NDR2 - Einfach mehr Auswahl?


Funkminister

Benutzer
Sofern er keinen Rahmenvertrag hat und dem Sender gegenüber als Selbständiger auftritt, ist es ihm überlassen. Allerdings würde er damit berechtigte Zweifel an der Echtheit der Selbständigkeit provozieren, wenn er 350 Tage im Jahr für nur einen "Auftraggeber" arbeitet.

Freie mit Rahmenvertrag sind sogenannte arbeitnehmerähnliche Beschäftigte, für die gilt das Bundesurlaubsgesetz ebenso, zumal sie nach Tarifvertrag Anspruch auf Urlaub haben.
 

Sky Hörer

Benutzer
Gab es hier nicht mal eine Diskussion über die „Updates“ bzw. über das 19:00 Uhr „Update“? Wenn ja dann: es lief heute wieder und hatte eine Länge von ungefähr 9 Minuten wenn ich mich recht erinnere.
 

JonasS

Benutzer
Gab es hier nicht mal eine Diskussion über die „Updates“ bzw. über das 19:00 Uhr „Update“? Wenn ja dann: es lief heute wieder und hatte eine Länge von ungefähr 9 Minuten wenn ich mich recht erinnere.
Ja, gestern lief es defintiv wieder.

Im EPG für 2021 ist es raus, dafür kommt wie schon angesprochen das "Thema des Tages" um 18.45 Uhr. Das Update um 5 wird dann noch mit 3 Minuten veranschlagt.

Am letzten Sonntag um 12 belief sich die Länge auch nur auf 4:20 min. Nein, ich führe kein Buch ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Das Update um 5 wird dann noch mit 3 Minuten veranschlagt.

Am letzten Sonntag um 12 belief sich die Länge auch nur auf 4:20 min.

Somit ist das, was vor dem 28.9. noch "Kurier" hieß, in Zukunft dann sogar noch KÜRZER als die bisherigen Zentralnachrichten mit 5 Minuten Länge! Die Zentralnachrichten nachts wurden übrigens auch zusammengestaucht, von bisher 5 auf jetzt / künftig nur noch 3 Minuten.

Unmöglich diese schleichende Ausdünnung und Verflachung.
Dazu noch heimlich, still und leise.

Somit ist dann auch der Beitrag #2.199 hinfällig und die damals bereits befürchtete Kürzung der Senderzeit auf die Hälfte (gegenüber den früheren "Kurier"-Sendungen) ist , wie erwartet, eingetreten! Auf den NDR ist halt eben doch verlass, wenn es
darum geht, Wortanteile zu streichen und Inhalte zu kürzen.

EMC schrieb:
Das 17 Uhr-Update, eben "linear gehört", hatte (ohne Wetter) eine Länge von 8 Minuten.

Sicher: es gab schon längere Ausgaben unter dem Namen "Kurier", aber daß das "Update" nun eine Halbierung zur Folge hat, wie hier als Eindruck vermittelt wird, erkenne ich nach ganzen zwei Ausgaben noch nicht....

Naja, nun wieder knapp über 6 Minuten, schon ein Unterschied.

Immer weniger Inhalt für immer höhere Rundfunkbeiträge!
 
Zuletzt bearbeitet:

ndrgast

Benutzer
Typisch NDR2: "Mehr, mehr, mehr ... Musik!"
Genau! - DA, an der Musik, wird geschraubt, versucht NDR2 sein Profil zu schärfen:
Abends 19-24 Uhr kann man auf jeden WORT-Inhalt verzichten. Kann man das als musikjournalistisch Rubrik verkaufen?
Tagsüber? - "Magazine weiter entworten, mit Quatsch-Gelaber fluten, ... ansonsten die "Beste Musik" nach programmierter Playlist raus senden!
Kritik daran kommt bei NDR2 nicht an. Rechtfertigung: "Das macht ja nichts, das merkt ja keiner!" - Das passt ganz schmerzlos zur Strategie das Budget über Werbung zu verdienen. Ist schon schräg, wenn das Programm besser als das Rest-Programm ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Noch mehr aktuelle Hits?
Also Dua Lipa, Ava Max und Lewis Schreihals dann künftig alle 1,5 statt alle 3 Stunden???

Wenn mehr aktuelle Hits, dann weniger Beitrag/Gebühr!

Für "noch mehr aktuelle Hits" gibt es N.JOY!
Schließlich spielen die "Die meisten Hits von heute".
 

tas

Benutzer
Das Programmschema am Sonntag Abend ist ja wohl mehr als Käse. Unter der Woche kurze Strecken am Abend abschaffen und Sonntag dann eine einstündige Sendung ohne größere Bedeutung rein.
 

Anhänge

  • Screenshot_20201229-220915.png
    Screenshot_20201229-220915.png
    731 KB · Aufrufe: 30

Maschi

Benutzer
Die Strecke selbst ist auch ohne Bedeutung, sie wird nämlich vom Moderator der nachfolgenden Sendung mit übernommen und unterscheidet sich lediglich durch die musikalische Ausrichtung von dieser.
Schade. Dann werden im Programm wohl keine Musikwünsche mehr erfüllt.
Nachdem man die Wünsche ja zuletzt eh nur noch auf den Abend verteilt hat, wohl die logische Konsequenz.
 

Nörgler50

Benutzer
20:00bis 00:00TIPP
Konzert in der Großen Freiheit beim Reeperbahn Festival 2010 © NDR/fotografirma Foto: Philipp Szyza

NDR 2 Soundcheck - Die Peter Urban Show

Alles was neu und gut ist & das NDR 2 Radiokonzert
Info
  • Entdecken Sie die neuen Singles und Alben sowohl angesagter als auch völlig unbekannter Musiker - handverlesen von Peter Urban. Interviews mit Künstlern und Produzenten.
    Stündlich die NDR 2 Nachrichten, Wetter und Verkehr.

    Erstsendung Donnerstag, Wiederholung am Montag auf NDR Blue

    20:03 - 20:06 Uhr
    Das NDR 2 Radiokonzert


    23:03 - 23:06 Uhr
    NDR 2 Sport
    NDR 2 Soundcheck - Die Peter Urban Show

Ich wollte euch nur das neue Radiokonzert in der Peter Urban Show näher bringen. ( Donnerstag ) lohnt sich
 
Oben