NDR 2 – HR 1


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

towe61

Benutzer
AW: NDR 2 – HR 1

Zu divys These noch meine Behauptung: hr4 ist mittlerweile journalistischer und fundierter als hr1.

OnkelOtto, ist das nicht ein Phänomen, dass man bei vielen "Heimatwellen" beobachten kann? Da wissen die Wellenchefs, dass ihre Hörer auch noch eifrige Lokalzeitungsleser sind und dementsprechend auch was erwarten in Sachen Information?
Also, im Saarland ist die Saarlandwelle mit Sicherheit das tagesaktuelle Inforadio Nummer 1 (wenn man von "anntenne saar" mal absieht, aber das ist ein Mittelwelle - und dab-Radio).
 

OnkelOtto

Benutzer
AW: NDR 2 – HR 1

@towe61: Deine Begründung ist sehr einleuchtend!
Mich verblüfft diese hr4-Kompetenzverlagerung aber deswegen, weil hr1 vor Zeiten als "Hörfunk-Flaggschiff" (Zitat damaliger Programmdirektor Henning Wicht) und "Informationsleuchtturm" (Zitat Ex-Wellenchef Jan Metzger) firmierte.
Dann kommen welche mit dem Entbein-Messer und hr4 zieht mal eben scharf vorbei - und das auch noch in Sachen Informationskompetenz. Wenn man die Geschichte von hr1 kennt (und das tu' ich nun zwangsläufig sehr gut), steht man betroffen...
 

Coni Möwe

Benutzer
AW: NDR 2 – HR 1

Ich höre viel NDR 2 und habe nicht den Eindruck, dass die Rotation mit dem Jahreswechsel verkleinert wurde. Positiv ist mir hingegen aufgefallen, dass scheinbar auch bei den "Einfach-Mehr-Auswahl-Titeln" Songs wieder ins Programm genommen werden, so z.B. spielte NDR 2 neulich in der Tagesrotation:
- Münchener Freiheit - Ohne Dich
- Montserrat Caballet & Freddy Mercury - Barcelona
zwei Titel, die ich seit Ewigkeiten nicht mehr im Radio gehört habe!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben