Musiktitel kaufen und downloaden?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.

processaudio

Gesperrter Benutzer
#1
Hi,

ich weiß, das es vor einiger Zeit einen "Online-Dienst" oder ähnliches gab, eine Art "Musicload" für Radio-Professionals. Und so etwas Suche ich: Eine Plattform, auf der ich wie bei iTunes oder Musicload (oder oder oder) Musiktitel kaufen und in einem professionellen Audioformat runterladen kann. Derzeit tut's zwar noch *.mp3 und das Microsoft-Format *.wma - doch leider hört man bereits im Originalzustand (also nach dem Download) unschöne Kompressionsartefakte. Gibt es da was vergleichbares oder ist euch eine Plattform bekannt, in der man beispielsweise im Broadcast-Format (*.mp2, 48 kHz, 16 Bit, Stereo) Titel runterladen kann? Um's gleich vorweg zu nehmen: Ich suche keine Konsorten à la Kazaa oder sonstige P2P-Netzwerke - Qualität darf auf alle Fälle was kosten!

Gruß in die Szene

processaudio
 
#4
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Hallo Fabio (processaudio),

hier der Link zu dem Portal, welches Christian (Hinztriller) bereits angesprochen hat. http://www.musik-promotion.net <- Ich habe damals mal mit einem Mitarbeiter von denen Telefoniert und man benötigt eine feste IP, da deren VPN (Virtual Private Network) anscheinend keine DynDNS auflösen kann. Ich bin dort auch angemeldet, habe aber die VPN Box (Hardware) nicht und kann somit nur in sehr schlechter Qualität vorhören. Du kannst dir ja Infos über deren Page nehmen...

Liebe Grüße,
Alex

P.s. Ich hab zwar ne feste IP, aber die Bemusterungsverträge kosten ja auch noch Geld.... ;) Und für meine Zwecke eine Nummer zu Groß! *g*
 
#5
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Hi,

danke für die Antworten: Was ich meine ist keine Bemusterung, sondern ein "Musicload" auf Format-Basis von mp2 oder wav. WMA ist vielleicht im Player okay, aber nach Pro Tools und auf der Sendesumme einfach schrecklich ;-( Und illegal allà Kazaa und Co. - Nein Danke, es darf dann doch noch was kosten.

Fabio
 
#7
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Wir waren dort auch angemeldet und hatten auch einen Bemusterungsvertrag mit BMG, doch dank dieser Aktion mit der Umstellungen haben wir von Hitradio MSone bei BMG gekündigt. Hier eine kleine Aufstellung der Fixen Kosten

Standleitung Feste IP = 420 Euro
BMG Vetrag für Neuerscheinung Maxi / Black, House, R&B = 495

= 915 Euro für 1/2 Jahr und brauchbare Musik ca. 30%

Ich finde das einfach zu teuer, daher kauft Euch lieber Sampler

Viele Grüße

Hitradio MSone
 
#9
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Aus der rechtslage geht meiner Meinung nach eindeutig hervor, dass der Kauf von Musik bei allofmp3.com nicht illegal ist. Man darf in Russland ja auch CDs kaufen und diese dann nach Deutschland mitnehmen, so weit es für die private Nutzung ist.
 
#10
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Wieso zahlst du für ne Leitung mit fester IP 420€?
Ich Zahl für meine DSL-Flatrate inkl feste IP 123€ pro Jahr zzgl. DSL-Grundgebühr

Mich wundert immer wieder, das die Telekom noch immer "Standleitungen" verkaufen, kann, bei denen der einzige Unterschied ist, das sie bis zu 32 IPs liefern, wobei eine in 95% der Fälle ausreichend ist.
 
#16
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Bei fester IP gibt es normalerweise keine Zwangstrennung, die hätte ja auch keinen Sinn.
Mittlerweile bieten immer mehr dieses Feature an.

@Phoenix
Wie soll das gehen? Entweder hast du eine Direktverbindung zum Anbieter oder du hast eine Verbindung über das Internet mit einer festen IP. DDV (Datendirektverbindungen) haben keine IP, da sie ja sowieso nur definierte Daten von A nach B übertragen.

Was hast du jetzt? DDV oder Internetanbindung mit fester IP?
 
#17
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Die Zwangstrennung hat nichts mit der statischen IP zu tun. Auch wenn Du T-DSL (ADSL) mit fester IP über einen entsprechenden Anbieter nutzt, gibt es eine Zwangstrennung.
 
#19
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Sind halt nicht alle normal :D
Und ich nutze T-DSL über einen anderen Anbieter, und habe keine Zwangstrennung.

Was das jetzt allerdings zum Thema beitragen soll, versteh ich irgendwie nicht ganz. Ist es bei Zwangstrennung nicht möglich, VPN mit Musikfirmen zu nutzen? Wenn das keinen Unterschied macht, ist es wohl Sch....egal, ob einige Anbieter ne Zwangstrennung haben oder nicht.
 
#20
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Jetzt mal um darauf zurück zu kommen. Wäre denn auch ein Download von musicload.de möglich? Also bzw. auch früs senden bestimmt?
 

processaudio

Gesperrter Benutzer
#22
AW: Musiktitel kaufen und downloaden?

Mal abgesehen davon halte ich die Qualität der von musicload.de o. ä. Titel für Radio nicht ausreichend. Oft stelle ich Titel nicht direkt in Sendesysteme ein, sondern bearbeite mit Pro Tools ihre Dynamik und den Klang.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben