NDR2 - Einfach mehr Auswahl?


Ab 2021 spielen sie dann bestimmt wieder irgendwas von Talk Talk oder Queen aus den 1980er Jahren. Engels angekündigte Modernisierung. Der versteht was von progressivem Hot AC... 😫

Engellein, jetzt mal Spaß beiseite: Ab 2021 ein Programm machen wie SWR 3 zum Jahreswechsel 2019/2020 und dann bitte durchziehen. Das wäre modernes Hot AC. Nicht zu krass, aber auch nicht zu Oldschool. Verstehste? Möglicherweise sogar für die ZG. 90er für Maschi und Musikminister lass ich ja noch durchgehen. Auch abseits von Silvester. Aber alles davor ist ein Fall für Station 1....Nein, ich meine nicht das Altersheim. Soweit ist es dann doch noch nicht....Aber ich meine NDR 1.....

Zum Jahreswechsel 2019/2020 machte übrigens SWR 3 das beste "Normale" Programm in jüngerer Vergangenheit. Und nicht diese "Verrückt-Sachen...." Aber ich will hier nicht von NDR 2 ablenken....
 
Zuletzt bearbeitet:

Musikminister

Benutzer
Ich war am Silvesternachmittag auf einem coronakonformen Geburtstag geladen, die Gastgeberin hat sich für NDR2 als Beschallung entschieden. Die Musik empfand ich als durchaus angenehm. Richtige Klopper aka "No Limits" gab es in der Zeit nicht, dafür aber ne gute Mischung aus unterschiedlichen Musikgenres. Wenn ein Teil dieser Songs in das Tagesprogramm einfließen würden, wäre schon viel gewonnen. 3-4 A-Hits die in jeder Sendung, 2-3 B-Hits in jeder 2. Sendung. Ergibt 5-7x Currents und genug Slots für Musik aus den letzten +/-40 Jahren.
 

Maschi

Benutzer
Die Nachrichten eben waren aber mal ausgesprochen kurz, um exakt 13.02 Uhr (also diese Uhrzeit war gerade in dem Moment soeben erreicht) begann Uwe Bahn mit dem Wetter.
 

Radiokid71

Benutzer
Ach Torsten Engel, was hast du nur aus NDR 2 gemacht. Anno 1990, als er noch Moderator war, ging es doch schn bergab, vor allem mit der Musikauswahl. Er führte dann wohl das Werk fort. Ein Uwe Bahn, der damals Szenesendungen wie den "Club" moderiert hatte, gehört einfach nicht in eine Morgenshow. Gut, daß er das nach kurzer Zeit wieder beendet hatte.
Gegen Holger Ponik ist aber nichts zu sagen, der war schon bei RHH top. Unvergeßlich: "Ponik, wie Panik, nur mit "O". ;)
Ich vermisse Größen wie Ulli Harrass oder Kerstin Janse.
 

Yannick91

Benutzer
@Radiokid71 Als Uwe Bahn „Bahns neuer Morgen“ moderiert hat, war Thorsten Engel bei N-JOY und nicht bei NDR 2. Und warum NDR 2 1990 die Musik geändert hat, haben wir schon mehrmals besprochen denn die hatten die Hälfte der Hörer an Privatsender verloren. (Auch hier gerne noch mal der Verweis auf das NDR-Zeitzeugen-Video bei YouTube mit Lutz Ackermann, in dem er das erklärt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Das Programmschema am Sonntag Abend ist ja wohl mehr als Käse. Unter der Woche kurze Strecken am Abend abschaffen und Sonntag dann eine einstündige Sendung ohne größere Bedeutung rein.
Das Schema ist wohl auch noch nicht in Stein gemeißelt, heute gibts die Bundesligashow von 13 bis 19 Uhr, anschließend übernimmt Stefan Frech, inkl. Soundcheck Party ab 21 Uhr, am Sonntag wiederum ist er ab 20 Uhr und dann dann offenbar 4 Stunden lang mit dem Soundcheck Easy Sounds auf Sendung. Für die Folgewoche hat man noch die alten Zeiten am Wochenende drin.
 

Yannick91

Benutzer
Seitdem Bundesligaspiele zu immer unterschiedlichen Zeiten angepfiffen werden sendet NDR 2 die Bundesligashow dann wenn Nord-Vereine spielen. Deshalb gibt’s die Bundesligashow mal ab 12, mal ab 13 und mal (meistens) ab 15 Uhr. Und sie endet mal um 18, mal um 20 Uhr. Das gleiche gilt für den Sonntag.
 
Richtig, und sie berichten auch von der 2. Liga live. Die Zweiligapartien werden am Samstag bereits um 13 Uhr angepfiffen. Heute im Einsatz: St. Pauli, HSV und der VfL Osnabrück.

Mit einem Heimsieg könnte das Überraschungsteam aus Osnabrück wieder an den Aufstiegsplätzen schnuppern. Zu hören auf NDR2, um beim Thema zu bleiben.....🤪
 

Maschi

Benutzer
Seitdem Bundesligaspiele zu immer unterschiedlichen Zeiten angepfiffen werden sendet NDR 2 die Bundesligashow dann wenn Nord-Vereine spielen. Deshalb gibt’s die Bundesligashow mal ab 12, mal ab 13 und mal (meistens) ab 15 Uhr. Und sie endet mal um 18, mal um 20 Uhr. Das gleiche gilt für den Sonntag.
Oder auch mal unter der Woche, auch da mal ab 18, mal ab 20 Uhr usw.

Aber das Ende am Samstag um 19 Uhr gab es in der Tat noch nie und lässt sich auch nicht logisch erklären, schließlich enden die Nachmittagsspiele gegen 17.20 Uhr und das Topspiel nimmt man nicht mit, könnte höchstens sein, dass man diese Stunde wie auch z.B. hr1 für (weitere) Nachberichte, Interviews etc. einplant.

Für die nachfolgende Strecke ist das ja eigentlich auch irrelevant, denn "normaler" Abend und Soundcheck Party werden ja eh von ein-und demselben moderiert, egal ob nun ab 18 oder aber ab 19 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht will man einfach den Beginn der Abendstrecke vereinheitlichen? Würde es auch besser finden, wenn Liga Live bei WDR 2 bis 19 Uhr gehen würde, auch weil ich 18 Uhr als Beginn für eine "Party-Sendung" für etwas früh halte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Und 19 Uhr war dann doch nur ein Fehler, schon jetzt gehts wie bisher mit dem Samstagabendprogramm los.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bale1972

Benutzer
Für mich haben die Zentralnachrichten zu wenig "Norddeutschland Bezug", ich finde die könnten auch beim SWR oder HR laufen, die reinen NDR 2 Nachrichten finde ich da besser, oder täuscht mich das ?
 

Bale1972

Benutzer
Nicht unbedingt mehr, aber wenigstens genau soviel wie in den NDR 2 eigenen Nachrichten.

Erstaunlich finde ich, dass man mit Streichung der eigenen NDR 2 Nachrichten am Wochende am Update um 12 festgehalten hat. Das hätte man sich dann konsequenterweise auch sparen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Nicht unbedingt mehr, aber wenigstens genau soviel wie in den NDR 2 eigenen Nachrichten.

Erstaunlich finde ich, dass man mit Streichung der eigenen NDR 2 Nachrichten am Wochende am Update um 12 festgehalten hat. Das hätte man sich dann konsequenterweise auch sparen können.
Da wollte man vielleicht den nächsten "Aufschrei" nach der Umbenennung der Kuriere und Streichung der 19 Uhr-Ausgabe vermeiden und eigentlich sollte man über dieses kleine "mehr" an Informationen doch froh sein, WDR 5 ist von seinen sonntäglichen Zeitfunk-Formaten nach Beendigung der Kooperationen durch den NDR ganz genau nichts geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben