NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
"Elke und Jens sind im Urlaub..."
Ja, und ich finde das gar nicht so schlecht. Seit gestern moderiert Dirk Böge (allein) die NDR2 Morgenshow. Und kommt dabei so herrlich frisch und natürlich rüber. Habe mich gefragt, warum er nicht mit Britta Venzke zusammen moderiert. Aber auch allein sind die Moderationen echt entspannend anzuhören. Ungekünstelt, nicht zwingend auf "GUTE LAUNE AM MORGEN", vielleicht auch mal 'ne kleine Panne, aber ok - es macht Spaß, dabei zu sein.
Beim Duo Marhold/ Wiswedel habe ich mich zuletzt immer sehr "angeschleimt" gefühlt. Da kommt die Nachmittags-Show mit Ponik/ Breuel sympathischer rüber.
Leider verleitet die Musik bei NDR2 neuerdings zum Zappen (aber das ist auch wieder Geschmackssache).
 
#2
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Ich denke mal Böge/Venzke ist derzeit nicht, weil Jan-Malte Andresen auch im Urlaub ist und daher wohl ein bisschen Peronalknappheit herrscht. Die Morgenshow wird auch wie bei letzten mal mit Dirk Böge als BackUp gut besetzt sein und am Vormittag darf dann wieder jeder mal: Britta Venzke, Stefan Voigt oder Stefan Kuna. Aber das wird nach dem Urlaub der besagten wieder alles normal weiter laufen.
 
#3
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

OK, so viel zum Thema warum Dirk Böge allein die MoShow macht. Aber mich wundert, daß sich sonst keiner zur Art und Weise seiner Moderation äußert!? Keine NDR2-Hörer hier?!
 
#4
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Die letzte Vertretung in der Morgenshow hat aber nicht der Böge, sondern Stefan Vogt gemacht. Und damals war er auch allein. Und Andresen, Breuel und Ponik waren da, also wird das nix mit Personalknappheit zu tun haben!

Diesmal ist eben mal wieder Böge in der Morgenshow und Vogt im Vormittag.

Britta Venske wird warscheinlich am Samstag auch allein moderieren denk ich mal.!?
 
#5
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Zitat von James:
OK, so viel zum Thema warum Dirk Böge allein die MoShow macht. Aber mich wundert, daß sich sonst keiner zur Art und Weise seiner Moderation äußert!? Keine NDR2-Hörer hier?!
Wieso ist in der Urlaubszeit eigendlich dann keine Doppelmoderation drin.?
Auch wenn mal einer krank macht, gibts nie ne Vertretung...
 
#6
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Britta Venzke macht die 'NDR2-Wochenendshow', Susanne Breuel die 'NDR2-Nachmittagsshow' und Elke Wiswedel Urlaub. Mehr Moderatorinnen gibt es doch gar nicht im NDR2-Programm, von Desirè Persh jetzt mal ganz abgesehen. Die macht ja manchmal noch die 'NDR2-Nacht'. Wer sollte also neben Dirk Böge moderieren? Vielleicht mal ein männliches Doppel an die Morgenfront schicken? Katrin Schlaß oder Claudia Stocksieker aus der Nachrichtenredaktion mit einspannen? Da hilft wohl nur eines - Herr Engel müsste sich wohl mal langsam nach neuen Damen umschauen.

Dirk Böge macht seine Sache doch ganz gut am Morgen. Kommt m.E. nicht so locker wie Jens Marhold rüber, aber immer noch besser als Schreihals Ment, Langweiler Fränky oder der selbstverliebte Köthe.

Gruß,
Phil

P.S. Vielleicht sollte man die große und junggebliebene Dame der norddeutschen Rundfunkunterhaltung, Frau Margot, an das NDR2-Morgenmikrofon lassen. Wo ist Frau Margot eigentlich abgeblieben?
 
#7
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Verehrte Hörerinnen und Hörer, ich grüße Sie !

Und ganz besonders lieber Phil, seien sie herzlich Willkommen im Rest-Sommer 2004.

Ihre Empfehlung ehrt mich sehr und wenn die Pflicht ruft bin ich da, so war es über Jahrzehnte an der Rothenbaumchaussee.

Doch ob ich den heutigen Ansprüchen noch gewachsen bin?
Lassen Sie mich zunächst anmerken, dass ich ein ausgesprochener Morgenmuffel bin. Zu meiner aktiven Zeit haben Sie mich nicht ohne Grund meist am späten Abend gehört. Gerne denke ich an die schönen Dialoge mit Carlo von Tiedemann zurück. Ich durfte den Programmhinweis um 20:05 lesen, er präsentierte gleich im Anschluss seine Jokie-Show. Die sogenannten Übergaben waren immer hörenswert. Ich habe mich gleich erkundigt wie das heute heisst: SIDEKICK hörte ich verwundert, Stichwortgeber flüssterte man mir leise zu. Ich entgegnete..."Ich will mich geben wie ich bin..." man sagte NEIN. Also von wegen "Du darfst...".
Sehen Sie, da geht es schon los. Ich bin bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Auf meiner Terrasse gelingt mir das auch heute noch ohne Probleme, doch im modernen Radio?
Und denken Sie bitte auch an die Technik. Mit Leidenschaft habe ich für Wolf-Dieter Stubel die Plattenteller gedreht, auch damit ist es leider vorbei. Vor kurzem habe ich wieder einmal an einer dieser Führungen für ehemalige Mitarbeiter teilgenommen. Ich fragte nach den Abspielgeräten für Unterhaltungsmusik und man nannte mir das Stichwort MPEG. Ein mitlaufender Techniker erklärte mir etwas von Kompression, was die Reduzierung auf das wesentliche sei. Ich wollte nicht philosophisch werden doch es interessierte mich schon, also fragte ich nach. Er sagte etwas von..."was das menschliche Ohr noch hören könne...und Platz würde man damit auch sparen...".
Vielleicht ist damit Wort im Programm gemeint...oder verwechsele ich das jetzt?
Die Studios wirken luftig und modern, aber glauben Sie mir, die Holzvertäfelung in Buche und die Türen aus Mahagoni hatten auch ihren Reiz.

Viel neues also im neuen Radiohaus an der Rothenbaumchaussee. Viele der heutigen Verantwortlichen kenne ich noch aus dem Lausbubenalter, an Kontakten mangelt es mir nicht. Doch leider werde ich immer häufiger nach der Erdbeerernte in meinem Garten gefragt...für Radiofragen hätte man heute Berater im Hause. Das erinnert mich an die Politik, auch da wird beraten und beraten aber was bringt es?
Doch die Ernte war schlecht dieses Jahr. Knöcheltief stand ich mit der Schürze im Wasser und hab mich über die Fäule geärgert. Bei den Kirschen sieht es etwas besser aus, die Pflaumen könnten es noch rausreissen dieses Jahr.
Aber eins macht mir wirklich Kummer: Die gemeinen Wespen verderben mir jeden Spass auf meiner Terrasse. Wissen Sie da Rat?

Ich wünsche Ihnen einen guten Tag.

Herzlichst Ihre Margot
 
#8
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Verehrte Margot, versuchen Sie folgendes:

Sie benötigen eine Dose Mückenspray und einen Stift.
Streichen Sie das Wort "Mücken" auf der Dose und ersetzen Sie es durch "Wespen".
Besprühen Sie jetzt das verseuchte Gelände.
Wespen können nicht lesen und sollten sich dadurch vertreiben lassen.

Sollte dies nichts nutzen, stellen Sie Ihr Transistorradio (mit NDR2?) etwas lauter -auch das sollte helfen. Wespen sind zwar doof, dafür aber sehr sensibel.
 
#9
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Verehrter Ludwig, herzlichen Dank.

Doch ich muß Ihnen leider sagen, dass Wespen nicht gleich Mücken sind.
Gegen die Mücken schütze ich mich erstmals in diesem Jahr durch die von Ihnen angesprochenen Sprays. Ich habe sämtliche Deodorants durch diese Sprays ersetzt, und siehe da, die Plagegeister bleiben mir fern. Leider auch der ein oder andere gute Bekannte, doch wer mich mag verkraftet das.
Die ganze Umwelt damit zu besprühen lehne ich ab, denn ich ernte gut und viel in meinem Garten und lege großen Wert auf ungespritztes Obst.
Und meine Erfahrung zeigt: Die gemeine Wespe verzicghtet dadurch nicht auf meinen Kirschkuchen oder das Alster.

Aber Ihr Tipp mit dem Transistor und ndr2 klingt gut, vorausgesetzt Wespen reagieren auch auf hochfrequente Töne. Doch hier die erste Enttäuschung: ndr2 filtert leider derartige Töne raus. Die Hotline verwies mich an einen Techniker, der mir Fremdworte wie das schon genannte MPEG, Kompressor, Limiter und Optimod um die Ohren haute.
Aber ich habe noch eine Idee: Vor vielen Jahren strahlte ndr2 ab und an einen Meßton aus, ich müsste noch Mitschnitte davon haben. Das werde ich gleich mal ausprobieren.

Herzliche Grüße,
Margot
 
#10
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Sie lebt! Juchhu! Danke, liebe Frau Margot!

Für Sie sollte man die 'NDR2-Morgenshow' auf gegen 13 Uhr verlegen. Sind Sie dann schon wach und nicht mehr morgenmuffelig?

Schon mal probiert? Einfach NDRkultur einschalten, dann reagieren Mücken, Wespen und Ohren nicht mehr so aggressiv. Wenn NDR2 aus dem ollen Transistorradio dröhnt, wundert mich das Verhalten der Stechmücken nun wirklich nicht.

Ihnen, liebe Frau Margot, weiterhin viel Spaß mit der populären Welle des Norddeutschen Rundfunks und beste Gesundheit, eine gute Apfelernte und einen MPEG-freien Tag.

Liebe Grüße,
Phil
 
#11
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Also ich finde Dirk Böge ist keine Alternative zu Wiswedel/Marhold. Der ist genau wie die anderen Moderatoren aus der zweiten NDR 2 - Reihe nur am "Formulieren" und tut sich ganz schwer mal längere Passagen frei zu moderieren.

Spontaneität und natürliche Gelassenheit fehlen da total.

Die können alle noch ganz viel von Jan-Malte Andresen lernen.

Die Doppelmoderation der NDR 2 - Wochenendshow mit Böge/Venzke kommt auch total unspontan und gestelzt daher.
 
#12
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Naja, ich finde, dass die Morgenshow mit Dirk Böge ziemlich schnell langweilig wird und das Doppel Wiswedel und Marhold eigentlich nicht zu ersetzen ist ;) Dirk Böge ist eher ein Ersatz für den Vormittag. Als Ersatz für den Morgen könnte ich mir am ehesten noch Mathias Moor vorstellen. Glücklicherweise ist es bei NDR 2 aber so, dass die Morgenshow nicht mit Wiswedel und Mahrold angekündigt wird - so wie bei N-Joy Kuhlage und Hardeland. Da sagen die Mods dann halt ständig dass die im Urlaub sind.... *nerv*
 
#13
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Lieber Phil, dank meiner gesunden Ernährung erfreue ich mich bester Gesundheit. Ich habe natürlich interessiert mitgelesen, mich aber auch hanseatisch zurückgehalten. Wie immer gebe ich den jungen Leuten die Chance sich zu äußern.

Und den Tipp eines Ex-Kollegen der populären Welle aus Hamburg beherzige ich gerade...er meinte..."schreib doch mal wieder, das hilft bestimmt...".

Phil, ich kann Sie beruhigen: Die Muffeligkeit bezieht sich auf Sendezeiten wie 05:00 morgens. Der Frühkurier startete um 6:00 morgens, da geht es schon besser. Wissen Sie eigentlich, wo dieser Frühkurier abgeblieben ist, ich suche ihn seit Jahren. Damals erzählte man mir von einer Welle NDR4, auf der ich alles bewährte wiederfinden würde. Doch auch da ist er nicht mehr.

Und eine andere Frage, nicht dass ich schon wieder die Kollegen anrufen muß:
Was bedeutet die subtile Botschaft "Elke und Jens sind im Urlaub...", die ich stündlich ertragen muß. So etwas gab es früher nicht.
Das klingt so wie "Margot ist auf Toilette wegen des Fallobstes". Interessiert das wirklich jemanden?

Aber mit dem Transistor haben Sie Recht: Die Tage werden schöner, also werde ich meine Mini-Anlage mal wieder auf die Terrasse holen.
In einem gut sortierten Haushalt hat man "einfach mehr Auswahl", und vielleicht hilft dieser immer wiederkehrende Slogan gegen das gemeine Insekt.

Die Sonne kommt rum, Zeit den Schirm aufzustellen.

Herzliche Grüße,
Margot
 
#14
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Liebe Margot,

wo der, auch von mir sehr geliebte, NDR2-Frühkurier abgeblieben ist? Den haben sich die NDR2-Verantwortlichen genommen, dazu noch eine Brise Mittagskurier und einen Schuß Abendkurier, gut geschüttelt, noch besser gerührt, gemixt, eine Auswahl mit einfachen Kräutern dazu und ordentlich aufgekocht. Fertig. Das Ergebnis hören Sie ca. 885 mal im Jahr, immer um 12, 17 und 19 Uhr. Alles eine Frage des Mixes.

'Die NDR2-Morgenshow mit Elke Wiswedel und Jens Marhold' - die beiden sind im Urlaub, ich bin Dirk Böge und wünsche Ihnen einen Guten Morgen. Jetzt einfach mehr Auswahl mit ...bla...Warum das alle 30 Minuten wiederholt wird? Ganz einfach. Elke und Jens gehören doch zur Familie, sind doch jeden Morgen mit Ihnen am Frühstückstisch, uff'm Klo (Thema Fallobst), unter der Dusche usw. usf.. Dann haben Sie schließlich auch das Recht zu erfahren, wann und wie die zwei Urlaub machen. Das wirklich interessante wäre doch - WO? Jens in Warschau? Elke auf einem Erlebnistrip im Irak? Das verrät uns wieder kein NDR2-Mann. Mal ehrlich, möchten Sie Jens Marhold am Frühstückstisch sitzen haben? Der futtert einem ja alles weg. Nein, also wirklich. Die Elke ernährt sich wenigstens nur von Knäcke und Geroldsteiner.

Ich hoffe, dass Fallobst, Insekten und die einfache Auswahl nicht den kurzen Sommer verderben.

Liebe Grüße aus meinem 100 m Fluglinie von der Rothenbaumchaussee entfernten Büro!

*winkwink*

Gruß,
Phil
 
#17
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Und nun macht auch die werte Frau Breuel Urlaub. :cool:

Überings schön, mal wieder von Ihnen zu hören, Margot. Dachte schon Sie hätten sich der mehr und mehr verkommenen "Radioszene/ den Radioforen" abgewandt. Haben Sie schonmal an kabelloses Internet für Ihre Terrasse gedacht? :) Prima Idee. Habs auch so gelöst. :)
 
#18
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Verehrte Margot,

letztens habe ich mir beim Rhabarber-Einkochen die Küche versaut. Anschließend habe ich beschlossen, künftig wieder auf Altbewährtes zurück zu greifen. Wissen sie Rat?

Ihr ergebener AC
 
#20
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Verehrter AC, ich bin erfreut von Ihnen zu hören !

Uns verbindet so einiges...auch ich koche das robuste Stangengewächs ein, um mir einen kleinen Vorrat für die rhabarberlose Zeit anzulegen.
Viele fürchten die Säure im Rhabarber, doch es ist gar nicht so schwer:

Den Rhabarber putzen, schälen und würfeln. Die Würfel mit Zucker bestreuen, eine Vanilleschote als Geschmacksverfeinerung zugeben und alles ohne Wasser langsam zum Kochen bringen. Das Ganze mehrmals aufwallen lassen und anschliessend ganz auskühlen. Den Rhabarber dann in saubere Gläser füllen, gut verschliessen und für dreissig Minuten bei 100°C einkochen.

Lieber AC, verzichten Sie auf Wasser und kochen Sie langsam auf. Und nie das Umrühren vergessen, dann dürfte es klappen. Auch ich hatte schonmal ähnliches Pech wie Sie, doch aus Erfahrung wird man klug. Die "schmierigen Probleme" in der Küche hab ich damals auch mühevoll beseitigen müssen. Erst später hab ich in der "Oldtimer Praxis" gelesen, dass die beim Einkochen von Rhabarber entstehende Fruchtsäure gut Alu-Reinigend wirken soll.

Probieren Sie es einfach mal aus. Ansonsten würde mich natürlich brennend interessieren, was bei Ihnen Altbewährtes ist.

Ich ernähre mich nur von natürlichen Produkten und Rhabarber ist bekannterweise hoch dickdarmwirksam, der Stuhlgang tritt zuverlässig nach ungefähr 6-10 Stunden ein.

Es ist Zeit für mich, haben Sie einen guten Tag.

Herzliche Grüße,
Margot
 
#24
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

@ hf88,

habe hier mal im Forum davon gelesen, dass NDR2 in neue Sende- und Redaktionsräume ziehen soll. Die Räumlichkeiten befinden sich auch in dem Gebäude, in das N-JOY vor einiger Zeit gezogen ist. Ein Umzug wird auch langsam mal Zeit, denn NDR2 sendet auch schon seit Ewigkeiten aus den alten Studios.

@ Niedersachse,

ein neuer On-Air Auftritt von NDR2 wäre wirklich mal ganz schön. Die alten Sachen sind über 3 Jahre alt, damals noch mit dem vorhergehenden Programmkonzept eingeführt, also gut 5 Jahre her. Am Programm brauchen die eigentlich nicht feilen, ist doch soweit alles ganz nett. Befürchte, dass Breuel und Ponik keine Lust mehr am Nachmittag haben. Die 2 haben sich auch schon mal motivierter angehört.

Gruß,
Phil
 
#25
AW: NDR 2 Morgenshow mit Dirk Böge

Und jetzt ist die gesamte Stammbelegschaft im Urlaub: MoShow mit Dirk Böge, der Vormittag mit Britta Venzke, NamiShow mit Stefan Vogt.
Sign of things to come...?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben