NDR 1 Radio MV - es wird immer schlimmer


Funkminister

Benutzer
Der Seewetterbericht läuft nur über NDR Spezial und auf UKW bei NDR Info nur in MV.
Stimmt, so war ist das.
Ich gehe jede Wette dass das Nordmagazin zur Zeit (zumindest heute und gestern) auch nicht live ist! Statt der ursprünglichen Einleitung (Kamerfahrt von oben in das schwarze Studio, Licht geht an und fällt auf den Moderator und den Nachrichtensprecher) eine veränderte Intro mit Wellen und harter Schnitt auf den Moderator vor einer Wand mit dem Thema. Das haben die bestimmt irgendwann vorher aufgenommen. Sollte man dann aber auch fairerweise dazu sagen. Kann das jemand bestätigen? Warum sons diese komisch neue Einleitung ohne Kamerafahrt auf das (leere?) Studio. Regionalmagazin aus der Konserve???
Wette leider verloren.
Es werden durchaus Studiogespräche voraufgezeichnet (und das dann auch moderativ so benannt), aber das Magazin selbst ist live.
Es wird derzeit nur die bildliche Gestaltung vereinfacht, weil die Vorbereitung der Kamerapositionen/-fahrten und Hintergründe zeit- und arbeitsaufwändig ist. Angesichts der Tatsache dass aktuelle Änderungen momentan sehr kurzfristig kommen, spart man sich das potentielle Arbeiten "für die Tonne" und konzentriert sich aufs Wesentliche.
Vielleicht verlässt der Nachrichtenmensch die Sendung dank Corona früher als sonst. Wäre doch eine Überlegung wert, statt wieder nur zu meckern.
Und kommt später ins Studio, um die gemeinsame Aufenthaltszeit zu minimieren.

@s.matze Ich antworte ja wirklich gern sachlich auf (auch Deine!) Fragen, aber so langsam stinken mir Deine ständigen destruktive Pöbeleien und Behauptungstiraden.
Wir können hier untereinander trefflichst unterschiedlicher Meinung sein und bleiben und darüber kontrovers diskutieren. Aber reiss Dich doch mal 'n bischen zusammen! Der Rundfunkgebührenhasserstammtisch is' woanders!

Und nochmal inhaltlich: die Regionalmagazine der Landesrundfunkanstalten sind der eigentliche Kern des staatsvertraglichen Auftrages. Die Graswurzelebene der aktuellen Berichterstattung. Ohne die Zulieferung aus den (NDR-)Landesfunkhäusern keine NDR Info-Nachrichten und keine Tagesschau-Nachrichten aus dem Norden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Funkminister

Benutzer
Exaktamente so ist es.
Das bzw. die Studios befinden sich inzwischen im selben Gebäude wie NDR Info, vormals gab es ein Studio im Haupthaus und eins im Gebäude Werderstraße, da wo NDR 2 in den 90ern sich befand.
 
Zuletzt bearbeitet:
ist das ein neuer Trend, neue Morgen Schoß mitten in der Woche zu starten? Haben in diesem Jahr schon zwei Sender gemacht.
Die Morgenshow bei NDR 1 Radio MV kann eigentlich nur besser werden. Herr Vogt ist in meinen Ohren kein Morgenmoderator, Sondern eher eine Schlaftablette
 

DJ Ricardo W.

Benutzer
Generell fiel mir schon auf, dass viele Sender mitten in der Woche Änderungen vornehmen. Es mag vielleicht einfach nur eine Marotte von mir sein, aber ich finde sowas mit dem Start der Woche schöner. Meinetwegen erste Andeutungen schon am Sonntag und dann offizieller Start der Neuerungen am Montag.
 

Svennie

Gesperrter Benutzer

soso, Wetter- und Verkehrsansag sowie Nachrichten werden zusammen als 3-Moderatorenteam bezeichnet; dann wäre das bei Z.B. bei radioeins bereits ein 4-Moderatorenteam mit den 2 RedakteurInnen/SprecherInnen an der Seite des jeweiligen Duos 😝

und sonst irritiert mich das werktäglich. aber wahrscheinlich bin ich der einzige, der unter werktags Mo-Sa versteht.

Dass es mitten in der Woche losgeht, ist doch dem Umstand geschuldet, dass es unbedingt der 01.09. sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Neue Morgenshow ab morgen 1. September bei NDR Radio MV !
https://www.ndr.de/radiomv/sendungen/die_stefan_kuna_show/index.html

Natürlich wird es ex.- NDR 2-Mann Kuna, der schon seit Wochen im Nordmagazin vorgestellt wird und durchs Land tourt.
https://www.ndr.de/radiomv/sendunge...in-Mecklenburg-Vorpommern,kunapacktan102.html
(hatte eigentlich schon Ende 2018 mit einem neuen Team gerechnet, in den letzten 2 Jahren wurden ja diverse Kombinationen am Morgen "ausgetestet")



Vor allem Susanne Gröhn war ja morgens viele Jahre dabei . Kleiner Rückblick:

ab 16. Oktober 2000 "Graner & Co." mit Dörthe Graner
ab 19. Mai 2003 "Radiowecker Kuchenbecker" (erstmals mit S. Gröhn, damals 28 Jahre jung)
ab 2. Januar 2008 "Markert am Morgen" (bis 2013 auch mit S. Gröhn, nach 10 Jahren ging sie in den Nachmitag)
ab 2013 "Markert am Morgen" mit Ralf Markert und Kathrin Feistner

ab 1. Juni 2015 : "Die Frühaufsteher – Der neue Morgen auf NDR 1 Radio MV" (mit Marko Vogt, Christian Schewe und wieder dabei S. Gröhn)
seit einigen Jaren (2017) mit Marleen Pagel statt C. Schewe


jetzt also "Die Stefan Kuna Show" (ich schenke dem NDR zwei Bindestriche)
Den neuen Namen finde ich etwas dick aufgetragen abgesehen von der falschen Rechtschreibung. Ne Nummer kleiner gings nicht? (Kuna am Morgen oder Käffchen mit Kuna oder so)

Die Web-Übertragung? Wer braucht das im Auto oder im Büro?!
Das wird im Nordmagazin als Weltneuheit vorgestellt.
Gähn!
Macht SWR 3 schon lange (nennt sich da Virtual Radio).

Und gab es bei Dasding und N-Joy schon Mitte / Ender der 90er Jahre.

Die Sendung mit Marko Vogt und Susanne Gröhn lief jetzt 5 Jahre und da war zuletzt deutlich hörbar der Schwung und der Pepp raus. Seit 2 Jahren klingt das nur noch wie Dienst nach Vorschrift.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Du hörst den Sender doch gar nicht und hast auch die Ankündigung im Nordmagazin nicht gesehen!! Also warum verteidigst du den NDR wenn dieser nachweislich LÜGT ? :thumbsdown:


Die Aussage von Kuna war um 19:47 im Nordmagazin:
"Ja, ähh...wir probieren etwas ganz Besonderes aus, das es so in Deutschland noch gar nicht gibt: Man kann uns beim Radiomachen zusehen." .

Und das ist falsch! (Beispiele hatte ich schon genannt: SWR 3, NJOY Radio (auch mit mehreren Kameras damals im N3), Dasding)

Im Nordmagazin wurde sinngemäß gesagt dass das eine absolute Neuheit in Deutschland sei und es das vorher noch nie gegeben hatte. Das stimmt so einfach nicht.
Und das brauchst du auch nicht schön zu reden, ohne dass du übehaupt das Nordmagazin verfolgt hast!
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Von einer Aussage in einem Nachrichtenmagazin (Nordmagazin) erwarte ich dass diese der Wahrheit entsprechen. Was ich dort nicht erwarte ist Werbung.

Hier die komplette Präsentation des neuen Morgenteams ab etwa Minute 17. Die Aussage, dass das in Deutschland eine Neuheit sei bei Minute 19:11 sek.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Nordmagazin,sendung1066116.html

(den entsprechenden Ausschnitt habe ich auch angehängt)
 

Anhänge

  • Kuna zu Visual Radio.mp3
    1,1 MB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:

Radiotroll

Benutzer
Ja und? Die sagen viel, wenn der Tag lang ist. Wir Foristen wissen es besser, der normale Hörer eher nicht. Für den ist das neu und der mag das eventuell so hoch hängen, das er das mit Neu in D glaubt. Aber das ist eine ganz normale Werbestrategie.
 

s.matze

Benutzer
Andere Frage: Warum läuft eigentlich immer noch
NDR 1 Radio MV - Ferienwelle

21:00 - 22:00 Uhr

:rolleyes:

Die Schule im Land hat seit Wochen längst wieder begonnen! Die Ferien sind lange vorbei. Genauer gesagt seit 1. August. Das ist morgen einen Monat her. So langsam wird es mal Zeit mit der Ferienwelle / bzw. Sommerpause aufzuhören, immerhin haben wir morgen den 1. September! Der NDR muss sparen, aber Geld für eine superneue Frühsendung ist da. Das ist auch dringend nötig. Darüber darf aber nicht der Rest des Tagesprogramms vernachlässigt werden. Im September braucht niemand eine Ferienwelle mehr. In nicht ganz 4 Wochen, am 5. Oktober, sind schon wieder Herbstferien...

:thumbsdown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
matze, das nennt sich Eigenwerbung und findet sich überall in den entsprechenden Sendungen.
Ich lobe ja wirklich fast nie den WDR, aber derart umfangreiche Werbung für irgendwelche neuen Radioshows findet man dort nie, auch damals "das neue WDR 4" wurde nur in einem Beitrag des Landesstudios wo man eingezogen war zum Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
@s.matze.... Die Frage ist doch eher, wo 21-22 Uhr die Themenabende geblieben sind, wie z.B. die Chartshow oder Kulthitshow... Ist das nicht eher ein Fehler im Programmschema mit der Ferienwelle? Lief die nicht eigentlich auch zur Ferienzeit länger?
 

Tatanael

Benutzer
Die Ferienwelle ist sicher nicht nur für Hörer in M-V. In Bayern und Baden-Württemberg sind noch Sommerferien. Der Eine oder Andere soll auch in MV Urlaub machen.

Zu DDR-Zeiten gab es die Radio DDR Ferienwelle vom Sender Rostock jährlich vom 1.Mai bis zum letzten Sonntag im September:
https://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Rostock#„Radio_DDR“-Ferienwelle

Ausser dem gleichen Namen hat die NDR Radio MV-Ferienwelle nichts mehr mit dem Original zu tun.
 
Stefan Kuna? Den gibt´s noch? Kuna habe ich zuletzt bei FFN wirklich wahrgenommen. Zu einer Zeit also, als FFN noch halbwegs erträglich war. Lange her. Mag sein, dass ich ihn beim zappen auch mal auf NDR 2 erwischt habe. Kann mich aber auch irren. Bei NDR 2 sollen ja die Tagesmoderatoren alle gleich klingen. Vielleicht war es auch jemand anderes....
 

Station-Voice

Benutzer
ist das ein neuer Trend, neue Morgen Schoß mitten in der Woche zu starten? Haben in diesem Jahr schon zwei Sender gemacht.
Die Morgenshow bei NDR 1 Radio MV kann eigentlich nur besser werden. Herr Vogt ist in meinen Ohren kein Morgenmoderator, Sondern eher eine Schlaftablette

Ich vermute mal, das hat etwas mit dem Monatswechsel zu tun.
Neue Morning Show ab 01.09.2020 kann man sich leichter merken als 31.08.2020.
 
Oben