Musik-Spezial-Programm und Sondersendungen im Radio


Die bayerischen Lokalsender Radio Bamberg, Radio Euroherz in Hof und sehr wahrscheinlich auch Radio Eins in Coburg veranstalten morgen von 8 bis 18 Uhr einen Nummer 1-Hit-Tag aus den letzten 30 Jahren, den Radio Plassenburg in Kulmbach am Freitag von 6 bis 18 Uhr durchführt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Gerade mal die Top 100 aus meinem Beitrag davor nachgelesen, durchaus Überraschungen dabei und nicht nur das übliche.
100 You Make Me Feel | Bonfire
99 Straight up | Paula Abdul
98 The Fire still burns | Russ Ballard
97 Wanna be startin' somethin' | Michael Jackson
96 The Miracle of Love | Eurythmics
95 Turn me loose | Loverboy
94 Per Elisa | Alice
93 True | Spandau Ballet
92 Pour some Sugar on me | Def Leppard
91 Against all Odds | Phil Collins
90 The Sun always shines on TV | a-ha
89 A Kind of Magic | Queen
88 The Look of Love | ABC
87 Games People play | Alan Parsons Project
86 Straight from the Heart | Bryan Adams
85 Voices | Russ Ballard
84 Beat it | Michael Jackson
83 Drive | Cars
82 Money for nothing | Dire Straits
81 Silent running | Mike & The Mechanics
80 Hallo Klaus | Nickerbocker & Biene
79 Stay on these Roads | a-ha
78 I'll be there for you | Bon Jovi
77 The Getaway | CHRIS DE BURGH
76 Eye in the Sky | Alan Parsons Project
75 I want to know what Love is | Foreigner
74 Du entschuldige i kenn di | Peter Cornelius
73 Radio Ga Ga | Queen
72 The Power of Love | Frankie goes to Hollywood
71 Africa | Toto
70 Poison / Alice Cooper
69 Thriller | Michael Jackson
68 Strada del Sole | Rainhard Fendrich
67 With or without you | U2
66 Last Christmas | Wham!
65 Ich liebe dich | Clowns & Helden
64 Sweet Dreams | Eurythmics
63 Sea of Love | Honeydrippers
62 Big in Japan | Alphaville
61 Sommer in der Stadt | Spider Murphy Gang
60 Hard to say I'm sorry | Chicago
59 I ran | A Flock of Seagulls
58 Verdamp lang her | BAP
57 Sacrifice | Elton John
56 Runaway | Bon Jovi
55 The Lady in Red | Chris De Burgh
54 Zu spät | Ärzte
53 Fade to grey | Visage
52 Who wants to live forever | Queen
51 Sempre sempre | Al Bano & Romina Power
50 Brothers in Arms | Dire Straits
49 The living Daylights | a-ha
48 Careless Whisper | George Michael
47 Touch too much | AC/DC
46 When your Heart is weak | Cock Robin
45 The Day before you came | ABBA
44 Das Boot | Klaus Doldinger
43 Is This Love | Survivor
42 Sonne in der Nacht | Peter Maffay
41 Tainted Love | Soft Cell
40 Take It On The Run | REO Speedwagon
39 Billie Jean | Michael Jackson
38 Westerland | Ärzte
37 Livin' on a Prayer | Bon Jovi
36 Take on me | a-ha
35 Ohne dich | Münchener Freiheit
34 Back in Black | AC/DC
33 All you Zombies | Hooters
32 Lay all your Love on me / ABBA
31 Maid of Orleans | O.M.D. / OMD / Orchestral Manoevres in the Dark
30 I want to break free | Queen
29 Precious little Diamond | Fox the Fox
28 Don't dream it's over | Crowded House
27 Geil Bruce & Bongo
26 One of us | ABBA
25 Comfortably numb | Pink Floyd
24 Rock me Amadeus | Falco
23 Keep on loving you | REO Speedwagon
22 Super Trouper | ABBA
21 Don't stop believin' | Journey
20 First Time | Robin Beck
19 I'm on Fire | Bruce Springsteen
18 Skandal im Sperrbezirk | Spider Murphy Gang
17 Forever young | Alphaville
16 Can't fight this Feeling | REO Speedwagon
15 Summer of '69 | Bryan Adams
14 Personal Jesus | Depeche Mode
13 You shook me all Night long | AC/DC
12 Purple Rain | Prince
11 Blue Monday | New Order
10 Jeanny | Falco
9 In the Air tonight | Phil Collins
8 Under Pressure | Queen & David Bowie
7 Hells Bells | AC/DC
6 The Winner takes it all | ABBA
5 Major Tom (völlig losgelöst) | Peter Schilling
4 Another Brick in the Wall | Pink Floyd
3 1980-F | After the Fire
2 Weus'd a Herz hast wia a Bergwerk | Rainhard Fendrich
1 Another one bites the Dust | Queen
 
Zuletzt bearbeitet:

Border Blaster

Benutzer
die schönsten Pop-Duette der 80er
Gähn......
PS: Ich bin übrigens gerade dabei, bei meinem Küchen-WLAN-Radio mit seinen 250 Favoritenplätzen gefühlt 30 Stück 80er-Jahre-Sender zu ersetzen. Ich hab keine Ahnung, warum ich die alle gespeichert habe. Ich bin Jahrgang 1965, somit mit dem ganzen 80er-Zeug groß geworden....Aber ich kann die 80er wirklich nur noch wohl dosiert hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

ValentinGjertsen

Gesperrter Benutzer
Aber ich kann die 80er wirklich nur noch wohl dosiert hören.
Geht mir genauso.

Am liebsten höre ich als 80er-Perlen die zeitgenössischen Hits von Kreator, Sodom, Destruction, Voivod, Sodom, Slayer, Iron Maiden, Accept, Scorpions usw.
Die 80er waren schon sehr prägend.
Aber es gab halt auch viel Mist wie Modern Talking usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

black2white

Benutzer
habe. Ich bin Jahrgang 1965, somit mit dem ganzen 80er-Zeug groß geworden.

O je, dann bist du ja schon 56 Jahre alt und warst Mitte bis Ende der 1980er Jahre ein junger Mann. Ach wie die Zeit doch schnell vergeht, doch deine Erinnerungen in allen Ehren. Ich würde allerdings deine Senderbelegung auf dem Küchenradio als eine persönliche Vorliebe ansehen und die hat mit Musik- und Spezialprogrammen wenig bis überhaupt nichts zu tun.
 

exhörer

Benutzer
Ich bin Jahrgang 1965, somit mit dem ganzen 80er-Zeug groß geworden....Aber ich kann die 80er wirklich nur noch wohl dosiert hören.
Mein Beileid. Geht mir aber genau so, ich mußte die 80er auch miterleben und war schon damals wenig angetan von dem Billig-Gedudel, das die grandiosen Produktionen der 70er und ganz frühen 80er verdrängte. Allerdings hätte ich mir nicht vorstellen können, dass die nachfolgenden Musikjahrzehnte noch viel schlechter werden, so dass heute rückblickend die 80er als gar nicht so übel erscheinen.
 

thorr

Benutzer
Allerdings hätte ich mir nicht vorstellen können, dass die nachfolgenden Musikjahrzehnte noch viel schlechter werden, so dass heute rückblickend die 80er als gar nicht so übel erscheinen.
Ich bin Jahrgang '94. Ich war mal großer 80er-Fan und dachte das auch. Bis ich angefangen habe, mir 80er-Compilations zuzulegen. Unfassbar, was da für Schrott mit drauf ist, den heute kein Schwein mehr kennt. Der war damals aber tatsächlich in den Charts.
 

_Stefano

Benutzer

s.matze

Benutzer
Tja gute Frage. Laut Playlist gut versteckt. Gestern hatte ich die Ansage gehört und vorher lief Michael
Jackson mit The girl is mine im Duett. Ist wohl so wie bei WDR 2 wo das nur vereinzelt eingestreut wird.

Ansonsten sehe ich die üblichen Verdächtigen in der Titelabfrage:
Maggie Reilly & Mike Oldfield
George Michael & Elton John
LOTTE & Max Giesinger
Charles & Eddie
Michael Jackson & Paul McCartney
Joe Cocker & Jennifer Warnes
Wincent Weiss & Johannes Oerding
Eros Ramazzotti & Tina Turner



Enttäuschend.
 

ndrgast

Benutzer
"Gähn!" - Die ganze Gedöns-Diskussion über Playlists drücke ich meistens weg; habe mich HIER gerade noch fälschlich rein geklickt! ... JETZT aber gleich: "Husch-Husch ins Körbchen!" ... "Gute Nacht!"-Wünsche in die Runde!
 
Oben