faden kannste vergessen... :wall:
 
#9
AW: Motorfader gesucht

Zitat von Pegasus:
Na wenn das die billigsten sind, werd ich die wohl nehnem müssen.
Von Panasonic gibt es noch Motorfader, die billiger als die einfachen Alps-Fader sind. Technisch sind sie aber noch größere Gülle als die bereits kritisierte Low-Cost-Klasse von Alps. Typbezeichnung weiß ich auswenig leider nicht. Ggf. mal einen Distributor kontaktieren. Im Einzelhandel sind sie mir noch nicht über den Weg gelaufen.

EDIT: Ich träumte wohl bereits vom Sommerurlaub an der Küste. Low-Cost sollte es selbstverständlich lauten. :D
 
#11
AW: Motorfader gesucht

Was hast du für eine alternative? mal abgesehen davon, das es kein Problem ist, einen Motor in der Geschwindigkeit zu regeln. Mit PWM fahr ich dir mit jedem Fader in Zeitlupe.
 
#12
AW: Motorfader gesucht

Zitat von Pegasus:
Was hast du für eine alternative? mal abgesehen davon, das es kein Problem ist, einen Motor in der Geschwindigkeit zu regeln. Mit PWM fahr ich dir mit jedem Fader in Zeitlupe.
Eben, das dachte ich auch - bei jedem normalen motorfader geht das auch,
nur hast du dir die Drecksfader vom Conrad mal angeguckt wie die aufgebaut sind? kein getriebe, nur zahnriemen direkt vom Motor auf den Fader.
Wenn ich das Tastverhältnis weiter runter fahre läuft er sehr ungleichmäßig bzw. so langsam wie ich ihn fahren will geht mit einem statischen Tastverhältnis garnet, weil er zwischendurch wenns ma schwehrer geht (motorfader ist neu!) einfach stehen bleibt.
(starten muss ich eh mit einem höheren Tastverhältnis, um die Trägheit des Faders zu überwinden)

=> Fazit: der Motor hat bei geringer Drehzahl zu wenig Kraft den Fader zu bewegen.

Ich gehe davon aus, du hast soetwas auch schon gebaut:
Mit was für einer PWM-Grundfrequenz arbeitest du?

Werds jetzt über einen Regelalgorithmus probieren der das Tastverhältnis automatisch immer wieder anpasst.

Gruß

PS: bis du Elektroniker oder DJ oder ein bisschen von beidem? (nur Neugier)
 
#14
AW: Motorfader gesucht

guuuuut...

Werd jetzt die nächsten Tage net das sein,
aber wenns dir nix ausmacht würd ich gern mit dir über das Thema kurz diskutieren, evtl. können wir uns das gegenseitig helfen.

Hab ja gelesen das du PC-basierend arbeiten willst,
ich bin gelernter Programmierer (Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung).

Hast du das mit der Faderansteuerung schon umgesetzt?
Falls ja: welchen Fadertyp benutzt du
(mit welcher PWM-Grundfrequenz? mit welcher Spannung?)

Am bessten ist, du schreibst mich ma hier übers Profil per Mail an (hab ich grad freigeschaltet) dann tipp ich dir auch kurz was ich treibe -
keine Sorge, ich komm dir net in die Quere - ich mach was anderes *g*

Gruß
Peter
 
#16
AW: Motorfader gesucht

Bei eBay vertickt jemand ständig ALPS-Motorfader. Kannst ja mal nachfragen, wie es mit Mengenrabatt aussieht, denn so, wie einzeln angeboten, sind sie wohl teurer als bei Conrad. Und das geht nun wirklich nicht. ;)
 
#17
AW: Motorfader gesucht

Zitat von Radiowaves:
Bei eBay vertickt jemand ständig ALPS-Motorfader. Kannst ja mal nachfragen, wie es mit Mengenrabatt aussieht, denn so, wie einzeln angeboten, sind sie wohl teurer als bei Conrad. Und das geht nun wirklich nicht. ;)
Hmm... schaut mir sehr nach dem bei Conrad fader aus,
sogar die Zeichnung ist aus dem Datenblatt kopiert :wow:
 
#18
AW: Motorfader gesucht

Ich versteh aber immer noch nicht, was Conrad damit zu tun hat.
Entscheidend ist der Hersteller bzw. die technischen Daten. Wer das teil verkauft hat weder auf das eine noch auf das andere Einfluss.
 
#19
AW: Motorfader gesucht

natürlich,
aber es ist schon lustig, wenn man die Beschreibung bei Ebay ließt wieeeee toll die dinger sein sollen - wovon ich nicht so überzeugt bin.

Hast du die Motorfaderansteuerung bei deinem Projekt schon umgesetzt?
Funktionierts? mit welchem Fader?

Wennste lust hast, könnten wir ja mal per Skype quatschen - "Peter-MP3Find"
 
#20
AW: Motorfader gesucht

Bis die Steuerung der Motorfader kommt, hab ich noch viel anderes zu tun.

Und mit Skype wird das nicht klappen, da ich kein headset angeschlossen hab.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben