MySnip-Radioforum vor dem Aus


#1
Wie sieht es denn eigentlich mit den radioforEn aus? Ist deren Bestand gesichert?

Das Radioforum samt Unterforen und alle anderen bei mySnip seit vielen Jahr(zehnt)en gehosteten Foren werden zum 31.08.2018 eingestellt und am 01.09.2018 gelöscht (alle Inhalte: weg!), da der Forenhoster das Hosting leider einstellt.

(...)Aber nach 15 Jahren Betrieb von Internetforen müssen wir das Forenhosting zum 31.08.2018 leider einstellen.

Der Betrieb ist sowohl auf Grund der abnehmenden Bedeutung von Internetforen, als auch der immer strikteren rechtlichen Rahmenbedingungen nicht mehr wirtschaftlich und letztlich fehlt es dadurch auch für Sie als Kunden an beständiger Weiterentwicklung der Foren.

Zum 01.09.2018 werden die Foren abgeschaltet und alle Inhalte und Nutzerdaten gelöscht.
Ich fand es immer gut, zwei tolle Foren zur Auswahl zu haben. Eines eher Programmbezogen, das andere eher technikorientiert. Den DF-Kindergarten mochte ich nie.

Hoffentlich können wenigstens die Inhalte gerettet werden, es wäre ein größer Verlust, wenn diese für immer aus dem Netz verschwinden würden! (Unter archive.org sind leider nur die Themenübersichten gesichert, der Großteil der Beiträge leider nicht!)
 
#2
Wo genau steht denn, dass das "Paralleluniversum" von ukwtv.de eingestellt wird? Ganz offensichtlich stellt lediglich Mysnip als Anbieter von Internetforen etc. seinen Dienst ein. Es hindert die Betreiber also niemand daran, auf einen anderen Server umzuziehen. Das ist beim hiesigen Forum ja auch schon gemacht worden.
Davon abgesehen finde ich weder auf der Mysnip-Page noch auf ukwtv.de und auch nicht in deren Foren direkt einen Hinweis auf die Einstellung zum 31.08. Eine konkrete Quellenangabe wäre also ganz hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
...hat ausdrücklich NICHTS mit dem Forum zu tun. ;)
Drum ist es dort auch nur unter "Externe Links" verlinkt.


Eine konkrete Quellenangabe wäre also ganz hilfreich.
an mich

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten diese Nachricht als registrierter Administrator eines Forums bei MySnip.de.

Zuallererst vielen Dank für Ihre Treue über die letzten Jahre!
Aber nach 15 Jahren Betrieb von Internetforen müssen wir das Forenhosting zum 31.08.2018 leider einstellen.

Der Betrieb ist sowohl auf Grund der abnehmenden Bedeutung von Internetforen, als auch der immer strikteren rechtlichen Rahmenbedingungen nicht mehr wirtschaftlich und letztlich fehlt es dadurch auch für Sie als Kunden an beständiger Weiterentwicklung der Foren.

Als Administrator können Sie bei uns einmalig einen Datenbankauszug der Beiträge bis zum 31.08.2018 anfordern.
Diese können Sie dann z.B. mit Phorum ( http://phorum.org ) weiter nutzen und das Forum so selbst betreiben. Bitte beachten Sie, dass wir dafür jedoch keinen Support leisten können.
Enthalten im Datenbankauszug sind ausschließlich die Forenbeiträge, Nutzerdaten sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht enthalten.

Zum 01.09.2018 werden die Foren abgeschaltet und alle Inhalte und Nutzerdaten gelöscht.
Sie können natürlich jederzeit auch vorab Ihr Forum im Administrationsbereich unter http://forum.mysnip.de/mysnip/ löschen.


Viele Grüße,

Txxx Sxxx
Mysnip.de
17. Juni (vor 1 Tag)
Ein Hinweis wird demnächst im Paralleluniversum angebracht. Man versucht im Hintergrund schon emsig, Lösungen zu finden.
Es bedarf eines Servers, Leuten mit Ahnung und Willen, etwas Geld, aber vor allem: Rechtssicherheit in Datenschutzangelegenheiten.

Achja, einen Hinweis im Forum gibt es auch:
http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?13738,1106207,page=1
(die ersten 3 Einträge davon übergehen, die stammen noch aus 2013 - zu dem Zeitpunkt war das noch spaßig gemeint. Es war die Zeit der "xyz vor dem Aus"-Threads.)
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
Nee, @Mannis Fan. Ich finde oft mein eigenes "Schrifttum" wieder, weil ich mich an bestimmte verwendete Phrasen oder einzelne Wörter erinnern kann. Aber alles finde ich natürlich auch nicht wieder. Und erstrecht nicht habe ich alles archiviert. Echt nicht.

Aber zum eigentlichen Thema:

Grundsätzlich finde ich es schade, wenn solch ein Forum, welches ja über viele Jahre allein durch die User und deren Beiträge zu dem geworden ist, was es heute ist, "einfach so" und auch relativ schnell verschwinden soll. Wie in einigen Beiträgen dort zu lesen ist, würde auch Zeitgeschichte bzw. Zeitgeist verloren gehen. Das darf man nicht zulassen!

Es kann sein, daß sich die Deutsche Nationalbibliothek (d-nb.de) dafür interessiert, denn die hat seit Jahren eigentlich auch den Auftrag "digitale Publikationen" (z.B. Blogs) zu sammeln. Damit wäre wenigstens das komplette Archiv gerettet und später hoffentlich komplett online durchsuchbar. Wie man das dann mit der DSGVO in Einklang bringt, kann ich nicht sagen. Ein Fortbestand des Forums ist damit jedenfalls nicht gesichert.

Ich kann ja nur für mich sprechen, aber wenn ich unterwegs bin und irgendetwas "entdecke", was mit Radio zu tun hat, schaue ich immer erst in die entsprechenden Threads oder Unterforen, einfach um zu sehen, ob das eine "News" ist oder nicht. (Das hat vor Jahren mitunter mit News aus Italien geklappt. Da war ich schneller, als unsere italienischen Freunde in ihrem Forum, obwohl ich die News erst von DE aus in dieses Forum gepostet habe. Heute würde es natürlich schneller gehen, aber ich darf dort ja nicht mehr mitspielen. ;)) Dieses Argument mit den geringeren Nutzerzahlen halte ich damit für vorgeschoben, zumal dieses Forum ja praktisch nur "a bissle" HTML, also Text ohne "Klim-Bim", ist und daher auch bei dünner Leitung sehr schnell geladen wird.



EDIT: http://www.dnb.de/SharedDocs/Downloads/DE/DNB/wir/zumsSammelauftrag.html
Okay, die DNB interessiert sich noch nicht für "Fach-Foren" und Blogs:
[...]Daher hat die Deutsche Nationalbibliothek seit der Erweiterung des gesetzlichen Auftrags auf Netzpublikationen bestimmte Publikationsformen für ihre konkreten Sammlungskonzepte und deren Umsetzung zunächst ausgeklammert. Dazu gehören fachliche oder politische Internetforen, Blogs[...]
 
Zuletzt bearbeitet:
#14
hmmm..das ist merkwürdig. bei mir kommt da nix. Webseite ist nicht erreichbar....erscheint da nur.
Das wird es sein: Du benutzt XP und einen dafür noch geeigneten Browser wie einen alten FF oder Chrome 49.
Oder: Du benutzt ein aktuelles Betriebssystem, aber einen veralteten Browser.

Und als Fehlermeldung kommt etwas wie:
Diese Website ist nicht erreichbar

Die Webseite unter https://www.rundfunkforum.de/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.
ERR_SPDY_INADEQUATE_TRANSPORT_SECURITY
Falls dem so ist, brauchst Du einen neuen alten Browser. Sofern Dein Rechner noch unter XP läuft:
https://github.com/Feodor2/Mypal/releases
Aktuell Version 28.0.1

Damit lässt sich dank HTTP/2 Unterstützung das Forum anzeigen.

Bei einem aktuelleren Betriebssystem musst Du nur den Browser mal updaten.
 
#15
OK. Vielen Dank für diesen Tip IRO. Ich denke DAS wird der Grund sein. Und ich habe mich schon gewundert warum nun das neue /alte Radioforum an neuer Stelle nicht geht. Anfang September funktionierte es noch.

VIELEN Dank für den Hinweis.
 
#16
Dann warst Du wohl schon ca. 2 Wochen nicht drin... Ich hatte auch einen Schreck bekommen, mittlerweile kenne ich den Grund und zum Glück fand ich auch oben genannte Alternative für meinen alten Rechner.
 
#20
Ich denke das eventuell die Software ein Update bekommt. Ansonsten werden die Jungs von drüben sicherlich alles mögliche machen um das Forum wieder ans laufen zu bekommen.
 
Oben