Musikbetten


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo liebe radiomacher!

Ich habe ein Thread geöffnet wo ihr bitte mal alle Musikbetten aufschreibt die ihr kennt... ich brauche nämlich noch welche... so ganz bestimmte eben...zb für romantische momente so langsame Musik..für gute Laune eben schnellere Musik...also bitte mal jeder schreiben was er hat und WO ich das bekomme ;)

MFG
seidige:)
 
#2
AW: Musikbetten

Hier hast du was romantisches :)

Ansosnten versuchs mal mit folgenden Liedern:
Guru Josh - Infinity
Mac Gyver Theme
Young MC - Bust A Move
Walter Wanderley - Summer Sumba
Austin Power Theme Song
House of Pain - Jump Around
Alcazar - Sexual Guarantee

Natürlich müssen die Lieder noch geschnitten werden.
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
#3
AW: Musikbetten

Liebe seidige,

die Suchfunktion findet zwölf weitere Threads, die sich mit Musikbetten beschäftigen. Da ein größerer Teil jener Themen bereits geschlossen ist, lasse ich diesen neuen Thread geöffnet. Deine Fragen werden aber bereits in den alten Themen beantwortet.
 
#4
AW: Musikbetten

<senfdazugeb>

Ich bin der Meinung, daß derjenige, der Radio machen will, zumindest so viel (wenig?) Repertoirekenntnis mitbringen sollte, daß er selber ein paar Instrumentals kennt!

</senfdazugeb>


Gruß TSD
 
#5
AW: Musikbetten

wir sind ein kleines Internetradio nicht solche UKW geeks wie z.b. Du ... mien gott es gibt auch Leute, die machen das aus Hobby und aus Lust, Leute zu unterhalten mit seiner Stimme ... da muss man nicht gleich wissen, wie man welche stücke zusammenmixt um diesen und diesen Effekt herauszubekommen :rolleyes: deshalb bitte nicht solche Bemerkungen danke

AN cevou

Vielen dank ... der seidige und Ich wir versuchen uns mal paar betten zusammenzuschneiden


thx an dich


ciao Chr1s
 
#6
AW: Musikbetten

@Tondose
Bist du mit deinem Wissen geboren worden? Wenn hier jemand versucht, sein Wissen zu erweitern, versteh ich nicht, das er hier auch noch dafür angepflaumt wird.

Manchmal ist die Arroganz von einigen Leuten hier schon echt grausam.

PS: Im Bereich Sci-Fi-Filmmusik findet sich einiges, was man als Musikbett nutzen kann. Grad Star-Trek mit vielen klassischen "Titeln" maht, beim richtigen Einsatz, gut was her :)
 
#7
AW: Musikbetten

Nicht nur im SciFi Bereich, überhaupt bei Soundtracks gibts recht häufig schöne instrumentale Stücke, die man gut als Musikbett hernehmen kann.

Hier mal ein paar die ich verwende:

Cembalo Bossa - OST Traumschiff Surprise
Going down together - OST James Bond: Die Another Day
Moon River - OST Schuh des Manitu

und dann noch die bekannten Titelmelodien von:

Kommissar Maigret
Der letzte Tango in Paris
Mad Max II
A Man and a Woman
Der Falke und der Schneemann

Alles sehr ruhige Lieder
 
#11
AW: Musikbetten

Zitat von Chr1s1337:
da muss man nicht gleich wissen, wie man welche stücke zusammenmixt um diesen und diesen Effekt herauszubekommen
Öh, entschuldige, aber davon war nicht die Rede, sondern von Repertoirekenntnis. Das ist in diesem Zusammenhang eben der Umfang Eures Wissens um die verschiedenen Musikstücke. Ich frage mich halt: Radiomachen, schön und gut - aber wenn Du nicht mal weißt, was Du senden magst...?

Gruß TSD
 
#12
AW: Musikbetten

wow cool danke Leute ;)

ihr habt doch betimmt schon ein paar Musikbetten auf dem PC oder? könnte mir evtl jemand mal ein paar gute per mail schicken? maurice.hohmann@onlinehome.de :)

das wäre super!!

mfg
mo:)
 
#13
AW: Musikbetten

was führt ihr zwei eigentlich im schilde? seid ihr dabei ein webradio aufzubauen?

übrigens, das hier ist lustig. ihr scheint ja ein eingespieltes team zu sein:
Zitat von Chr1s1337:
der seidige und Ich
Zitat von seidige:
und jetzt noch das hier:
Zitat von seidige:
ihr habt doch betimmt schon ein paar Musikbetten auf dem PC oder? könnte mir evtl jemand mal ein paar gute per mail schicken?
klar, bestimmt schicken wir dir jetzt unsere selbstgemachten betten und loops, damit ihr da keine arbeit mit habt. wollt ihr uns auf dem arm nehmen? wie alt seid ihr eigentlich, 10 oder 11? habt ihr schon mal was von urheberrechten, unerlaubter vervielfältigung, gema, gvl usw. gehört? dann wirds aber zeit.
 
#14
AW: Musikbetten

Nett, daß es jemand anderes auch so sieht. Nur noch schnell ein paar Fakten:


- Ihr, der seidige und Chr1s, macht einen Thread auf, in den andere "bitte mal alle Musikbetten aufschreiben" sollen, die sie kennen.

- Ihr macht Euch nicht die Mühe, die anderen zwölf Musikbetten-Threads nach Vorschlägen zu durchforsten.

- Ihr kommt nicht auf den Gedanken, daß man beinahe jeden Ambience-/Chillout-Track als Musikbett benutzen kann.

- Ihr kennt nicht die allerbekanntesten Instrumentalklassiker wie Fleetwood Macs "Albatross" o.ä.

- Ihr kennt nicht einmal die Bedeutung des Wortes "Repertoire".

- Die Euch gemachten Vorschläge seid Ihr nicht bereit (zu bequem?), ordnungsgemäß zu beschaffen. Wollt also auch nix für löhnen.

- Ihr habt Euch über die Rechtmäßigkeit Eures Tuns also auch keine Gedanken gemacht.

- Aber Ihr habt 'ne große Klappe, wenn ich eine eindeutig als solche gekennzeichnete Meinung äußere.

- Ihr habt Lust, mittels eines kleinen Webradios Leute mit eurer Stimme zu unterhalten.


Schön. Glaubt Ihr, die Welt hat auf Euch gewartet? Viel Spaß noch.

Wenn Ihr mir das erste mal nur 500 gleichzeitige Hörer nachweist (Achtung, GEMA- und GVL-Kosten!), werde ich mich in aller Form bei Euch entschuldigen.


Gruß TSD
 
#15
AW: Musikbetten

Nö wir haben ein Radio und auch Musikbetten ... glaub mal ... NetzAntenne ... aber wir wollen halt mehr Musikbetten warum nicht?

GEMA GVL WIrd gezahlt

der Maurice is 18 oder 19 udn ich bin 17 ... das dazu :rolleyes:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben