Neu über DAB+: mauma.fm und Kultradio.fm


Kann ich nicht bestätigen. Habe in der U1 wenn ich von NBG HBF nach Fürth fahre erst ab Eberhardshof astreinen Empfang aber auch nur weil es von dort bis Stadtgrenze oberirdisch gefahren wird.
Wie auch immer ich habe von Fürth Rathaus bis NBG HBF immer durchgehend guten Empfang. IPhone mit Telekom.Soweit ich weiß ist die U-Bahn dort mit Repeatern gut versorgt.
 
Ich bin auch ein Befürworter von DAB+ und mir ist das mit dem Handy hören immer etwas zu umständlich gewesen, auch wenn ich Telekom Kunde bin und Magenta habe.

Es ist doch wies ist, wenn ich über DAB+ KULTRADIO höre, dann schone ich damit den Akku meines iPhones, fürs Internetradio unterwegs verbrauch ich keine Bandbreite (weil KULTRADIO StreamOn Partner der Telekom ist) aber das schwächt halt den Akku, dann braucht man eine Powerbank und vielleicht noch eine Bluetooth Box und dann hat man doch wenn man mit dem Rad fährt, mal hier und da Aussetzer, das hab ich bei DAB+ allerdings nicht. ;)

Noch sendet KULTRADIO gottseidank über DAB+ - wie lange ich allerdings immer noch offen, hoffentlich noch sehr lange. Wenn Radio Teddy kommt, werde ich verstärkt KULTRADIO und einige andere Sender übers Internet hören und über DAB+ gibts dann nur noch extra Radio Hof, was mich anspricht.

Es gibt allerdings ein paar tolle Neuigkeiten - so wird laut Aussage von Ralf Hohn die KULTRADIO Hitparade ab Dezember bei Radio 90Vier Freitags von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein neues zu Hause finden.

Ebenso bei Radio 90Vier wird es auch die Radioreise mit Alexander Tauscher geben und natürlich auch zur altgewohnten KULTRADIO Zeit Mittwochs von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr die Kinoshow mit Nina Liebold.

Alexander Tauscher hat noch ein zweites Format, was für KULTRADIO Fans vielleicht noch etwas interessanter sein könnte und zwar "Tauschers Plattenkiste".

Hier stellt er sein ganz persönliches Plattenarchiv vor und spielt Stücke, die man wirklich nicht mehr im Radio hört, jede Ausgabe hat natürlich ein Thema und Alexander hat sehr viel zu erzählen und die Plattenkiste ist riesig, die Sendung existiert schon seit 2013 und wird bald auch auf extra Radio Hof zu hören sein.

Aktuell läuft die Show Montags bis Freitags 11:35 Uhr auf Radio hbw (Harz Börde Welle) und Sonntags von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr auf der Ems Vechte Welle.

Auf Radio hbw ist übrigens auch Sonntags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Radioreise zu hören (Wiederholung Montags 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr) - Besonderheit hier ist, dass Alexander die Musik in der Show selbst aussucht und wenn es beispielsweise nach Schweden geht, gibt es zwei Stunden lang nur Songs aus Schweden oder welche, die mit dem Thema Schweden zu tun haben. Hier kann man sich auf viele Überraschungen abseits des "Dudelfunks" freuen :)

Ralf Hohn ist natürlich auch weiterhin bei Radio Schwabmünchen (Montag bis Freitag 10:00 Uhr - 14:00 Uhr) und im Schlagerparadies zu hören.

Das mal so als Information, für alle, die auch weiterhin die bekannten KULTRADIO Stimmen nebst des Senders übers Internet hören möchten :)

Wo allerdings die reinen KULTRADIO Moderatoren wie Jens Stenglein, Andreas Enders, Steffi Enders, Thorsten König zu hören sein werden, ist mir noch nicht bekannt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dachte du hörst auch SWR 1 und Schwarzwaldradio?
Naja hören ist denk ich mal ein fest ausdehnbarer Begriff. Mein Stamm-Radiosender, den ich fast immer höre und den ich überall auf 1 gespeichert habe, ist KULTRADIO.

Schwarzwaldradio ist auch ein guter Sender und spielt selbstverständlich ebenfalls ausgewogene und abwechslungsreiche Musik, allerdings wohne ich in Oberfranken und da isses klar mal schön, etwas übern Schwarzwald zu hören, aber dann bitte nicht jeden Tag permanent. Denn schöne Berge, Festungen, Gebirge, Wälder, Fachwerkstädte, Dörfchen, tolle Ausflugsziele.....das hab ich hier alles auch zu Haufe ;) und das ist auch alles wunderschön.

Und SWR1 BW höre ich eigentlich nur während der Hitparade - das Normalprogramm ist mir zu chartverseucht - sorry aber Imany, The Weekend, Hugo Helmig und Justin Bieber lösen bei mir Brechreiz aus :D genauso Mark Forster, Wincent Weiss und Max Giesinger......und der ganze Capital Bra, Raf Camora und Bonez MC Kram.

Und die HITPARADE hab ich dieses Jahr noch gar nicht gehört, ich hatte letzte Woche nur permanent KULTRADIO laufen, weils das ja bald über DAB+ nicht mehr geben wird. SWR1 BW Hitparade, sowie WDR4 Ab in die 80er ist aufgezeichnet bzw. letztere Aufzeichnung läuft noch und das hör ich dann so etappenweise irgendwann mal nach....mal schauen.

Aber ich bleibe natürlich so lange KULTRADIO noch sendet, dem Sender treu und wenns übers Internet ist....genauso den Moderatoren Ralf Hohn und Alexander Tauscher bei 90Vier, Radio Schwabmünchen und Radio hbw.
 
Warum muss man über diese Schleife die letzten DAB+ Hörer mit 2 Songs in Dauerschleife vergraulen? Kann da nicht eine normale Playlist bis zur Abschaltung kommen. Hab's letztens per Tropo gehört und war enttäuscht. Von so einem Programm was einst mit so viel Herzblut gefahren wurde hâtte ich mir einen besseren Abschied von DAB+ gewünscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum muss man über diese Schleife die letzten DAB+ Hörer mit 2 Songs in Dauerschleife vergraulen?
Warum bitte Hörer vergraulen? die DAB+ Frequenzen gehören KULTRADIO nicht mehr, sondern leider Radio Teddy.

Kann da nicht eine normale Playlist bis zur Abschaltung kommen.
Im Endeffekt hat man doch 25 Tage lang Playliste gesendet. Der moderierte Sendebetrieb von KULTRADIO endete bereits am 5. Oktober 2018 um 12:00 Uhr, seitdem gings doch mit Kulthits und den bekannten Specials weiter.

Irgendwie musste man doch irgendeinen Zeitpunkt finden, wo man im Programm auf DAB+ die Hörer darauf vorbereitet, dass es zumindest dort nicht mehr weitergeht, sondern nur übers Internet. Warum also nicht das Monatsende?

Und keine weiss genau, wann denn nun Radio Teddy auf DAB+ in Bayern startet, selbst der Sender selbst prahlt zwar damit, dass es nicht mehr lange dauert, aber einen genauen Tag oder eine genaue Kalenderwoche konnte man mir seitens Radio Teddy auf Nachfrage auch nicht sagen und KULTRADIO und die BLM konnten das auch nicht.....voraussichtlich irgendwann im November, das ist das einzige was du hörst.

Von so einem Programm was einst mit so viel Herzblut gefahren wurde hâtte ich mir einen besseren Abschied von DAB+ gewünscht.
Wie hätte mans denn sonst machen sollen? Weiter Musik auch über DAB+ senden? okay dann schält man die Tage Radio Teddy auf die Playliste von KULTRADIO drauf, mitten in einen Sixpack rein oder total aus den Zusammenhang raus, ich glaube das wäre ein liebloser Abscheid, der KULTRADIO unwürdig wäre.

Nun bekommt man doch auf DAB+ noch einmal die vertrauten Stimmen aus dem Kultstart, Jens Stenglein und Steffi Enders zu hören und sie verabschieden sich bei den Hörern über DAB+ persönlich und weisen darauf hin, dass es übers Internet weiter geht. Das find ich jetzt viel charmanter und netter als einfach lieblos aus dem Programm heraus abzuschalten, ohne etwas zu sagen.

Und eine Schleife ist doch dazu da, um eben den Hörer auf etwas aufmerksam zu machen, durch die dauernde Wiederholung von Semisonic - Closing Time und Michael Jackson - Will You Be There merken eben auch die letzten "Nebenbei-Hörer",dass es hier nicht weiter geht, sondern nur übers Internet.

Falls du "evosonic Radio" noch kennst, die waren auch mal im analogen Kabelradio eingespeist hier und als der Sender abgeschaltet wurde, lief über einen Monat lang eine Schleife, bevor Sunshine Live den Platz übernahm und die evosonic Schleife war nicht so ausführlich wie die von KULTRADIO. Genauso wars auch bei "Radio Camapnile".
 
Und keine weiss genau, wann denn nun Radio Teddy auf DAB+ in Bayern startet, selbst der Sender selbst prahlt zwar damit, dass es nicht mehr lange dauert, aber einen genauen Tag oder eine genaue Kalenderwoche konnte man mir seitens Radio Teddy auf Nachfrage auch nicht sagen und KULTRADIO und die BLM konnten das auch nicht.....voraussichtlich irgendwann im November, das ist das einzige was du hörst.
Und warum weiß das keiner? Mann ist doch selber dafür zuständig. Die BLM hat da drüber doch das Sagen. Dass die das nicht wissen wundert mich sehr, schließlich können die das doch entscheiden. Oder glauben sie, die Aufschwung erfolgt durch Zauberhand?
 
Zuletzt bearbeitet:
Warum sollen die das wissen?. Wenn Radio Teddy selbst entscheiden darf wann es los geht. Radio Teddy hat noch nie eilig gehabt... UKW Frequenzen die sie bekommen haben waren auch erstmal brach gelegen bis man dann auf Sendung gegangen ist.

Zu Kultradio, waraum die Schleife nur aus 2 Lieder besteht kann dir nurvKultradio selbst sagen.. Sonst kann man nur vermuten, entweder man darf halt nicht mehr, Vertrag geht nur bis 31.10 und alla darüberhinaus ist eine Duldung mit Auflagen oder es ist eine GMA Sache, das man weniger für die Schleife errrichten muß wenn sie nur auf 2 Lieder besteht...

Ich finde Kultradio hat einen ehrlichen Umgang zu ihre Hörer. Sie werden wenigsten mit einer Scheife hingewiesen und auch die Hörer gesagt das vorläufig Schluß ist mit Moderierten Sendungen usw... Bei andern Radioprogrammen ist doch oft so das einfach abgeschalten wird ohne überhaupt keinen Hinweis. Beispiel Pure FM, PN Eins damals im Landesweiten Muxx oder auch Radio Galaxy Bayern. Bei Galaxy wüsste auch keiner was und wie es weiter geht. Von heut auf Morgem war er weg. Punkt Mitternacht abgeschalten. Man hörte nur das sie irgendwann mit die Lokalausgaben zurückkommem und Pure FM hat ihre Hörer immer falsche Antwortem geschrieben wie der Dienstleister ist schuld das ihr uns gerade wieder nicht hören könnt und sind dann eines Tages gar nicht mehr zu hören gewesen in Bayern. Inzwischen ist der Platz von Pure anderweitig vergeben. Also da finde ich hat es Kultradio noch am besten gemacht und am ehrlichsten. Mehr kannst nicht erwarten. Andere Programme machen weiter als wäre nichts und sind einfach dann weg eines tages.
 
Und warum weiß das keiner? Mann ist doch selber dafür zuständig. Die BLM hat da drüber doch das Sagen. Dass die das nicht wissen wundert mich sehr, schließlich können die das doch entscheiden. Oder glauben sie, die Aufschwung erfolgt durch Zauberhand?
Dann frag doch bei Radio Teddy und der BLM selbst nach warum sie den offiziellen Start auf DAB+ in Bayern nicht wissen.
Hier im Forum wird es dir keiner sagen können.

Oder du wartest einfach ab. Soviel ich jetzt in einen anderen Forum gelesen habe ist auf den DAB+ Kanal von Kultradio gerade stille zu hören.
 
Der Mauma-„Besitzer“ betreibt jetzt übrigens zusätzlich zu seinen beiden Top-Radiosendern eine Internet-Tageszeitung für Nürnberg (die 1x monatlich auch gedruckt erscheinen soll) und eine Filmproduktionsfirma. Bei Facebook gibts zahlreiche Stellenangebote in seinem mittlerweile als Verein geführten Konstrukt...
 
Hab gerade bei Facebook gelesen, dass "KULTRADIO" bedauerlicherweise endgültig sein Programm einstellt.
Liebe KULTRADIO-Fans,
leider müssen wir euch mitteilen, dass wir uns entschlossen haben, unser Programm im Laufe des Abends einzustellen.
Nach dem Abschied von DAB+ vor mittlerweile fast eineinhalb Jahren, haben wir KULTRADIO ohne Moderation und - abgesehen von den stündlichen Nachrichten - auch ohne redaktionelle Inhalte als reinen Onlinestream weiterbetrieben und sind damit unseren eigenen Ansprüchen an ein vollwertiges Hörfunkprogramm bei weitem nicht mehr gerecht geworden. KULTRADIO sollte nie ein reines Musik-Dudelprogramm sein!
Wie ihr wisst, muss das Leben weitergehen und wir - die Macher von KULTRADIO - haben mittlerweile alle neue berufliche Aufgaben und Herausforderungen angenommen. Selbst das Aufrechterhalten von KULTRADIO als reiner Onlinestream, ist mit einem enormen zeitlichen Aufwand verbunden. Und: Nach Feierabend haben wir ja alle auch noch Familie und ein Privatleben

Natürlich konnte KULTRADIO auch als reiner Onlinestream Werbeeinnahme erzielen, auf der anderen Seite ist aber leider der Betrieb mit nicht unerheblichen Kosten verbunden....
Wir möchten euch ganz herzlich bitten, unsere Entscheidung zu akzeptieren. Wir bedanken uns für eure Treue und die vielen lieben Zuschriften die uns in der Vergangenheit immer wieder ermutigt haben weiterzumachen. Aber wir denken und hoffen, dass die hier erleuterten Punkte auch für die eingefleischtesten und jetzt vielleicht enttäuschten Fans nachvollziehbar sind. Und ganz ehrlich: Mit einem jetzt klar gezogenen Schlussstrich geht es uns - eurem KULTRADIO-Team - deutlich besser!
Euer Andi Enders - mit dem gesamten KULTRADIO-Team
 
Gestern um 21:31 Uhr ist es passiert: KULTRADIO hat den Sendebetrieb eingestellt. Auf dem Webstream läuft nur noch stündlich ein Werbeblock und kein Programm mehr 😢

Die letzten 4 Titel auf KULTRADIO waren:
LaBelle - Lady Marmalade {1974}
Robbie Williams - Advertising Space {2006}
Everything But The Girl - Missing (Terry Todd Radio Mix) {1995}
Whitesnake - Here I Go Again {1987}

Der letzte Song war auch der erste Song der direkt nach dem Sendestart am 12. Januar 2015 gespielt wurde.

Nach Whitesnake folgte nur noch ein Jingle "KULTRADIO - Besser ist das!" und seitdem endete das Programm.

Mit KULTRADIO verschwindet ein Sender, der musikalisch wirklich Abwechslung und Vielfalt bot und nicht immer nur davon claimte und jingelte. Ein Sender, den man tagelang laufen lassen konnte, ohne Wiederholungen. Ein Team, dass gerade im DAB+ Bereich Support und Pionierarbeit leistete, dass am Mikrofon authentisch war, Spass an der Arbeit hatte, kreative Ideen und sich nicht verstellte.

Mir wird KULTRADIO enorm fehlen. Bis gestern Abend war dieser Sender auch eineinhalb Jahre nach dem Ausstieg von DAB+ mein täglicher Begleiter, eine Revolution im Radio, ein Sender, aus meiner oberfränkischen Heimat, der allen anderen Riesen in Bayern und Deutschland zeigte, wie hervorragendes und dauerhaft hörbares Radio gemacht wird.

Ich weiss ehrlich gar nicht, was ich nun hören soll. An KULTRADIO kommt kein anderer Sender ran. Die Musikmischung, die Herzlichkeit und das Lebensgefühl, dass dieser Sender vermittelte sucht man sonst vergebens.

Der 5. Februar wird für mich "The Day The Music Died" werden 😞
 
Oben