Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#4
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

So ist es meister b :D :D.

Ja weiss da jetzt jemand was genaueres dazu ???? Herr Friesisch Herb allmächtiger allwissender wissen sie etwas :D ?
 
#6
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

+++ Laut einer Einladung zum Energy-Pressebrunch soll ab 10. Januar 2005 eine neue ENERGY-Morningshow deutschlandweit starten. Sie soll „MORNING LIVE!“ heißen und voraussichtlich von Nick Maloney (s.u.) moderiert werden. Dies wäre die erste Morgenshow eines Privatradios, die in 6 Bundesländern ausgestrahlt würde. Vielleicht ist das auch der erste Schritt zu einem deutschlandweiten 24 Stunden Energy-Programm. Was mit den bisherigen Morgenshows passiert, ist noch unklar. (27-12-04) +++

Ich lese hier immer deutschlandweit. Als ob Energy deutschlandweit empfangbar wäre... :rolleyes:
 
#7
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

Kann man das dann überhaupt in Stuttgart bringen? Dann würden ja dort die Hörer erst geduzt und danach doch wieder gesietzt und die Musik ...
Unvorstellbar! Würde aber wohl die Qualität vielleicht steigern!
 
#8
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

Bundesweit einheitliche NRJ-Morningshow??? Oh oh, da treten ja lokal verwurzelte Acts wie Freddie (NRJ Sachsen) total in den Background (wenn sie sich nicht gleich einen neuen Sender suchen).
 
#9
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

Oooh, ich hätte jetzt von jemand anderem erwartet, Friederike aufs Tapet zu bringen... :rolleyes:

Zur Sache: Passen die Musikformate der einzelnen Stationen denn überhaupt so recht zusammen? Wenn nein (und mir scheint fast, daß nein): In welche Richtung wird NRJ seine Filialisten denn gleichschalten?

So das alles stimmt, denn der Gerüchteticker erhebt ja keinen Anspruch auf Wahrheitsgehalt...
 
#10
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Allerdings geht es hier auch nicht um ein Gerücht, sondern um eine Presseeinladung von Energy:
Machen Sie sich bereit für den MORNING LIVE-Effekt! Denn am 10. Januar startet deutschlandweit die neue ENERGY-Morningshow „MORNING LIVE!“.

Damit Sie den MORNING LIVE-Effekt schon vor dem offiziellen Start fühlen können, laden wir Sie herzlich zum Pressebrunch am 7. Januar um 12 Uhr in das Enchilada ein (direkt am Hauptmarkt Nürnberg: Obstmarkt 10). Bringen Sie Ihre Ohren schon mal auf Betriebstemperatur: Die ENERGYModeratoren übernehmen das Mikrofon und präsentieren Ihnen bei Mexican Fingerfood das Konzept und die Inhalte der neuen Morningshow.
 
#11
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Also was denkbar wäre: Ein Morningshow-Moderator tritt deutschlandweit auf - allerdings per Voicetracking - mit individuellen Texten. Nur so könnte er auf die regionalen Gegebenheiten im jeweiligen Sendegebiet eingehen. Local identity ist dringend erforderlich! Eine komplett produzierte einheitliche Morgenshow (wie das ja bei den Euro Hot 30 der Fall ist) halte ich für extrem unwahrscheinlich!
 
#12
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Das hätte mich unter dem Qualitätsaspekt mal interessiert, was dabei herauskommt, wenn ein Privater das Thema Morgenshow bundesweit angeht. Auch die Auswirkungen auf den gerne zitierten extrem starken Regionalbezug des Mediums Hörfunk.

Aber hier in Frankfurt gibt es leider kein Energy. Hier sorgt die LPR für mediale VielFFHalt. :D
 
#13
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

In der Pressemitteilung steht aber nichts davon, dass diese Sendung nur ein einziger Moderator bundesweit präsentieren wird. Denkbar ist ja auch, dass die lokalen NRJ-Stationen künftig inhaltlich mehr zusammenarbeiten und z.B. Comedys oder so austauschen.
 
#14
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Zitat von Niedersachse:
In der Pressemitteilung steht aber nichts davon, dass diese Sendung nur ein einziger Moderator bundesweit präsentieren wird.
In der Tat, davon steht dort nichts...

Ohne weitere Hinweise gehe ich nach dem Wortlaut dieser Einladung von einem einheitlichen Sendetitel und mehr oder weniger einheitlichen Sendekonzept aus. Indizien für eine Zentralisierung vermag ich da nicht zu erkennen.

Was die hochfliegenden Zukunftsträume Vielleicht ist das auch der erste Schritt zu einem deutschlandweiten 24 Stunden Energy-Programm. betrifft: Was sagen eigentlich die Bestimmungen der jeweiligen Zulassungen? Man stelle sich das mal war: Die SLM soll die Ausstrahlung eines in Berlin produzierten Programms goutieren... jene SLM, die schon einmal einen Lizenzentzug erwogen hatte, als Antenne Sachsen "nur" das Nachtprogramm vom Schwestersender in Halle/Saale übernommen hatte...
 
#15
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Also was denkbar wäre: Ein Morningshow-Moderator tritt deutschlandweit auf - allerdings per Voicetracking - mit individuellen Texten. Nur so könnte er auf die regionalen Gegebenheiten im jeweiligen Sendegebiet eingehen. Local identity ist dringend erforderlich! Eine komplett produzierte einheitliche Morgenshow (wie das ja bei den Euro Hot 30 der Fall ist) halte ich für extrem unwahrscheinlich!

So läufts bei unsrem grossen Vorbildland im wilden Westen doch schon lang...dort gehts ja auch nicht anders wegen der Zeitzonen.

Scheint eine Frage der Zeit zu sein, bis sich das hier auch durchsetzt, Ob es was bringt ist die andere Frage. Bis jetzt dümpeln die meisten Energys ja so vor sich hin.
Richtig Erfolg scheinen sie nur in ihrem Heimatland Frankreich zu haben.
 
#16
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Dr. Ben soll mal besser wieder mit seinem Atomstrom-betriebenen Piratensender das Programm von Radio Egerland aufmischen. So eine bundesweite Ratgebersendung sollte doch machbar sein für ein Jugendkulturradio.
 
#17
Deutschlandweite ENERGY-Morningshow?

Das steht im Radioszene-Gerüchte-Ticker!

Stimmt das?????


+++ Laut einer Einladung zum Energy-Pressebrunch soll ab 10. Januar 2005 eine neue ENERGY-Morningshow deutschlandweit starten. Sie soll „MORNING LIVE!“ heißen und voraussichtlich von Nick Maloney (s.u.) moderiert werden. Dies wäre die erste Morgenshow eines Privatradios, die in 6 Bundesländern ausgestrahlt würde. Vielleicht ist das auch der erste Schritt zu einem deutschlandweiten 24 Stunden Energy-Programm. Was mit den bisherigen Morgenshows passiert, ist noch unklar. (27-12-04) +++
 
#18
AW: Neue [NRJ - Hit Music only] Morgenshow

Zitat von Der Radiotor:
Bundesweit einheitliche NRJ-Morningshow??? Oh oh, da treten ja lokal verwurzelte Acts wie Freddie (NRJ Sachsen) total in den Background (wenn sie sich nicht gleich einen neuen Sender suchen).
knall und freddy weg? abends party und keine versaute afterhour auf parkplätzen mit freddy? das hört sich äußerst gut an. :)
 
#19
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Auf der Homepage von Freddy gibt es eine Rubrik "Diary"

Da steht unter 24.12.04 folgender Eintrag

" alle geschenke sind besorgt, schokikalorien auf der hüfte, die letzte sendung ist auch fast rum...
bleibt mir eigentlich nur eins zu wünschen:
FROHE WEIHNACHTEN!!! Alles Liebe, Gute, Gesundheit, Erfolg, Glück für 2005, ich hoffe, wir lesen uns weiterhin ;)

bis zum 09.01. versuche ich, mir nicht die füße beim skifahren im
dachsteingebirge zu brechen...

also...schönes leben noch"

Kann man spekulieren was mit "letzte Sendung" gemeint ist. Für dieses Jahr oder generell.

http://www.planet-freddy.de/
 
#20
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

zumindest kann eine neue energy morningshow uns stuttgartern nur zugute kommen. endlich kein julian mehr! vielleicht steigt man in waiblingen ja jetzt auch endlich generell auf du und aktuelle musik um.

was den regionalen bezug angeht: vielleicht werden die einzelnen sender einfach 2 mal stündlich für regionales auseinandergeschaltet. dann noch 2 mal pro stunde schlechte comedy und schon ist das stunden programm voll.
 
#21
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Servus!

Grundsätzlich kann ich mir eine deutschlandweite Energy-Morgenshow nicht vorstellen...
Abgesehen von der Freddy-ist-raus-in-Sachsen-Vermutung ist aber ja auch abzusehen, dass sich in der Morgenshow in München und Bremen was neues tun soll...andererseits: bisher ist es doch so, dass Sachsen und Bremen keinerlei Kooperation mit den anderen Energy-Stationen haben (siehe Euro Top30 u. Newspool).
 
#22
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

BILD Hamburg hat nun mal das gemacht, was ein guter Journalist machen sollte, wenn er von einem Gerücht erfährt - die Kollegen haben nämlich mal recherchiert. Und das ist dabei rausgekommen:

Neues Jahr, neues Programm. Jedenfalls bei Radio Energy. Der Sender gehört der französischen Kette NRJ, die von München über Sachsen und Berlin bis Hamburg Stationen betreibt. Mit einer nationalen Werbekampagne kündigt NRJ ein bundesweites Frühstücksradio an. Damit nutzt die Kette erstmals ihre Werbepower. Kein andere UKW-Sender, außer vielleicht Klassikradio, hat diese Verbreitung. Das neue Frühstücksformat (von 5 bis 10 Uhr) soll ab dem 10. Januar zwar von den jeweils lokalen Stars (Hamburg behält WaggaMan Philipp Kolanghis und Fredi Ruhl) moderiert und regionale Berichte und Werbung haben, es gibt aber auch bundesweit gleichgeschaltete Werbe- und Gewinnspielpausen.
 
#24
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

@ Nähkästchen,

wer anderes soll denn von Bord gehen, wenn es nur Weltmeister Philipp und Fredi gibt? Die beiden bleiben doch... :confused:

Ich frage mich allerdings, welchen Sinn diese Gleichschaltung der Morgningshow bei NRJ haben soll? Nur der Werbung wegen? Bekommt NRJ auch einen neuen und einheitlichen OnAir-Auftritt?

@ Niedersachse,

stehen die Recherchen der Bild in der heutigen Ausgabe?
 
#25
AW: Neue deutschlandweite NRJ-Morgenshow

Schon, Phil, aber es sind ja nicht nur Moderatoren an der Sendung beteiligt - einheitliche Service- und Gewinnspielblöcke bringen ja wohl auch personelle Einsparungen im Off-Air-Bereich mit sich. Vermute ich.
Von Comedy bis hin zu Werbezeiten wird doch da im Hintergrund effizienter gearbeitet werden, oder?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben