1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nachrichten-Zulieferer der privaten Radios in BW

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Pitt, 04. August 2018.

  1. Pitt

    Pitt Benutzer

    Wer produziert für die privaten Rundfunkstationen im Ländle die Nachrichten?
    Wer produziert für Schwarzwaldradio? Radio Ton? Usw.
    Ich bitte einfach um ein wenig Brain-Storming und Infos … ☺️
     
  2. SuperCoolerMann

    SuperCoolerMann Benutzer

    Eventuell die BLR aus Bayern
     
  3. Tatanael

    Tatanael Benutzer

    Bei Radio Ton kommen die Nachrichten von der Regiocast, bei der Neuen Welle von der dpa, bei Schwarzwaldradio müssten sie von von der BLM sein
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. August 2018
  4. Tatanael

    Tatanael Benutzer

    meinte die BLR, nicht BLM :) Bin mir aber nicht sicher, da wo jetzt gehört habe kein Name der Redakteurin genannt wurde.
     
  5. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Seit wann gibt es eigentlich die Nachrichten der dpa und Regiocast? Um die Jahrtausendwende kamen bei Radio Ton die Nachrichten noch von der BLR, wie auch bei Radio OHR und Radio FR1.
     
  6. Tatanael

    Tatanael Benutzer

    Radio Ton übernimmt auch erst seit kurzem die Regiocast-Nachrichten. Vorher waren es die von der BLR.
     
  7. Festnetzfreak

    Festnetzfreak Benutzer

    Ich versuche mich mal an einer kleinen Übersicht.
    (Wenn nicht anders vermerkt, werden die Regionalnachrichten - soweit sie eben im Programm zu finden sind - selbst produziert. Die Bemessung von Haupt- und Nebenzeiten ist freilich von Station zu Station unterschiedlich.)

    Hitradio antenne 1: in den Hauptzeiten eigene Nachrichten, in den Nebenzeiten (abends / nachts / am Wochenende) Weltnachr. der dpa, außerdem Regionalnachr. sowie in unmoderierten Stunden Service von der BLR
    Radio 7: über Jahrzehnte 24/7 eigene Nachrichten (samt Nebenzeitenzulieferung für antenne 1 und zeitweilig zusätzlich für einige Lokalsender in BW), dann in den NZ Weltnachr. der BLR, inzwischen die der REGIOCAST
    Radio Regenbogen: anscheinend 24/7 eigene Nachrichten, nachts jedoch kein Verkehrsfunk --> dann mutmaßlich nicht mehr live
    bigFM: in BW Nachr.-Produktion durch Regenbogen
    baden.fm: in den HZ eigene Nachrichten, in den NZ ein Produkt der BLR
    Das neue Radio Neckarburg: 24/7 Weltnachr. der dpa, jedoch keine Ergänzung durch BLR-Content (wie bei der „großen Schwester“ antenne 1)
    Die Neue 107.7: lange Zeit (auch am Wochenende) fast ausschließlich eigene Nachrichten, mittlerweile letzte selbst produzierte Nachr. um 18 Uhr, danach abends und über das ganze WE REGIOCAST, in den Nachtstunden weiterhin überhaupt keine Nachr.
    Die neue Welle: Weltnachr. der dpa, zu Stoßzeiten ggf. auch (wie sowieso die regionalen Meldungen) aus eigenem Hause?
    Donau 3 FM: in den Hauptzeiten eigene Nachr., in den Nebenzeiten die der BLR
    Energy Stuttgart: in den HZ eigene, in den NZ REGIOCAST?
    Hitradio OHR: 24/7 Weltnachr. der BLR, eigene Regionalnachr.
    Schwarzwaldradio: dito
    Radio Seefunk: 24/7 Weltnachr. der REGIOCAST, regionale werden zwar beim Seefunk redigiert, jedoch ebenfalls von den RC-Leuten eingesprochen (NEWSCLOUD)
    Radio Ton: hat oft den Partner gewechselt, aktuell Verfahren wie beim Seefunk
    Neckaralb Live: im Grunde wie Seefunk und Ton, bloß mit BLR statt REGIOCAST
    Regenbogen Zwei: wie Radio Regenbogen, jedoch eigenes Nachrichtenformat aus derselben Redaktion

    Berichtigungen und Ergänzungen werden gerne angenommen, insbesondere unsicher bin ich mir bei NRJ und der neuen Welle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06. August 2018
  8. TS2010

    TS2010 Benutzer

  9. Funker

    Funker Benutzer

    Stichprobe in der NZ gestern Abend (Donnerstag zwischen 21.30-22.30 Uhr)

    Radio Regenbogen, Regenbogen 2, Big FM: eigene Nachrichtenformate, produziert jeweils von der Regenbogen-Redaktion.
    Antenne 1, die neue welle: dpa
    Radio 7, Radio Ton, 107.7: Regiocast

    Deckt sich also mit den Beobachtungen von Festnetzfreak.
     

Diese Seite empfehlen