N-JOY wird 20


In puncto "Kuhlage und Hardeland" stimme ich dir zu 0,7% zu.
Der Vorwurf "Spontan wie ein Containerschiff" könnte unberechtigter nicht sein. Das sind zwei Moderatoren, die wirklich noch spontan sein können - im Vergleich zu sämtlichen anderen (Morgen-)Moderatoren. Vielleicht solltest du mal in ihren Podcast reinhören, um deine Aussage zu überdenken.

Für mich unverständlich... als 40+ darüber beschweren, dass die Moderatoren der N-JOY Morningshow zu alt sind und Bremen Next empfehlen. Das nennt man dann wohl "Midlife-Crisis".
:thumbsdown::thumbsdown::thumbsdown:
 
Zustimmung. N-Joy hat leider auch das Problem, sich von den "alten" Songs zu trennen, um Mal wieder Stimmung in einem Jugendsender zu bekommen. Dann wäre mir das Alter der Moderators nämlich egal. Ansonsten gibt es ja noch NDR1. Das VT mehr Emotionen erzeugen sollen, halte ich dagegen für sehr fragwürdig. Grüße an den Musikminister und rbb 88.8. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Vermutlich wird der NDR einen Bodyguard haben. Erst einmal Perso vorzeigen und wissen wollen, weshalb man hier ist. Für dieses Personal sitzt das Geld noch locker. Und wer sich nicht benimmt, fliegt raus. Von daher: spare dir besser die Anfahrtskosten und mache etwas sinnvolles an deinem Wochenende.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Winamp Flaix FM auswählen ist deutlich entspannter als mit den Entscheidern aus Hamburg zu diskutieren. Mache ich seit Jahren, färbt auf das Umfeld ab. Weitermachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben